Skilifte ab 18. Jänner wieder geöffnet

Südtirols neue Corona-Verordnung ab 7. Jänner in Kraft

Dienstag, 05. Januar 2021 | 18:06 Uhr

Bozen – Landeshauptmann Arno Kompatscher hat heute Nachmittag die Corona-Verordnung Nr. 1 des neuen Jahres unterzeichnet, die neue Maßnahmen zur Eindämmung und Vorbeugung des epidemiologischen Notstands beinhaltet, den das Coronavirus verursacht hat. Die Verordnung tritt am Donnerstag, 7. Jänner 2021, in Kraft tritt und gilt bis auf Widerruf. Sie sieht die Wiedereröffnung von Geschäften, Bars und Restaurants vor – wenn auch mit Einschränkungen, was die Öffnungszeiten anbelangt. Ebenso schafft sie die Grundlage für die Wiederaufnahme des Unterrichts in Anwesenheit an den Oberschulen vor.

“Mit dieser Verordnung setzen wir die Maßnahmen um, die wir bereits  vor der Weihnachtszeit geplant hatten”, unterstreicht Landeshauptmann Kompatscher, “was nicht bedeutet, dass wir weniger wachsam und vorsichtig sein dürfen. Wir beobachten die epidemiologische Entwicklung mit größter Aufmerksamkeit und werden, falls nötig, neue Maßnahmen ergreifen.” Der Landeshauptmann ruft die Bevölkerung auf “weiterhin extrem vorsichtig” zu sein, die Regeln einzuhalten und Kontakte zu begrenzen, um die Infektionen und damit den Druck auf das Gesundheitssystem unter Kontrolle zu halten. “Unternehmen und Schulen haben unter den coronabedingten Einschränkungen stark gelitten. Wir möchten, dass sie das neue Jahr 2021 mit Zuversicht beginnen können”, erklärt der Landeshauptmann. Die Impfkampagne, die in den vergangenen Tagen angelaufen ist, setzt ein Zeichen der Hoffnung, “aber wir brauchen den gemeinsamen Einsatz aller, um wieder mit Zuversicht in die Zukunft blicken zu können”.

Geschäfte, Bars und Restaurants öffnen wieder

Im Sinne der heute unterzeichneten Verordnung dürfen ab Donnerstag, 7. Jänner, alle Einzelhandelsgeschäfte von Montag bis Samstag öffnen. Einkaufszentren bleiben samstags, mit Ausnahme der Lebensmitteltätigkeit, geschlossen. Eine Sonntagsöffnung wird nur Apotheken, Para-Apotheken, Tabak- und Zeitungsläden erlaubt. Mit zeitlichen Einschränkungen dürfen Bars und Restaurants wieder öffnen. Sperrstunde ist um 18.00 Uhr. Anschließend ist nur Tischbedienung für bis zu vier Personen je Tisch möglich (zusammenlebende Familienmitglieder ausgenommen), wobei die Ein-Zehntel-Regel (eine Person je zehn Quadratmeter) zu beachten ist. Restaurants können ihren Gästen bis 22.00 Uhr ein Abendessen anbieten, aber nur nach Vormerkung und nur am Tisch. Ab 18.00 Uhr dürfen Restaurants keinen Barservice mehr vorsehen. Verboten ist es, in der Öffentlichkeit, auf Straßen und Plätzen, Speisen und Getränke zu konsumieren, abgesehen von jenen, die an Imbissständen verabreicht werden; diese dürfen bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Abholdienste sind weiterhin bis 20.00 und Hauszustellungen bis 22.00 Uhr erlaubt.

Aufrecht bleibt das nächtliche Ausgehverbot: Von 22.00 bis 5.00 Uhr darf man sich nur aus beruflichen, gesundheitlichen oder notfallbedingten Gründen (mit Selbsterklärung) von der eigenen Wohnung entfernen. Abgesehen davon, ist es während der restlichen Tagesstunden möglich, sich auf dem gesamten Landesgebiet frei zu bewegen, ohne eine Selbsterklärung vorlegen zu müssen. Für Reisen außerhalb des Landes gelten die gesamtstaatlichen Bestimmungen. Skilifte und Skipisten werden, wie bereits angekündigt, am 18. Jänner wieder geöffnet. Für diesen Bereich wird es eine Ad-hoc-Verordnung geben, die den in Ausarbeitung befindlichen Sicherheitsprotokollen Rechnung trägt.

