Im Herbst sind Landtagswahlen

SVP liegt laut Umfrage bei 40 Prozent

Samstag, 19. Mai 2018 | 09:18 Uhr

Bozen – Nichts wird in der Brennerstraße so geheim gehalten, wie die Ergebnisse einer Umfrage, die das Wiener Meinungsforschungsinstitut GfK im Auftrag der SVP telefonisch unter 1000 Wählern der drei Sprachgruppen durchgeführt hat. Einiges ist aber doch durchgesickert, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Das Edelweiß symbolisiert für die Südtiroler nach wie vor für Tradition, Heimat und Stabilität. Fünf Monate vor der Landtagswahl liegt die Partei laut der Umfrage bei 40 Prozent.

Allerdings muss die SVP Antworten auf die Probleme mit der Zuwanderung und auf soziale Fragen wie das Wohnen geben, denn diese brennen den Wählern am meisten unter den Nägeln.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

112 Kommentare auf "SVP liegt laut Umfrage bei 40 Prozent"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
maulwurf
maulwurf
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Immer noch zu viel…

biker
biker
Neuling
30 Tage 2 h

I glab um auf de 40% zu kemmen, hobn sie lei SVP mitglieder gfrog, ober sou a Geheimnistuerei isch man jo schun seit ewig bekonnt bei der Partei. Schaugn mir amol in Herbst wenn der Wirt die Rechnung präsentiert, sem isch nor Zohltog!!

overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
30 Tage 1 h

die svp soll vorsichtig sein. Heute sagen uns zusätzl.die ausländer auch noch: parla in italiano, – siamo in italia – traurig aber wahr!

Staenkerer
30 Tage 57 Min

@overmaltina jo sell stimmt!

speckbrot
speckbrot
Superredner
29 Tage 22 h

@Maulwurf

Zum Trost: Es gibt ein interessantes Buch:
“Wie wir mit Statistiken manipuliert werden”, von Prof. Bossbach. Zwar ein bisschen trocken, aber total informativ.

Staenkerer
29 Tage 20 h

😃😄😉 de hobn lei unter sich obgstimmt, olle hobn olle gfrog und nor sein no lei 40% auserkemmen …

lenzibus
lenzibus
Tratscher
29 Tage 18 h

@biker bravo SVP gibt keine bessere Partei in Südtirol, wier profitieren alle von ier!

elmar
elmar
Tratscher
30 Tage 1 h

Ich gehöre zu denn 60% und hoffe das sich die Südtiroler bei den Wahlen daran erinnern das die SVP das eigene Volk die letzten 10 Jahre verraten und verarscht hat

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Und die anderen verraten Euch nicht. Ach gehts uns schlecht

Mastermind
Mastermind
Superredner
29 Tage 19 h

@Marco schwarz Selbst die Lega Nord wäre besser als die SVP im Landtag, die Lobbyisten der Hoteliers und Bauern mehr ist die SVP nicht.

Staenkerer
29 Tage 18 h

@Marco schwarz
na der SVP WOAS i ober das i verraten wer, na de oan no nit!
i wer decht nit wieder de Suppe und hoffen de lei mognweh bring wenn i de ondern, daneben no nie probiert honn, sell laft unter: … wo’s der bauer mit kennt frisst er mit … und isch leider no es landesübliche denken!
i hoff auf insre jugend, das de übern SVPtellerrond außisicht

algunder
algunder
Tratscher
29 Tage 6 h

10 johr?? Elmar hell seins schun a poor mer!

enkedu
enkedu
Kinig
29 Tage 4 h

@Mastermind Siehste. so unterschiedlich kann man es sehen. mir ist sie zu weit nach links abgerutscht.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

ich wurde nicht gefragt.Aber es wundert mich dass so viele an dieser Partei festhalten.Es SindDie Denen es so gut geht und nur darum geht es Diesen Leuten.Es gäbe sehr gute Alternativen ..aber Die werden gleich schlecht gemacht .Ich sehe schlechte Leute Die glauben wenn Sie in die Kirche gehn u.s.w.macht das alles gut..und wenn Sie brav Jeden grüssen..den Bettler was geben….

