Gibt es politische Konsequenzen?

Aufregung um Abgeordnete wegen beantragter Corona-Hilfe

Montag, 17. August 2020 | 07:58 Uhr

Bozen – In Südtirol sorgt derzeit eine Affäre rund um vier Politiker für Aufregung, die Corona-Hilfsgelder beantragt haben. Betroffen sind drei Politiker der regierenden Südtiroler Volkspartei (SVP), unter anderem Landeshauptmannstellvertreter und Landesrat Arnold Schuler, sowie der Vorsitzende der Oppositionspartei “Team K”, Paul Köllensperger.

Am Dienstag beraten die Parteigremien über mögliche Konsequenzen. Es könnte auch dazu kommen, dass die Betroffenen ihre Ämter zurücklegen müssen, die sie in der Partei oder im Landtag bekleiden. Bei der SVP ist neben Schuler Gert Lanz, Fraktionssprecher im Landtag, sowie Hans Tauber, der einer der vier Gesetzgebungskommissionen des Landesparlamentes vorsteht, in die Affäre verwickelt. Köllensperger indes könnte die Parteiführung zurücklegen.

Hintergrund ist, dass der Staat als Soforthilfe für Selbstständige und Freiberufler in der Corona-Pandemie eine Soforthilfe von 600 Euro pro Monat aufgelegt hat. Ansuchen konnten die vier Betroffenen, da sie neben dem Landtagsmandat auch einem bürgerlichen Beruf nachgehen. Es kam zu heftiger Kritik aus der Bevölkerung.

SVP und “Team K” haben für Dienstag die Parteigremien einberufen, um über die Angelegenheit zu beraten. Da in Südtirol in etwas mehr als einem Monat Gemeinderatswahlen anstehen, wird parteiintern befürchtet, dass sich diese Affäre dabei negativ auswirken könnte.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

119 Kommentare auf "Aufregung um Abgeordnete wegen beantragter Corona-Hilfe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Luchtiga
Luchtiga
Neuling
1 Monat 6 Tage

Es gibt nur eine Entscheidung, und die heißt Rücktritt bei allen Vieren!!!!

toni84
toni84
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

genau, Rücktritt oder Rausschmiss!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Vorher friert die Hölle zu 😂😂😂

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

… wegen einer Sache, die völlig legal ist? Da hat jemand wohl eine etwas verzerrte Sichtweise, gleich den (politischen) Tod zu fordern… leider ist dies in den sozialen Netzwerken ein Volkssport geworden. Nie einen Fehler gemacht? Wird einem gleich der Führerschein weggenommen, wenn man ein paar wenige km/h zu schnell fährt? NEiN. Wird jemand gekündigt, wenn man am Arbeitsplatz ohne fragen das eigene Handy aufladet? NEIN. Deshalb an alle Moralapostel, schaut euch vorher in den Spiegel!

spyki1
spyki1
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Oracle was redest du da für Schwachsinn!!??

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle woll total koan plan von moral ethik und von verantwortung die politiker gegenüber den wähler haben?
zum xten mal, der bonus ist und war für selbstständige und betriebsinhaber die auf grund von covid in existenzieller not geraten sind.
sollte dazu ein politiker mit über 6000€ netto gehöhren dann wirds wohl rechtens sein.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle eine merkwürdige auffassung von recht und unrecht.

moeschba
moeschba
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

obo net la dasse als londesrout zirugtretn und obgeordneto decht bleibm megn. gonz aussn fan londtog