Alle Verordnungen

Alle Verordnungen des Landeshauptmanns sowie das Corona-Landesgesetz Nr. 4 vom 8. Mai 2020 mit der dazu gehörenden Anlage A in geltender Fassung sind im Corona-Portal  des Landes Südtirol zu finden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

68 Kommentare auf "Südtirols neue Corona-Verordnung ab 7. Jänner in Kraft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lorietta12345678
16 Tage 2 h

Schwimmbäder, Fitnessstudios und Kinos bleiben geschlossen… bis?

schlaue maus
schlaue maus
Neuling
16 Tage 2 h

Fitnessstudio ist nicht so wichtig man kann anders sport machen

Missx
Missx
Kinig
16 Tage 1 h

@schlaue maus
Erkläre das mal dem Fitness Studio

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@schlaue maus
es hängen aber auch daran viele Existenzen!

schlaue maus
schlaue maus
Neuling
15 Tage 22 h

@EviB es hängt nit lei die Existenz von denn Fitnessstudio ab a von denn oderen die nit aufmachen können

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 21 h

@schlaue maus
dein Name ist Programm…🤦🏼‍♀️🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 13 h

@EviB dann umschulen oder jede Arbeit annehmen.Putzarbeit geht nie aus 😉

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
15 Tage 12 h

@Missx mon konn genau so im freien lafen, onstott afn lafbantl

brunecka
brunecka
Superredner
15 Tage 11 h

@Sag mal

du und deine nixnützigen kommentare!!!!

Waiby
Waiby
Grünschnabel
15 Tage 10 h

@EviB dein scheiss Kommentar konnsch dir sporen

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Waiby
welchen denn?😇

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Waiby
wie unglaublich gebildet und manierlich die Südtiroler hier im Forum doch sind.
Zum Schämen…🤦🏼‍♀️😂

Kevin
Kevin
Neuling
16 Tage 2 h

Schon pardox das ganze. In Deutschland werden die Maßnahmen verschärft und bei uns wird alles gelockert. Haleluia!

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

In Südtirol gab es früher schon striktere Maßnahmen. Außerdem, warum orientiert ihr euch immer an Deutschland un Österreich? Wenn die von der Brücke springen dann wir hinterher?

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 22 h

Auch am Sonntag haben wieder viele Ausflugswillige sämtliche Appelle der ……

……….Behörden ignoriert und sich auf den Weg in verschneite Regionen gemacht. Die Folge: Überfüllte Pisten, Straßensperrungen und in einigen Fällen Anzeigen.
Vor allem Das Sauerland und den Harz.
Die Folge ist verstärkter Lockdown

Tanne
Tanne
Superredner
15 Tage 14 h

©primetime. Ist dir schon aufgefallen, dass wir zum Deutschsprachigen Raum gehören? Vielleicht deswegen die Orientierung? Oder wäre dir lieber die Orientierung zu China?

OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

@primetime
Striktere Maßnahmen die nur wenige eingehalten haben!
Siehe die Neuinfektionen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

wem interessiert Deutschland?? wenn bei ins olls strenger gworden isch sein sie no putz munter ummer grennt… mir sein bei ins do und nit in Deutschland, jeder Staat, jede Region isch unterschiedlich, also sein solche Vergleiche für die Katz

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

@Tanne Das interessiert aber niemand was ausserhalb der Grenzen passiert. Oder entscheider Kurz/Merkel über uns?

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Kevin
hat der Lockdown in Deutschland von Mitte November bis jetzt etwa etwas gebracht außer dass unzählige Existenzen zerstört werden…

Mico
Mico
Tratscher
16 Tage 2 h

auf zu… auf zu…. zu auf… auf zu…

Doolin
Doolin
Tratscher
16 Tage 2 h

…die nächste Welle ist schon im Anrollen…
🤪

starscream
starscream
Grünschnabel
16 Tage 26 Min

@Doolin isch schun do.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
15 Tage 13 h

Bei den bisherigen Süditiroler Wegen folgt jetzt eine Menschenansammlung ohne Selbstverantwortung der anderen, dann steigen die Zahlen und man wird wieder rote Zone.
Überall ist man vorsichtig nur unsere drei Weisen knicken wieder vor den Lobbys ein 🤔

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 2 h

Dann wollen wir mal sehen wie gut die Skilift und Skihütten Betreiber beim organisieren sind. Oder ob alles nur Gerede ist.

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 23 h

Storch
die beste Organisation der Betreiber nützt nichts, wenn wir nicht ALLE mithelfen, dass es klappt!

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 22 h

Liebe EviB , ich bleibe ZU HAUSE.

OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Will keinem etwas unterstellen, aber in den Schihütten klappt es nie und nimmer.
Pisten auf aber die Hütten sollten bis auf weiteres geschlossen bleiben.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

@Storch24 viel Spaß, i finds gesünder draußen

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Storch24
👏🏼👏🏼 ich nicht.

