Kontinuität

SVP-Bezirk Brixen nominiert Herbert Dorfmann für EU-Wahl

Montag, 11. Februar 2019 | 10:20 Uhr

Feldthurns – Seit 2009 ist Herbert Dorfmann Südtirols EU-Parlamentarier. Geht es nach der SVP-Bezirksleitung Brixen, soll dies auch so bleiben. Bei ihrer Sitzung am Freitagabend in Feldthurns nominierte sie Dorfmann einstimmig für die EU-Parlamentswahlen im Mai. Bezirksobmann Dorfmann bedankte sich für die Unterstützung: „Es freut mich, dass mich mein Heimatbezirk als Kandidaten vorgeschlagen und mir erneut das Vertrauen ausgesprochen hat.“ Die Landes-SVP wird in den nächsten Wochen über den gemeinsamen Kandidaten entscheiden.

Die Landtagsabgeordneten Magdalena Amhof und Helmut Tauber berichteten der Bezirksleitung weiters über die anstehende Arbeit im Südtiroler Landtag. Gemeinsam wollen sie sich in den nächsten Jahren für die Interessen des Bezirks Brixen einsetzen. „Wir haben bereits verschiedene Beschlussanträge vorbereitet, die wir demnächst einbringen möchten. So arbeiten wir beispielsweise gerade an einem Beschlussantrag zur Schließung der Staatsstraße zwölf für Lkw im Transit“, ließ Amhof die SVP-Bezirksleitung Brixen wissen. Zudem habe man laut Tauber auch Beschlussanträge zur Konzessionsvergabe der A22 und deren Instandhaltung in der Schublade. Um die Interessen des Bezirks bestmöglich vertreten zu können, möchten Amhof und Tauber sich regelmäßig mit den Ortsausschüssen treffen.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "SVP-Bezirk Brixen nominiert Herbert Dorfmann für EU-Wahl"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

Wie lange geht diese ausschliesliche Kasten und Lobbypolitik noch gut?

super
super
Grünschnabel
4 Tage 18 h

Wenn er für Artikel 13 stimmt nor hotters nit verdiant!

Staenkerer
4 Tage 14 h

jo nor isch jo guat …. ober wähln müßn mir ihn deswegn nit…. gell?

ifinger947
ifinger947
Grünschnabel
4 Tage 12 h

Ich  kann gar nichts wirklich sinnvolles an seiner Leistung bisher erkennen ! Ausser dass er Unsummen gekostet hat. Es gäbe sicher Bessere.

wpDiscuz