amme
amme
Superredner
30 Tage 2 h

bauern und andere profiteure

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Welche Alternativen? Die bei den Rentenvorschüssen auch zugestimmt haben, und tun, als ob ihre Gehälter aus Österreich sind? Bitte klare Alternativen nennen, die Sicherheit und Stabilität bringen. Danke

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
29 Tage 21 h

@Marco schwarz genau, sell isch is Problem. I wähl di SVP sicher net, aber was ist die Alternative… und weiß oder ungültig a net. Daher wern meiner Meinung nach viele im Endeffekt decht is Edelweiß ankreuzen a wenn si net mechtn

unter
unter
Superredner
29 Tage 20 h

@Sag mal Was wären die Alternativen und wieso?

Staenkerer
29 Tage 19 h

gonzn ehrlich: de Umfrage konnsch vergessen, denn wenn der gewichtigen SVPler in an dorf de froge stellen ob SVP jo oder na, nor wern no viele kaum in mut aufbringen na zu sogn, so longe de im dorf es sogn hobn!

Staenkerer
29 Tage 18 h

@unter de 5***** weil’s an totalen umbruch und an kompletes umdenken im lond braucht!
wenn der freiheitlichen und ein tirol entlich an oan strong ziechatn zum wohle des landes südtirol und insre leit kannt man no amoll darüber nochdenkn ober der kochen jo a vernagelt ihr eigenes suppele und als elstern hobn se sich a entpuppt!
i hoff auf kölnsberger und co und Schenk ihnen es vertrauen, grod weil i de NO NIT kenn …. OLLE ONDERN KENN I …LEIDER?

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

@unter das ist es gerade.Die Alternative wollt Ihr nicht sehn.Was bringt es da lang die Vorteile auf zu zählen.Wer es so nicht kapiert den werd ich nicht überzeugen hier.Was spricht gegen die STF?Im Voraus:Mich könnt Ihr davon nicht überzeugen.

unter
unter
Superredner
29 Tage 17 h

@Staenkerer Danke für die Antwort. Wenn man das Programm von denen durchließt hab ich keine Ahnung woher die das Geld nehmen wollen… Aber schauen wir mal… Ich warte aber noch immer auf die Antwort von @Sag mal.

natan
natan
Superredner
29 Tage 6 h

@unter die alternative ist in meinen Augen, zur Zeit der Köhlensberger von 5*. Mag mich täuschen, aber er ist der einzige der auf einen teil des gehaltes verzichtet hat und konkrete vorschläge gemacht hat

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@Marco schwarz 5 Sterne Bewegung mit Herrn Köllensberger,mal darüber nachgedacht? 

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@Staenkerer ………..hätte sich die deutschsprachige Oposition schon lange zusammengerauft,wäre die SVP nicht da wo sie heute ist.Aber persönliche Egoismen haben und machen auch in  Zukunft alles kaputt .Das nenn ich Dummheit auf “HÖCHSTEM” Niveau.Alles GUTE für die 5 Sterne und Herrn Köllensberger-BIN ÜBERZEUGT DABEI.Die SVP Diktatur muss endlich gebrochen werden,die führen sich ja auf wie NAPOLEON!

ohaoioioi
ohaoioioi
Neuling
30 Tage 2 h

Könnte auch Taktik sein: Wir geben eine geheime umfrage in Auftrag und ganz zufällig “sickert” was durch dass alle Südtiroler SVP wählen würden.

Kritisch bleiben !!!

erika.o
erika.o
Superredner
30 Tage 1 h

@ahaoioioi

… ich glaube du liegst nicht ganz falsch 👍
ich hoff dass die Bürger nicht darauf reinfallen

ohaoioioi
ohaoioioi
Neuling
30 Tage 56 Min

Ich habe geschrieben, dass MÖGLICHE Fakenews wie eine Statistik in der Lage sind unterschwellige Botschaften zu vermitteln und MICH zu beeinflussen.

OB das Fakenews sind und OB das MICH beeinflusst habe ich nicht behauptet. Deshalb kritisch bleiben.