Kingu
Kingu
Neuling
1 Monat 5 Tage
Wieso sollten diese Leute zurücktreten? Am SVP-System verdienen so viele Leute mit, dass die Herren sowieso nichts zu befürchten haben. Den Südtirolern geht es grundlegend noch viel zu gut, anderenfalls hätte es schon lange ein Umdenken geben müssen. Es bräuchte schon lange eine neue Volkspartei, welche sich in der Mitte des politischen Spektrums und der Sprachgruppen positioniert. Eine SVP, welche immer mehr zu einer Lobbyistenpartei der neuen Fürsten und Baron des Tourismus sowie der Landwirtschaft wurde, während die öffentlich Bediensteten als treue Gefolgschaft deren Prozente sichert, braucht keiner mehr. In der Position der Herren würde ich wahrscheinlich auch keinen Finger… Weiterlesen »
jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Kingu weil es mitlerweile keine hemmschwelle mehr zu geben scheint, weil 600€ für einige wie ein sandkorn aussehn es für viele ein riesiger fels ist,
weil wenn man nicht irgenwann anfängt auf den wähler zu höhren der wähler mit aller härte zurückschlägt,
weil das rechtsbewusstsein eigenartige formen annimmt,
weil wenn nicht jetzt spätestens beim nächsten ausrutscher der apparat auf dem boden liegt.
comprende?

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle na bitte, des isch bei weitem der blödeste Kommentar den ich hier in den Jahren gelesen habe, alles Weitere überflüssig

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ Kingu endlich mal einer, der sagt “uns geht’s gut” und dafür Zustimmung kriegt 😀

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@jochgeier Es gab keinen Verstoss gegegen das Recht. Moralisch gesehen natürlich nicht nachvollziehbar.

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 6 Tage

I höff fescht dass des fi de 4 a Nochspiel hot. Und i höff fin reschtlichn Haufe isch des a Lehre!!!

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

de solln sich schamen und ohne sondersitzung und ausredn zruggtrern!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

eine Lehre?? 😁😆😅🤣😂🤣😅😆😁😆😅🤣😂🤣😅😆😅🤣😂 wie viele Lehren gab es schon…. 😁😆😅🤣😂🤣😅😆😅🤣😂🤣😅😆😅🤣😂

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ich muss auch sagen dass wie innerbichler,damaliger bürgermeister millionen versetzt hat, cascade usw., nichts ist ihm passiert, und wegen 600 euro so eine aufregung, natürlich falsch aber viel grösseres wäre aufzudecken…

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 5 Tage

@letzwetto jo do Innerbichler ot ols gschlogn! Se musse zuigebm. Obo Wo isch die Grenze ba sella Sochn? I tat sogn egal ob 600 Euro ödo 6 Millionen Euro, sella sochn missn Konsequenzen hobm!!!

Ruffy
Ruffy
Neuling
1 Monat 5 Tage

@Nik1 bravo du bringschs olm afn Punkt😉

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@letzwetto man muss einfach mal anfangen nicht alles unter dem tisch verschwinden zu lassen, die zeit scheint reif um endlich mal konsequent zu sein. dass alles was bisher vertuscht oder beschönigt wurde gesühnt wird, wird nicht passieren doch werden viele zu zittern anfangen.
das rad rollt langsam an kann aber sehr schnell werden. 😉

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 6 Tage

Es war interessant ba a sella Sondersitzung dobei zi sein!

falschauer
1 Monat 5 Tage

wos bei der sondersitzung entschieden werd isch olls schun vorher ausgschnopst gwordn

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 5 Tage

@falschauer i find de Sondersitzung soll öffentlich gemocht wearn. Damit net nö meahra Schintluido getriebm wearn konn.

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Rücktritt alle zusammen

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@natto
Würde wohl das Ende vom Team K. bedeuten und bei der Svp würden sich Drei aufs nachrücken freuen!

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Die sitzen das aus

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Nie einen Fehler gemacht, nehme ich an? Schauen sie tief in den Spiegel und überlegen Sie!

Adonis
Adonis
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Dagobert natürlich gerotet der Kölle und seine Anhänger in grosse Schwierigkeiten, sollten die SVP -Mandatare zurücktreten….er hot sicher mehr zu verlieren, vl sogor des Ende seiner Bewegung

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Über die italienischen Politiker werd olm gschumpf ober do sig man das die eigenen Leid kuan bisl besser sein und wo epes zu houln isch wert gnumen.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Insre sein eher nou letzer .

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Meilenstein
Ja man sagt ja: Geld regiert die Welt umd der Teufel die Seele…

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Diese faulen Ausreden brachten die Kakke erst richtig zum Dampfen!

monia
monia
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ein Unternehmer bezahlt jährlich zehntausende Euros an Steuern und soll dann wegen lächerlichen 600 Euro zurücktreten?

