"Südtiroler Corona-Test gilt nicht für Fahrten nach Südtirol?"

STF verlangt: “Spinnereien nicht mehr mitmachen”

Donnerstag, 20. Mai 2021 | 11:44 Uhr

Bozen – “Verrückter geht es wohl langsam nicht mehr. Der Corona-Schnelltest, der in Südtirol seit Wochen flächendeckend durchgeführt wird, der als Voraussetzung für den Grünen Pass gilt und der von Österreich für die Einreise anerkannt wird, reicht nicht, um nach Südtirol ein- bzw. rückzureisen, da Italien diese Tests bisher nicht vorsieht.” Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, fordert die Landesregierung auf, diesen “Schildbürgerstreich” umgehend mit einer eigenen Verordnung zu sanieren und den Schnelltest für die Ein- bzw. Rückreise nach Südtirol anzuerkennen. Man müsse nicht jede Spinnerei mitmachen, die aus Rom kommt.

“Auf Vermittlung der Südtiroler Freiheit hat Österreich die Schnelltests aus Südtirol für die Einreise anerkannt. Gerade für Pendler war dies eine enorme Erleichterung. Dass nun aber der Test, der in Südtirol durchgeführt wird und der von Österreich für die Einreise anerkannt wird, nicht mehr ausreichen soll, um beispielsweise nach einer Fahrt nach Innsbruck wieder nach Südtirol zurückzukehren, spottet jeder Beschreibung. Dies umso mehr, als dass Berufspendler und Studenten für die Einreise nach Italien gar keinen Test benötigen. Ein negativer Test ist ein negativer Test. Entweder handelt die Landesregierung und sorgt dafür, dass die Südtiroler Schnelltests auch für die Einreise nach Südtirol offiziell anerkannt werden, oder man muss den Bürgern raten, diese Schwachsinns-Regel einfach zu ignorieren, zumal bei der Einreise nach Südtirol ohnehin keine fixen Grenzkontrollen stattfinden und man sich im Landesgebiet frei und ohne Angabe von Gründen und somit auch ohne Testnachweis bewegen kann”, so die Bewegung.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "STF verlangt: “Spinnereien nicht mehr mitmachen”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Motz
Motz
Neuling
23 Tage 9 h

Iatz miasn insre Volksvertreter in Bozen beweißen, wos insre Autonomie wert isch! Autonomie bedeutet nicht Gleichstellung mit der Zentralverwaltung!

Laut Duden heißt Autonomie:
1.  [verwaltungsmäßige] Unabhängigkeit, Selbstständigkeit
2. Willensfreiheit

Insre Autonomie steckt nu in die Kinderschuach und isch in Frog zu stellen, wia so Vieles wos aus Rom oder Bozen kimp!!!

hefe
hefe
Superredner
23 Tage 6 h

Was Aussengrenzen betrifft hat Südtirol keine Kompetenzen, sowie in Lampedusa auch Sizilien keine Kompetenzen hat

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

Ja STF, Italien böse, Südtirol gut,

Karl
Karl
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

Das hat nichts mit gut und böse zu tun sondern mit gesundem Menschenverstand.

hefe
hefe
Superredner
23 Tage 6 h

Italien wird schon Gründe haben wieso Sie diese Tests nicht anerkennen, nur weil Österreich in den Bach hüpft muss Italien nicht nach springen…….. Und das die Nasenflügeltest nicht gerade das genauste Mittel ist weiss man ja……. Und zweitens ist die Brennergrenze eine Staatsgrenze und da Südtirol nichts zu melden, wäre mal gescheiter ihr würdet den Deutschen Touristen verklickern das man in Südtirol bzw wenn man ein Geschäft, Restaurant oder Bar betretet eine Maske zu tragen hat……,oder ist das nur für uns Steuerzahler Pflicht?!

Roby74
Roby74
Tratscher
22 Tage 23 h

@hefe
👍🏻genau,in Meran laufen sie ein und aus in Geschäfte,Bars,Lokale und sogar im Zug ohne Maske!!!🤬😠🤦🏼‍♂️Aber wir dürften uns das sicherlich nicht erlauben als Bürger und Steuerzahler:da würde es nur so Strafen hageln☝🏼!!!!😤🙄🤢🤮

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
23 Tage 7 h

Spinnereien? Kurz zum tanken über die Grenze dann braucht es eine Onlineregistrierung einen test und viel geduld

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
23 Tage 5 h

konnsch a in Südtirol tankn, sebm brauch man sich net registrieren.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

@Denkt mit …du Südtirol, i Nordtirol…net nur tanken…es lebe die Euregio, die dafür Test und Registrierung net wegschaffen kann…
😆

Staenkerer
23 Tage 7 h

tjo, liebe STF solong unsere sonderwege trotzdem ollm wieder olle noch rom führen werd sich nix ändern…

jochgeier
jochgeier
Superredner
23 Tage 8 h

frage mich ob es da betroffene gibt die nicht mehr einreisen oder besser zurück durften?
dass der Nasenflügel Test in rest Italien nicht anerkannt wird ist bekannt.
in Österreich wird er geduldet. kenne niemand der nicht mehr nach Südtirol durfte oder an der Grenze zurück, in den letzten Tagen kontrolliert wurde.
wo liegt das problem?

oschpile
oschpile
Grünschnabel
20 Tage 4 h

Sven, bisch froeh, dass italien bledsinn mocht .. wor jüngst draußen, koan problem ba do Rückkehr mit mein negativtest…

wpDiscuz