Loam
Loam
Grünschnabel
30 Tage 1 Min

Ist genau auch mein erster Gedanke gewesen.

Staenkerer
29 Tage 23 h

guater gedanke 👍!
in de trau i olles zua!!

WM
WM
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

Hoben dei lei die Bauern ungerufen🤪🤪🤪🤪Des gibts jo net das die leute no so bau👀sein dei Bauernfänger zu wählen 😤😤Autonomie ist nimmer in gefahr, ist international abgesichert!!!! Also gibts euch an ruck und wählts was onderes 70 jshre svp plus pd sein wirklich genug. Frische leute frischer wind gehört ins land 👍🏻👍🏻👍🏻

Loam
Loam
Grünschnabel
30 Tage 2 Min

Stimmt genau i hoff a dass viele endlich aufwachen und nicht mehr die Partei wählen die mit allen Mitteln versucht bestimmte Privilegien für wenige zu schützen, denn das ist meiner Meinung nach ihr Hauptanliegen.

Ralph
Ralph
Superredner
30 Tage 36 Min

die svp kommt sicher auf 50%. nicht weil sie gut ist, sondern weil die alternativen noch katastrophaler sind

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Richtig. Die Alternativen bleiben “alternativ”, und das zum Glück, denn Unsicherheit braucht keiner von uns. Oder sind welche dabei, denen es lieber ist, dass es uns schlechter geht?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
29 Tage 21 h

Wann konnten in der Vergangenheit die Alternativen zeigen was sie können? Wann?

zeze
zeze
Grünschnabel
29 Tage 21 h

Sicherheit isch an Illusion…es isch die angst vor veränderung bestimmter priviliegiert

unter
unter
Superredner
29 Tage 20 h

@PuggaNagga Wenn sie so schlecht sind, dass sie nicht einmal die Möglichkeit bekommen es uns zu zeigen, dann ist besser sie bleiben die Alternativen. Ansonsten würden sie mehr Stimmen bekommen.

Staenkerer
29 Tage 18 h

@Marco schwarz 😁😃😄😆 du ghearsch ohnscheinend zu de, de lieber sturheil den “wissn” nochrennen, egal wos es isch und ob damit auf de schna… follsch, als amoll eppas onders auszuprobieren … na dann …

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

@Marco schwarz ……und bis jetzt wurde alles schlechter.

Kurios
Kurios
Superredner
29 Tage 7 h

Ihr wollt nur sicher sein dass eure Privilegien bestehen bleiben

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Hast du die 1000 Skandale und Skandälchen von der SVP vergessen??? Kann mich nicht an einen einzigen Skandal der Opositionen erinnern!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@PuggaNagga ………..stimmt,sie wurden ja systematisch von der SVP niedergestimmt.Das wird sich jetzt hoffentlich ändern,apelliere an die Vernunft der Wähler!

buggler
buggler
Grünschnabel
30 Tage 1 h

eine partei wie die svp mit landeshauptmann kompatscher der die treibstoffpreise in österreich erhöhen wollen müssen die mehrheit im südtitoler landtag verlieren, 40 sind da 30 zu viel

zeze
zeze
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Unglaublich…noch de gonzn vorfälle…

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
29 Tage 22 h
Unglaublich dass da zb no jemand STF wählt… Waren a scheinheilig dabei als es um die Renten ging, gel. Aber das ind ja die Super-Tiroler, genau! Selbsternannte Heros die in rechten Gewässern schwimmen. Und wollen uns retten??? Vor wem? Dass wir wahrscheinlich von unserem Schlaraffenland weniger haben? Fahrt mal in die Welt hinaus, dann seht ihr, wo wir leben. Und dann könnt ihr hier über eine Partei nörgeln, die wahrscheinlich auch ihre Fehler hat, aber dennoch u.a. zu dem geführt hat, wo wir heute stehen, nämlich eine der schönsten, sichersten und wohlhabensten Regionen weltweit. Aber es geht Euch ja soo… Weiterlesen »
zeze
zeze
Grünschnabel
29 Tage 21 h

hab schon einiges gesehn…und südtirol hobm die südtiroler zu dem gemocht wos es isch nit die Partei.