Kann doch nicht Euer Ernst sein???

Knut
Knut
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@monia Sie scheinen da etwas nicht verstanden zu haben bzw. etwas zu verwechseln! Nicht der Unternehmer soll zurücktreten, der Politiker muss es!

Audi
Audi
Superredner
1 Monat 5 Tage

Es kommt nicht auf die Summe an , sondern um di Moral und das Prinzip … ich muss schon sagen , das was sie schreiben ist schon sehr dumm , nehmen wir an ich würde dir 600 euro klauen dann würdest du mich hoffentlich nicht anzeigen , denn es waren ja nur 600 Euro und ich bezahle ja x tausende an Steuern jedes Jahr 🙂

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Monia
Was und wen zählts du als Unternehmer ????

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Audi Wenn wir bei jedem Politiker einen Moralcheck machen, wieviele bleiben da noch übrig. Ich glaub etwas Sachlichkeit und Respekt würde nicht schaden. Vielleicht sollte auch jeder einen moralischen Selbtcheck machen bevor er etwas schreibt.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 5 Tage

In 3 Wochen beginnt die Schule; man hat -auch wenn nach außen alles schön geredet wird,- in vielen Bereichen noch keinen Plan wie das alles funktionieren soll. Aber unser Land hat nach dem Maskenskandal jetzt einen neuen. Würde man all die Zeit, Energie und Geld, welche für diese beiden Skandale draufgehen, für die Bildungseinrichtungen, Kinder und Jugendliche hernehmen, wären wir um viele Probleme ärmer.
Aber nein…..der Kindergarten im Bozner Landhaus ist kreativ und schafft sich schon immer wieder selbst neue Probleme. 

pingoballino1955
1 Monat 5 Tage

Wieviele Millionen EURO hat die SVP versemmelt(Flughafen Bozen-Rentenskandal usw) Tauber-Lanz-und Schuler bitte Rücktritt,aber nicht wegen den 600 Euros,sondern wegen der anfänglichen blöden ,billigen ,dummen Ausreden. Köllensperger hatte zumindest den Charakter und die Moral,alles zuzugeben und sich sofort zu entschuldigen,auch wenn es ein Versehen war!👍😡😂

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@pingopallino

Der Montags-Lacher ist normalerweise auf Stol zu finden!

pingoballino1955
1 Monat 5 Tage

Dagobert-magst die Wahrheit wohl nicht akzeptiren-fragt sich nur,wer hier der Lacher ist? Sachlich bleiben bitte.

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Schuler soll zurücktreten weil er um die € 600,00 angesucht hat und nicht einmal bekommen hat, weil er verzichtet hat….. echt?

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 5 Tage

Rücktritt!
Olles ondere isch inakzeptabel!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 5 Tage

Kölle = hochgelobt als Messias, untergegangen wie die Titanic !!
Denke, Team K wird es nicht mehr allzu lange geben. Werden wie die Freiheitlichen in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Und wählen weiter SVP???

falschauer
1 Monat 5 Tage

@Sonnenstrahl2020… nicht wählen ist genauso wenig eine alternative, wenn die politischen alternativen fehlen

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 5 Tage

Logisch, bei so einer schwachen, sich selbst zerstörenden, nicht glaubwürdigen Oppistion, wählt man immer das kleinere Übel !!! Pest oder Cholera

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@kleinerMann das kleinere übel hat sich aber als ganz schön groß erwiesen, des geschwätz von wegen die opposition kann nur kritisieren kann ich nicht mehr höhren. was sollen sie denn sonst auch tun wenn jeder annehmbare vorschlag versenkt und nach einiger zeit als eigener verkauft wird?

