In der Brennerstraße gibt man sich zugeknöpft

SVP auf Brautschau

Freitag, 26. Oktober 2018 | 09:56 Uhr

Bozen – In rund einer Woche wird die SVP mit den Sondierungsgesprächen starten. Die Parteileitung wird heute Obmann Achammer und Landeshauptmann Kompatscher damit beauftragen, mit allen gewählten Parteien zu sprechen.

Ob eine Partei als Favorit gilt, darüber schweigt man sich in der Brennerstraße aus.

Rein theoretisch wäre eine Koalition mit der Lega möglich, doch diese hat eine skeptische Haltung gegenüber Europa, was wiederum der SVP Bauchschmerzen verursacht.

Möglich wäre auch eine Koalition mit Grünen und PD, denn in der Landesregierung müssen zwei Italiener vertreten sein. Oder im Team Köllensperger tritt einer der sechs gewählten deutschen Abgeordneten zurück, sodass Francesca Schir nachrücken könnte. Dann hätte das Team zumindest eine italienische Vertreterin.

Bis zum Beginn der ersten Sondierungsrunde muss aber eine Frage geklärt werden.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "SVP auf Brautschau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
longwolf
longwolf
Tratscher
18 Tage 20 h

die Lega ist nicht gegen Europa, ganz im Gegenteil, das sind die aktuellen Parteien. Wasser predigen und Wein saufen.

sepp2
sepp2
Tratscher
18 Tage 19 h

Die lega ist gegen die Eu nicht gegen Europa

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
18 Tage 17 h

@sepp2
und ausserdem hat die Svp keinen Auftrag Europapolitik zu machen …..

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
18 Tage 17 h

@sepp2  die lega mecht die eu reformiern ober die platzhirschen welln sell net zualossen

nightrider
nightrider
Superredner
18 Tage 11 h

@ex-Moechteg.Lhptm.
Seit wenn braucht man an Auftrag für Europapolitik. Selten so eppes teppetes gehört.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 20 h

Um den Wählerwillen und den zukünftigen Bedürfnissen der Wählerschaft Rechnung zu tragen, muss die Koalition SVP und LEGA heissen !

longwolf
longwolf
Tratscher
18 Tage 19 h

bravo -Blitz – , mindestens!

Septimus
Septimus
Superredner
18 Tage 19 h

…mmmh,..🤔🤔 die Braut,die sich nicht traut…😜😜

m69
m69
Kinig
18 Tage 19 h

Septimus@

der ist gut! fast so wie der gleichnamige Film!!!! 

maxi
maxi
Grünschnabel
18 Tage 20 h

Was soll diese dumme Geschwätz, seit in Leifers die Lega mit in der Regierung sitzt hört man nix mehr. Wenn die SVP noch einmal mit den Linken koaliert dann wird sie bei den nächsten Wahlen halbiert.

aristoteles
aristoteles
Superredner
18 Tage 19 h

kommt sowieso nur die lega in frage. oder neuwahlen

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
18 Tage 20 h

Nun, möchte wirklich nicht in der Haut der SVP Granden stecken, denn Lega hat extrem andere Ansichten als die SVP, TPK wird ihnen in den nächsten Jahren den Rang streitig machen, mit den Grünen wird nur dumm geschwafelt und nicht´s erreicht werden. Deswegen: was sie machen, sie werden es vielen nicht recht machen . .

Calimero
Calimero
Superredner
18 Tage 17 h

Die SVP geht mit jedem ins Bett, wenn es der eigenen Machterhaltung dient.

loki
loki
Grünschnabel
18 Tage 19 h
Es wird schon die Lega werden, da bin ich mir fast sicher. Der LH ist hier etwas dagegen, aber Achamer hat sich schon längst damit angefreundet. Vor allem, da er auch als Parteiobmann denken muss, und eine Koalition mit der Lega würde auch für die nächsten Wahlen gut tun (z.B. Europawahlen, Gemeindewahlen, vor allem in Bozen und Leifers, etc…). TK hat leider den Fehler gemacht, nicht darüber nachzudenken, dass es für die Landesregierung einen Italiener braucht (SVP hat schon von Prinzip her keinen). Ausserdem wird sicher keiner der Abgeordneten, verständlicher Weise,  des TK zurücktreten. Ausserdem würde sich dann TK selber… Weiterlesen »
harmlos
harmlos
Superredner
18 Tage 18 h

….iats loßtses lei guat sein und schaug mehr af die Leit.

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
18 Tage 17 h

Die svp werd wohl oder übel iber ihren schotten springen miassen, wenn die svp sich nit mit dr lega zom tuat nor werd se ba die europawohlen im frühjoahr es nägste joahr eher kuane obgeordneten ins EU parlament kriagen, sell isch viel zu wichtig und desholb miassen se die lega ins boot holen……

wellen
wellen
Superredner
18 Tage 11 h

Eu und Lega ist deswegen für die SVP ein Problem, weil die unsrigen Bauern Abermillionen von der EU kassieren, nix von Rom. Mit der Lega: Geldhahn zu.

longwolf
longwolf
Tratscher
18 Tage 11 h

wellen, sell war höchst an der Zeit.

anonymous
anonymous
Superredner
18 Tage 13 h

Hochzeit mit Hindernissen

Guri
Guri
Tratscher
18 Tage 11 h
Denkt Mal über die Strom Millionen nach die bei uns in Südtirol gemacht werden , und nichts den Bürgern zugute kommt! , es ist schlimmer wie bei Enel Zeiten , zum Beispiel das Werk bei Bozen das kleine wirft am Tag ca 400.000€ ab und der Strom wird an den Stadt verkauft , an der Börse gehandelt wenn er am teuersten ist , nur als kleines Beispiel , öffnet die Augen” über Italien schimpfen , doch bei uns geht’s noch 😎 zu . Dank SVP und unseren Abgeordneten die den Strom Heim geholt haben “
Kurt
Kurt
Universalgelehrter
18 Tage 14 h

also Mr. L H, die Sache ist klar, die Foristen bieten dir Entscheidungshilfe😊

Storch24
Storch24
Superredner
17 Tage 23 h

Die grünen haben noch nicht verstanden, dass das Volk sie nicht will. Also bitte still sein. Wir können euch gutmenschen nicht mehr hören

Spamblocker
Spamblocker
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Lega ist die beste Wahl, so gibt’s zb. mit der Nachbar Provinz volle Einigkeit

wpDiscuz