erika.o
erika.o
Superredner
29 Tage 21 h
@Marco schwarz ich weiss nicht in welcher Position du dich befindest und von welchen Teller du isst, wenn du von der Schlaraffenlandregion sprichst ?! denn ein “Normalbürger”, also kein Kleinunternehmer, kein Arbeiter und gewöhnlicher Steuerzahler kann dir da zustimmen!!! Frag dich doch mal wer das Land auf den Beinen hält ! etwa die SVP im Alleingang oder der NOCH fleißige Bürger und Steuerzahler, der sich für sein kleines Eigenheim bis fast an sein Lebensende abrackern muss um aus den Schulden zu kommen ! was wär wenn auch der Südtiroler Arbeiter sich den süditalienischen Verhältnissen anpassen würde, “oggi mangio donani vediamo”… Weiterlesen »
erika.o
erika.o
Superredner
29 Tage 20 h
@Marco schwarz ich weiss nicht in welcher Position du bist und von welchen Teller du isst, wenn du von der Schlaraffenlandregion sprichst ?! denn ein “Normalbürger”, also kein Kleinunternehmer, kein Arbeiter und gewöhnlicher Steuerzahler kann dir da zustimmen!!! Frag dich doch mal wer das Land auf den Beinen hält ! etwa die SVP im Alleingang oder der NOCH fleißige Bürger und Steuerzahler, der sich für sein kleines Eigenheim bis fast an sein Lebensende abrackern muss um aus den Schulden zu kommen ! was wär wenn auch der Südtiroler Arbeiter sich den süditalienischen Verhältnissen anpassen würden, “oggi mangio donani vediamo” ?… Weiterlesen »
Staenkerer
29 Tage 17 h
@Marco schwarz der SVPler der de im lond hochgholtn hot de es groaßgemocht hobn: orbeiter, hondwerker und kloanunternehmer, routiert long schun in seinem grab aus wut wenn er zuaschaug wo’s seine erben aus seiner partei gemocht hot! der hot gewißt das zufriedene leit a lond am laufen holten und nit a mocht- und geldgierige Partei der sich lobbiisten züchtet und kaft um zu ihre kreuzchen zu kemmen! a gewöhnlichcher buggler und viele rentner kennen sich es lebn in den “schlaraffnlond” bold nimmer leisten dank der partei, de de Autonomie missbraucht um vom nochborlond a preißerhöhung verlongen stott de autmie zu… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

@Marco schwarz in D.Welt möcht ich nicht leben.Alles in Rosa..und was schwarz ist Wird weiss gemacht.Neidisch darauf wie es Uns mit STF gehn könnte.

honigdachs
honigdachs
Tratscher
29 Tage 4 h

@Marco schwarz i glab dass du a bauer bisch weil sischt tasch soeppas net schreibm …..
wer bedientn sich schun aus dein sogenanntn schlaraffnland wo die kloan unternehmer und do arbeiter gerupft werdn bisn ihnan foscht nixma bleib ???? die bauern und die politika und die groaß unternehmer und olla ondon kenn schaugn wiase tian .
solong koan ondra partei aubm kimmp zi zoagn obse eppas dorichtet glabi konnman net sogn dass koan alternative isch zi der svpd…..

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@Marco schwarz Das hat nicht die SVP gemacht,das hat das fleissige Südtiroler Volk gemacht. Kannst anscheinend das Volk von den Parteien nicht unterscheiden,denk mal darüber nach!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@Staenkerer ………….des isch die Wohrat,BRAVO!

marher
marher
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Umfrage hin oder her. Möchte nicht wissen was vor den Wahlen noch welche schmutzigen Diskussionen, Vorhaltungen auftauchen. Um die Position zu halten,  Stimmen zu bekommen wird jedes Mittel recht sein.  