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Der Corona hat wirklich was bewirkt, im Kopf vieler. Was soll das Ge…… wegen der 600 €. Kenne einige Betriebsinhaber , mit viel Geld , die vom Bonus profitiert haben.
Beim Rentenvorschuss , wurde auch nicht das Gezeter gemacht. Blieben alle auf ihrem Posten sitzen. Und es wurde akzeptiert.
Ich denke, jeder, aber jeder der die Möglichkeit gehabt hätte, hätte das Geld genommen. Ohne wenn und aber.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 6 Tage

die reichweite dieser unschönen beschämenden affäre kann ungeahnte ausmaße annehmen, hat doch schon der erste gemeinderatskandidat aus einer svp liste seinen rücktritt aus der kandidatur und seinen parteiaustritt bekanntgegeben.

Andreas Hofer
1 Monat 5 Tage

Die zentrale Frage die sie sich stellen werden ist was vom Team K ohne K bleibt… oder anders: Was bleibt von einer Partei, welche dermaßen auf Köllensperger ausgerichtet ist, übrig, wenn dieser selbst das Handtuch wirft? Wahrscheinlich wissen sie das selbst nicht so genau… ansonsten wäre er wohl schon längst zurückgetreten… tja, wohl blöd gelaufen… seine Glaubwürdigkeit ist jedenfalls dahin…

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

technisches Ko

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ganz richtig. Aber sie sind selber Schuld, denn bereits in Österreich hat man gesehen, was aus der Liste Pilz 🍄 geworden ist.
Diese ein Mann-Parteien gehen zum Glück schneller unter, als ihnen selbst lieb sein kann.
Was das Team ohne K retten könnte, wäre eine echte Sozialdemokratie, aber dafür sitzen genau die falschen Personen im Landtag, 1 Arbeitnehmerin zu 3 aktive oder gewesene “Unternehmer”, 1 Bauer/Lehrer/Gastronom und einem Primar mit goldener Pension (über 15.000€ brutto), sodass er gratis im Landtag sitzt. 🙂

Neuling
1 Monat 5 Tage

A Kindergarten. Berufsgruppe Politiker – ein wahrer Kindergarten 🙈🙊

ff_schoko
ff_schoko
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Je mehr sie haben, umso habgieriger werden sie. Mag sein dass man das im Covid- Dekret schlecht formuliert hatte und dass gegen die Bonusansuchen rechtlich nichts auszusetzen ist. Aber als sehr gut verdienende Volksvertreter sollte man so demütig und so schlau sein, auf den Bonus zu verzichten.
Dass es nicht nur SVPler “erwischt” hat, wird der Partei unterm Strich womöglich sogar nutzen, schließlich ist (war) das Team K, dort wo sie antreten für die Gemeinderatswahlen sehr gut aufgestellt. Da nun aber der Ober- Saubermann ebenfalls der Habgier überführt ist, dürfte das Team K wohl von der politischen Bildfläche verschwinden.

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Sehr gut analysiert.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Die Wahrheit ist, es geht nur um Machtspiele. Wären nicht Wahlen angesagt dann wäre die Sache fūr einige halb so wild. Aber was der Bürger gar nicht mag ist, dass man ihn verarscht. Und so war es mit den dreisten Aussagen der Politiker.

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

eine rein persönliche Meinung. Was jeder Bürger mag, wissen Sie auch nicht! Politik ist gar nicht so einfach. Man wird es nie allen Recht machen können. Es wird immer jemand dabei sein, der wegen irgend einer noch so unwichtigen Sache einen Rücktritt fordert. Das ist die Wahrheit.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 5 Tage

I hoff rolln köpfe…..

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Seien wir ohne Sorge: Auch hier wird sich nichts ändern.

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Bitte entschuldigt euch nicht spendet auch nicht sagt nicht wer angesucht hat seid einfach still ich habe diese Lügen und Heuchlerei sooooo satt seid einfach still und denkt an jene die nicht wissen wie sie über die Runden kommen seid still

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Jetzt schreien alle , Freiheitlichen…….. um Austritt der 4 .
Die schreien und wettern auch nur gegen die SVP weil sie so hoffen, bei den nächsten Wahlen zum Zuge zu kommen. Die sind nicht besser. Wer weiß schon, wer Alles den Bonus kassiert hat ?

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

war da nicht mal auch der Kauf einen besonderen Spielzeuges mit Fraktionsgelder ein Thema? Und jetzt Moralapostel?