Bete
Bete
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Mit Vollgas in die dritte Welle und den nächsten lockdown…

marc16
marc16
Grünschnabel
16 Tage 54 Min

welche welle???

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
15 Tage 20 h

@marc16
Perfekte Welle!

Lois L.
Lois L.
Neuling
16 Tage 2 h

Wie kann es sein dass man in Bars gehen kann, Kinder dürfen aber nicht in ihren Sportvereinen trainieren??? Im Normalfall sowieso mit den selben Kindern, mit denen sie am Vormittag in der Schule waren.

Lorietta12345678
16 Tage 1 h

Weil Sportvereine nichts erwirtschaften und das Geldvedienen momentan Priorität hat.

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@Lorietta12345678 achso,ganz schlaue Antwort 👍denk mal über den Sozialen Aspekt nach den Sportvereine leisten,aber wahrscheinlich bist du kein Vereinsmensch🤷🏽‍♂️🤦🏽‍♂️

Lois L.
Lois L.
Neuling
15 Tage 23 h

@Lorietta12345678 das mag schon sein, aber die Sportvereine haben in der letzten Zeit Sicherheitskonzepte erarbeitet und allen Auflagen unter hohem Ausmaß Rechnung getragen. Deswegen kann man mit Sicherheit sagen dass das Ansteckungsrisiko minimiert wurde. Aus diesem Grund ist es einfach nicht richtig den Kindern in ihrer Entwicklung im Wege zu stehen und die ehrenamtliche Arbeit der letzten Jahre zu zerstören. Alle anderen können ja trotzdem wirtschaften, das ist ja natürlich sehr wichtig in dieser Zeit.

Rocky
Rocky
Tratscher
16 Tage 1 h

Mal sehen wie schwer es bereut werden muss,andere Staaten machen weiter zu und Südtirol auf🙈

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

Südtirol ist kein Staat. Außerdem gab es bei uns schon viel früher striktere Maßnahmen

@
@
Superredner
16 Tage 1 h

Auch ich freue mich auf einen guten Espresso in meiner Stammbar. Ich weiß aber auch,dass ich dort all meine Kollegen treffe und das der Abstand nicht immer gewahrt wird. Ich weiss auch,dass das gefährlich sein kann. Wenn die Bars geschlossen wären ,könnte ich nicht hingehen. Ich würde ärgern,aber es wäre besser.Wir sind leider alle nicht bereit, freiwillig auf etwas zu verzichten zu Gunsten der Allgemeinheit, wir müssen dazu gezwungen werden. Daher bin ich für einen Lockdown,auch wenn ich mich darüber sehr ärgere.

Fraser
Fraser
Grünschnabel
15 Tage 20 h

Wos moansch wiviel sich privat gitroffn hobm um epas mitnond zi trinkn, parys usw?!..und sebm olla af an haufn kloroweise..ob sel noa bessa isch wie wenn Bars offn sein tati wol bezweifl

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

Hallo @Storch24,

seit Wochen wird das Schnalstal von diversen Wintersportprofimannschaften bevölkert denen Aufstiegsanlagen,Pisten und Gastro zur Verfügung stehen.

https://www.schnalstal.com/de/covid-19.html

Infektionszahlen Gemeinde Schnals. Gestern 0, heute 0…

https://www.stol.it/artikel/chronik/suedtirols-corona-landkarte-die-aktuelle-lage-77

Ist diese Kompetenzfrage damit ausreichend beantwortet?

Auf Wiedersehen in Südtirol

van dexter
van dexter
Neuling
16 Tage 1 h

Bis 22 Uhr die Restaurant offen,ok.
Und nor fohr i hoam und mieset eigentlich um 22 Uhr drhoam sein,wegen Ausgangsperre?????

Ali
Ali
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@van dexter
noa mogsch la sogn du kimmsch grot fan essn

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 22 h

Inzidenz in Deutschland um einiges besser als bei uns und trotzdem verschärfen sie die Maßnahmen. Deutschland will einen Wert unter 50
Und was wollen wir ? Egal , Hauptsache alles öffnen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Deutschland hot (noch) eine storke Wirtschaft, Italien isch longsum schun mear als ruiniert.. wortet lei, die 25% iva kemmen hel werrts olle segen! und wer zohlt? die kleinen und der Mittelstand! so traurig und unmenschlich es kling, “billiger und besser” für insern maroden stiefelstaat war olls lafen lossen, kimmp wias kimmp..

AGrianer
AGrianer
Tratscher
15 Tage 11 h

@So sig holt is
iatz weard ols auftoun, das sie kennen in 2 Wochen wieder ols schliassn.. ols a augenwischerei.