erika.o
erika.o
Superredner
30 Tage 2 h
40 Prozent sind eindeutig 20zig zu viel… ich wär der Meinung die Talfahrt dieser Partei müsste noch steiler bergab verlaufen, damit sich in den Köpfen der regierenden Frauen und Herren im Landhaus, zumindest kurz VOR den Wahlen, noch einiges zu Gunsten der SÜDTIROLER bewegt ! Es hängt vieles von der Wirtschaft ab, das ist mir schon klar, doch ein Land sollte meiner Meinung nach nicht von ihr im Alleingang dirigiert werden. … Nach den Wahlen wird es bestimmt wieder heissen “wir werden so weitermachen wie wir es bisher getan haben” und das tut langfristig gesehen, Südtirol und vor allem uns… Weiterlesen »
MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

erika.o…………….es ist schon verwelkt!!

Mamme
Mamme
Superredner
30 Tage 1 h

Daran sieht man ,wie diese Partei heruntergewirtschaftet hat,Die war mal bei über 80%

DeziBel
DeziBel
Neuling
30 Tage 1 h

solange die bauern und andere lobbys gut gehalten werden von der svp reichts für 40%.

Kurios
Kurios
Superredner
30 Tage 2 h

In der Brennerstrasse würden die Millionen an Rentenabfindung, die an einzelne Politiker ausbezahlt wurden heute noch geheim gehalten. Wie vieles andere was die Allmachtpartei strategisch meistert.

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
30 Tage 40 Min

Ich wähle die einzige Partei die sich gegen den Rentenvorschuss gestellt hat und auf den Rentenfond verzichtet hat

Staenkerer
29 Tage 23 h

👍👍👍 i a!!

Calimero
Calimero
Superredner
30 Tage 19 Min

Der SVP gehören im Herbst ordentlich die Flügel gestutzt, dafür würde ich sogar Nachbars Lumpi wählen.

Max
Max
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Lass dich überraschen!

Karl
Karl
Superredner
30 Tage 1 h

zählen tun die Stimmen in der Wahlkabine und nicht 1000 Personen die sich nicht getrauen die Wahrheit zu sagen weil es in so manchem kleine Dorf auch nur Nachteile bringt. Aber die übliche Art mit Scheuklappen und mit irgend einem lächerlichen Angstmachespruch versehen in der Kabine zu erscheinen traue ich den üblichen Gewohnheitswählern gerne zu. Für die absolute Mehrheit wird es aber mit dem lächerlichen PD nicht mehr reichen. Da werden die Grünen gebraucht werden. 😂😂😂😂 Das wird lustig.

Scarface
Scarface
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Die Grünen? Träum weiter….

Karl
Karl
Superredner
29 Tage 4 h

@Scarface du wirst dich noch wundern wer von uns beiden träumt.

Blitz
Blitz
Superredner
30 Tage 2 h

Obgerechnet weard zulöscht;
und sem weard ihmenen slochn schun vergian !

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
30 Tage 2 h

Bei 40% Bauern

bern
bern
Superredner
29 Tage 21 h

@cooler Typ
stimmt nicht, in Südtirol sind 90% Bauern.

Maikefr
Maikefr
Neuling
30 Tage 48 Min

Das Problem bei den Wahlen sind die ganzen Gewohnheistwähler… Die kennen nur das Edelweiß egal was es bis jetzt getan hat, oder besser gesagt nicht getan hat…

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

leider.Wo ist Gagarella?

p.181
p.181
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Wer in de Statistiken no glab, dem isch nimmer u helfn.

Paul
Paul
Superredner
30 Tage 1 h

sem kemmense don wohrscheinlich lai mehr af. schwoche 10 -15 % glab i

AnWin
AnWin
Grünschnabel
30 Tage 55 Min

…waehlen sowieso alle wieder Svp!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

das ist zu befürchtn.Denn sonst würde Sich ja einiges ändern u.dass wollen gewisse Leute eben nicht.

Flaschenpost
Flaschenpost
Grünschnabel
29 Tage 23 h

  *…. im Auftrag der SVP telefonisch unter 1000 Wählern …*

Welcher Italiener in Südtirol wird am Telefon freiwillig zugeben, dass er die STF wählt, weil er weg von Italien möchte, diesem Land mit der zweithöchsten Verschuldung WELTweit!

bon jour
bon jour
Superredner
29 Tage 19 h

Italiener wählen STF? haha
hat man in Bozen gesehen, Gemeindewahlen.