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage
jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle vom spielzeug scheinst du zu wissen, was danach kam solltest du wissen dann hätte sich dein unsinniger post erübrigt.
google informiert auch und dient nicht nur als sucher für gewisse seiten.

Neuling
1 Monat 5 Tage

Wette diese 4. sind eh nur die Spitze des Eisbergs. (INPS)

Südtirols Extra Bauernbonus? Welch politiker haben diesen alles beantragt? Wenn man den ganzen Gerüchten glaubt?

doerfla
doerfla
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

i bin enteischt van paul köllensperger warum hot er des gimocht des hät i nio vohöfft va ihm obo man woas nio wio man dron isch schoude i hon mir gidenkt des grat guit mit ihm schoude schoude schoude warum????

Andreas K.
Andreas K.
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Und wie viele Personen geben hier einen Kommentar ab, haben selber angesucht und hätten das auch nicht nötig? 

Das wären dann die  Super – Scheinheiligen…..

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Völlig daneben, denn die haben nicht kandidiert und sind auch nicht im Landtag.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

wären allerdings um keinen deut besser.

sixtus
sixtus
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Bin gespannt was danach kommt. Wer wird wo Direktor, Präsident usw.

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ja sicher sind politische Konsequenzen die einzige richtige Antwort für die angelogenen Bürger

MartP
MartP
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wieso sollen sie zurücktreten? Es war kein illegales Verhalten von den vieren, daher hat nicht die politische Konkurrenz oder ihr Wutbürger darüber jetzt zu befinden, sondern die Wähler bei den Landtagswahlen.

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@MartP
Natürlich, Sie bringen es auf den Punkt und sehen nicht, dass Politik und auch Landtag, und somit die Demokratie selbst beschädigt wurden. Was für Sie privat möglich, keineswegs gut ist, geht in der Politik sicherlich und gar nicht:
Zuerst das Fressen und dann die Moral.

Knut
Knut
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Aufgrund der Tatsache, dass der Betroffene Namensgeber und Gründer der Partei ist, trifft es sie, so oder so, um ein Vielfaches schwerer als die SVP. Diese, in meinen Augen “gute Opposition” war leider nur von kurzer Dauer. Politik ist ein ……geschäft!

Lu O
Lu O
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Warum haben die Dringlichkeitssitzungen erst morgen Platz!!??
Wenn es schon dringend ust, dann HEUTE !!!!
ein weiterer verlorener Tag

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Köllensperger ist das Aushängeschild der Partei. Ohne ihn, kein Team K. Ein fataler Fehler, der ihm da unterlaufen ist. Schadet leider seiner ganzen Partei.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 5 Tage

monia ….
Unternehmer zahlen hunderttausende nich nur zehntausende an Steuern ….

ich habe viele Jahre Hunderttausende jährlich an Steuern bezahlt …..

savada
savada
Neuling
1 Monat 5 Tage

Unternehmer zahlen die Steuern, die sie vom Endverbraucher zuvor kassiert haben!

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wahrscheinlich sind solche Vorfälle unvermeidlich. Was werden die nächste anstellen? Wer hat ueberhaupt Vertrauen in unsere Politiker? Da reiben sich die die ‘zufällig ‘ den Bonus nicht angefragt haben die Hände!

idenk
idenk
Superredner
1 Monat 5 Tage

Die zufällig nicht angesucht haben, haben höchstwahrscheinlich einen inkompetenten Steuerberater🤣🤣ironie off

Server
Server
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Hat es nicht geheißen, jeder könnte ansuchen???? Tatsächlich haben Politiker, Bauern und Hoteliers angesucht..schämt euch, … zurückzahlen, alle!!@@ und das doppelt und dreifach!!!

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wenn die SVP nicht mindestens den Rausschmiss aller dieser Herren beschließt,dann weis man was das “VOLKS” in Volkspartei noch wert ist…..

neidhassmissgunst
1 Monat 5 Tage

Nach langen Beratungen und Diskussionen ist das endgültige Ergebnis für die Zukunft der 4 Parlamentarier festgelegt worden. Es lautet: GAME OVER

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Die Sondersitzung wär Öffentlich zi machen!!!!!!

