Gemeinderatswahlen

Süd-Tiroler Freiheit stellt in Stilfs eigene Bürgermeisterkandidatin

Donnerstag, 27. Februar 2020 | 11:34 Uhr

Stilfs – Die Süd-Tiroler Freiheit tritt in Stilfs bei den Gemeinderatswahlen mit eigener Kandidatin für das Bürgermeisteramt an. „Mit Simone Platzer kandidiert eine motivierte, attraktive Frau, die sich das Amt der Bürgermeisterin zutraut. Sie ist eine waschechte Stilfserin aus dem Dorf, 41 Jahre jung und Mutter zweier Söhne“, erklärt die Bewegung.

Platzer besuchte die Handelsoberschule Mals und maturierte dort. Anfangs war sie im Tourismusverband Sulden und Schlanders tätig, später arbeitete sie über elf Jahre bei einem Steuerberater. Derzeit führt sie die Buchhaltung eines Privatbetriebs. Des Weiteren ist Simone Platzer auch ehrenamtlich tätig und Mitglied im Theaterverein Stilfs.

2015 kandidierte die Süd-Tiroler Freiheit zum ersten Mal in Stilfs und erreichte auf Anhieb drei Mandate. Andreas Eller, Benjamin Steinhauser und Patrick Ratt haben den Einzug in den Gemeinderat geschafft und stellen sie sich auch dieses Mal der Wahl.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Süd-Tiroler Freiheit stellt in Stilfs eigene Bürgermeisterkandidatin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Wen interessiert das ??? 🙁

Tanne
Tanne
Superredner
1 Monat 6 Tage

©Zugspitze947
Dich scheint es mehr als nur zu interessieren, bist bei jeden noch so kleinen Furz den die STF lässt in Alarmstimmung.
Mit Simone Platzer, Süd-Tiroler-Freiheit hat die Gemeinde Stilfs eine echte alternative zur SVP: Bravo! Weiter so!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
1 Monat 5 Tage

Warum sollte die ein Alternative sein? Kann ich an Deinen Argumenten nicht erkennen.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

zero Chance.

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 6 Tage

Bei einem männlichen Kandidaten habe ich noch in keiner Presse gelesen, es “kandidiert ein motivierter, ATTRAKTIVER Mann…”

Warum wird bei Frauen immer auf das Aussehen verwiesen?
Ich kann nicht glauben, dass die Männer einfach nur schiech sind…

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
1 Monat 5 Tage

Alltäglicher Südtiroler Sexismus der Südtiroler Mander.

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
1 Monat 5 Tage

Schön festhalten, sonst ist die über alle Berge. Das Lächeln ist gequält.

wpDiscuz