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
15 Tage 22 h

Wenn wir schon ständig Sonderwege gehen verstehe ich den Verbleib Italiens nicht!Warum dann nicht zurück zur Heimat Österreich??????

genau
genau
Kinig
15 Tage 9 h

Heimat? 🙈😄

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
16 Tage 2 h

Wir wollen, dass die betriebe mit zuversicht ins neue jahr gehen können, so der landeshauptmann. Die zuversicht ist unter dieser landesregierung und deren massnahmen schon längst unter null.

Roger01
Roger01
Grünschnabel
15 Tage 23 h

Immer nur kritisieren bringt nix.
mir sein schun amol besser drun wia im restlichen Italien…
Endlich a mol wieder Bars und Restaurants offen um amol gemüatlich was essen und trinken mit Freunde

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Tanzschulen & Fitnessstudios??

Dorfheim
Dorfheim
Neuling
16 Tage 1 h

Gilt bis auf Widerruf !?

Jesus_Official
Jesus_Official
Grünschnabel
15 Tage 14 h

Italien und natürlich auch Südtirol wird sich noch wundern wohin die unbedachten Lockerungen führen. Am besten Lockdown bis Mai und die Sache ist vorbei.

schlaue maus
schlaue maus
Neuling
15 Tage 13 h

Die Polizei müsste viel mehr kontrollieren es sind noch immer so viele unvernünftige Menschen die sich nicht an die Regeln halten

goko
goko
Grünschnabel
15 Tage 12 h

Durch ständige negative Nachrichten
sein viele so verängstigt,daß sie sich
vor kleinen Lockerungen fürchten.
Hallo Leute, das Leben ist hier und jetzt, mit ein wenig Vorsicht kann man
leben ohne sich einsperren zu lassen.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
15 Tage 12 h

@Hausverstand

sooooo ein Quatsch !!!!!!!

unsere Nachbarn schwärmen von Bella Italia und wollen dauernd zu uns …….
und unsere ewiggestrigen wollen nach Ö…..
in die Ö… geht es gar nicht besser !!!!!!!

meilenstein
meilenstein
Tratscher
15 Tage 13 h

Anstatt einen richtig harten Lockdown durchzuziehen wird ständig auf und zu gemacht dann zieht sich das ganze über Jahre hinweg und es hört nie auf.

ferdy56
ferdy56
Neuling
15 Tage 11 h

Beim ganzen System fehlt einfach die Logik.Wo liegt da der Unterschied ob ich ein Brot auf der Straße bzw.Platz esse oder bei einem Wurststand?

genau
genau
Kinig
15 Tage 9 h

😄
Warum darf ich auf der Straße kein Brot essen während im Restaurant 4 Leute an einem Tisch sitzen? 😄

genau
genau
Kinig
15 Tage 19 h

Ich darf bis 22:00 Uhr mit 3 anderen Personen im Restaurant eine Pizza essen.
Die Pizza mit nachhause nehmen aber nur bis 20:00 Uhr.
Eine Pizza-Lieferung ist nur bis 22:00 Uhr möglich weil?? Sonst die Virenlast steigt?🙈
Blöder gehts nicht mehr!
Wer denkt sich diese Gesetze aus???😄

irgendwer
irgendwer
Tratscher
15 Tage 12 h

@Lorietta

mit Geldverdienen kannst nicht die Gesundheit kaufen …
und schon gar nicht vom Tod freikaufen !!!!!

EviB
EviB
Grünschnabel
15 Tage 3 h

irgendwer
mit Geldverdienen wird aber der marode Staat finanziert und damit auch die Sanität!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Superredner
15 Tage 18 h

Also bis 22:00 darf ich im Restaurant essen, dann muss ich mich heim “beamen” weil ab 22 ist auch Ausgehverbot…. Interessante Logik

genau
genau
Kinig
15 Tage 9 h

Ja! 😄🙈
Die Frage ist warum ich nur bis 20:00 Uhr essen mitnehmen darf.
Also muss ich es an den Tisch bestellen und dann sagen bitte mitnehmen? 🤔🙈

olli
olli
Grünschnabel
15 Tage 12 h

unrealistisch……….schauen wir mal in 2 Wochen 

irgendwer
irgendwer
Tratscher
15 Tage 10 h

@Ferdy56

hier geht es nicht wo das Virus mehr oder weniger ansteckend ist,
sondern enge Kontakte und Menschenansammlungen zu reduzieren und vermeiden ……

das wollen viele nicht kapieren !!!!

ferdy56
ferdy56
Neuling
15 Tage 11 h

Wer es glaubt wird selig.Besser ist es wenn man nichts verspricht,als dann dauernd alles wieder zunichte zu machen

wpDiscuz