Roland Lang in Wien

“Staatsbürgerschaft ist souveräne Entscheidung eines Staates”

Montag, 12. Februar 2018 | 12:47 Uhr

Bozen – Die Wiederverleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft an die österreichische Minderheit in Südtirol sei ein souveräner Akt Österreichs. Italien habe darüber nicht zu befinden, auch wenn nationalistische Äußerungen einiger lokaler italienischer Politiker oder nationaler Zeitungsschreiber dies gerne haben möchten. Dies erklärt der Obmann des Südtiroler Heimatbundes, Roland Lang, ein einer Aussendung. Auch ein kirchlicher Vertreter habe blind und ungerecht ungute Absichten unterstellt. Dies sei entschieden zurückzuweisen.

“Die italienische Regierung ist sich bewusst, dass sie in der Sache nicht zu entscheiden hat, auch wenn Österreich bereit ist, in einen freundschaftlichen Dialog darüber einzutreten. Außenminister Alfano hat wohlweislich nur zurückhaltende Kritik geäußert. Italien hat selbst in sehr weitherziger und europäisch vorbildlicher Weise auch den Italienern in Istrien und Dalmatien seine Staatsbürgerschaft verliehen. Sie mussten lediglich nachweisen, dass sie italienische Vorfahren haben. Es ist unerklärlich, warum andauernd Kritiker den Südtirolern diese Möglichkeit verwehren wollen. Sie erklären dabei nicht nur, dass sie diese selbst nicht annehmen wollen, sondern wollen auch die Möglichkeit dazu unterbinden. Dies ist zutiefst undemokratisch”, so der SHB.

“Die zusätzliche Staatsbürgerschaft des österreichischen Vaterlandes für Südtiroler ist ein europäisch weitsichtiger Akt. In Europa ist dergleichen längst anerkannte und positiv wirkende Gepflogenheit im Rahmen besonderer Maßnahmen für Minderheiten”, stellt Obmann Lang abschließend fest.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "“Staatsbürgerschaft ist souveräne Entscheidung eines Staates”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
6 Tage 12 h

Der Ritter von der traurigen Gestalt.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

Aber er hat recht. Es ist eine rein österreichische Entscheidung wer den Pass bekommt oder nicht.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

sicher nicht eine solche Gestalt wie Du.

Marta
Marta
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

Danke Roland Lang !!!!

bern
bern
Superredner
6 Tage 10 h

Bravo, recht hat er!

Bikerboy
Bikerboy
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Wahre Worte! Ein Dank dem SHB für seinen unermüdlichen Einsatz!!

Iceman
Iceman
Tratscher
6 Tage 5 h

das Foto wurde nicht in Wien aufgenommen und auch sonst ist kein Hinweis auf Gespräche mit politischen Vertretern.
Ist Lang vielleicht nur zum Heurigen und dies muss uns mitgeteilt werden?

wpDiscuz