Server
Server
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Rücktritt ist doch mehr als selbstverständlich!

Zenz
Zenz
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

…negativ für die Gemeinderatswahlen auswirken könnte…also doch wiederum dieses Parteidenken…Tatsache ist dass durch diese Geschichte das Vertrauen in die Politik einen neuen Tiefpunkt ereicht hat und diese Parteien sicher für viele Wähler/innen nicht mehr wählbar sind.

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 5 Tage

Köllensperger und die drei SVP Politiker werden von den internen GERICHTEN ihrer Partei sicher sehr hart bestraft werden. Ich tippe sie werden alle mindestens zwei Vaterunser beten und mind. Hälfte ihrere Partei spenden müssen :-)))))))

idenk
idenk
Superredner
1 Monat 5 Tage

SVP Ehrengericht? 🤣🤣
Politik und Ehre natürlich👍🤦‍♂️

irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 5 Tage

hier gehts zu wie bei den Hunden 
wenn einer bellt bellen alle !!!!!

die 600 Euro hat überhaupt nix mit Politik zu tun !!!!!!
das ist jeder seine Angelegenheit ob er ansucht oder nicht!!!!

hat auch gar nix mit dem Einkommen zu tun !!!!!!

deswegen ist einer kein schlechterer Politiker !!!!!

ist ja logisch ….die Opposition ist ja nur für solche Zwecke da und sonst für gar nix !!!!!

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 5 Tage

wenne oanfoch lei nix schreibasch und es für die koltasch warsch a bursch.
wohl nicht gerade der informierteste wos die angelegenheit betrifft, holt amol presenz zoagn?
wohl die eigenartigste sicht der dinge die im forum zu lesen ist. 🤔

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Sollte es keine Konsequenzen bei den 2 Parteien geben, wird der Wähler ihnen bei den Gemeindewahlen wohl die Rechnung präsentieren! Wahltag ist Zahltag!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 5 Tage

Richti zurücktreten!!!💪🏻

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Sie haben sicher NIE einen Fehler gemacht? ANGEMESSEN sollte die Folge sein, KEINE pauschalen Verurteilungen! Also Geld zurückzahlen und eine ordentliche Spende an Bedürftige noch drauf! Denken Sie daran, es könnte auch sie treffen.

widder52
widder52
Tratscher
1 Monat 5 Tage

es wäre schön wenn jehne politiker die 10 fache summe an bedüfgung stellen, dann könnte mann diese sache aphaken!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 5 Tage

wenn diese Herren kein Rückgrat besitzen und abtreten oder die Partie das nicht für wichtig erwähnt (Achammers Aussage), ja dann gibt es nur eine alternative, die Wahlen stehen bevor … 😁

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

… Wen sollte man da dann wählen? Beim Rentenskandal waren alle im gleichen Boot, oder?
Auch jene, die jetzt Moralapostel spielen.
Team K ist auch ausgeschieden..

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 5 Tage

schmeisst sie raus, oder es wird niemand mehr etwas glauben

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Das ist doch gar nicht so schlimm!!! Wenn sie alle vier eine Bank ausgeraubt hätten, dann würde zwar kein Parteiausschluss aber eine Rüge gerechtfertigt sein!!!!!

flocke
flocke
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

aaaaa in deeee fahlt nix…..sein jo e olls die gleichn….sem muas Mann sie Olle ausischmeißn……

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Köllensperger hat wenigstens sofort seinen Fehler eingesehen und sich entschuldigt,
Die anderen drei suchten bis zum Schluss nach billigen Ausreden

inni
inni
Tratscher
1 Monat 5 Tage

In de Politiker glabt man longsom gor nix mehr, a wenn sie zwischendurch vielleicht amol a die Wohrheit sogetn. Deswegn glab i a in Lanz net unbedingt – kannet theoretisch a a Freindschoftsdienst von seinem Duzfreund und Wirtschoftsberoter sein, ihm aus der Patsche zu helfn. Mi wundert dass der LH für ihn Stellung ergreift und öffentlich sog, dass der Lanz gor nix getun hot.

wpDiscuz