Mastermind
Mastermind
Superredner
29 Tage 19 h

Deswegen habe ich Südtirol denk Rücken gekehrt, so viele Lobbyisten, die auf dem kleinen Mann spucken, aber die SVP kann froh sein, dass selbst der kleine Mann in Südtirol so dumm wie Brot ist und deswegen werden sie immer wieder gewählt. Südtirol hat 1,5 . Euro mehr als das Bundesland Tirol und alles ist schlechter bei uns, der Herr Landeshauptmann sagt so gar, die Tiroler sollen gefälligst die Treibstoffpreise erhöhen, damit die Südtiroler nicht in Österreich tanken gehen. Wer die SVP wählt, wählt die Stagnation und Verschlechterung. 

meister
meister
Grünschnabel
29 Tage 19 h

Lieber verrecke ich, bevor diese Partei meine Stimme bekommt. Südtirol, es ist 5 vor 12

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

meister……geht mir genauso.

Paul
Paul
Superredner
30 Tage 1 h

haleluya…Das währen Umfragewärte wie zu Magnagos Zeiten…..die machen sich richtig in die Hose und das aus gutem Grund

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
29 Tage 21 h

Die Südtiroler sind immer noch nicht stuff! Aushaltige Burschen unser Volk!
Man könnte auch sagen dümmer als die Italiener – dir hatten wenigstens Schneid mal NEIN zu sagen.
Ob es richtig war wird sich noch zeigen, aber das Risiko muss man eingehen.
Was mit einem „immer weiter so“ passiert sieht man ja in Europa, besonders Deutschland und Frankreich. Das hart erarbeitete Steuergeld wird zum Fenster raus geschmissen!

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Es werd sich leider nit viel ändern ! Bei der Umfrog seins 40…bei die Wahlen vielleicht 60🤔 in de woses guat geat sein leider in der Überzohl jammern zwor a über Misswirtschaft ober bis in Herbst geschehenes schun wieder vergessn!

Missx
Missx
Universalgelehrter
30 Tage 1 h

Komisch, die Leute schimpfen doch alle über die Svp. Wer wurde denn gefragt?

Aurelius
Aurelius
Superredner
30 Tage 20 Min

ich habe auch so ein komisches Gefühl, dass die SVP wieder mit einem blauen Auge davonkommt. Wichtig wäre, dass die SVP am Ende mit einer weiteren Partei koalizon machen muss. ich meine damit dass es mit dem Pd nicht mehr reicht.

hans--
hans--
Grünschnabel
30 Tage 2 h

bei 1,000 fragen kann das nicht  sagen sind schon 35% zu viel  

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

40 % der SVP Wähler sind  ca. 15.000 Wähler, Wahlberechtigt sind aber etwa 400.000

flakka
flakka
Neuling
29 Tage 19 h

deine rechnung sog gleich viel aus, wia de statistik :)))

Onkel
Onkel
Grünschnabel
29 Tage 20 h

Das beste Umfrageregebnis gibt es hier bei den Kommentaren   ,man sieht genau was die meisten hier von der SVP  halten

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Tradition? Heimat?

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
29 Tage 23 h

Andererseits haben die Nichtwähler die Mehrheit. Dies sollte zum Nachdenken geben.

Kurios
Kurios
Superredner
29 Tage 16 h

Die Nichtwähler verzichten auf ihr Recht die Gegenstimme abzugeben und verhelfen der immer gleichen Allmachtpartei wiederum zum Sieg

So ist das
So ist das
Superredner
29 Tage 18 h

Wen sie da wohl gefragt haben. 🤔
Die SVP soll also Antworten auf die Probleme mit der Zuwanderung und auf soziale Fragen geben? Echt? Im Wahljahr ist ka alles möglich, aber wohl etwas spät, sich der echten Probleme anzunehmen.

Staenkerer
29 Tage 16 h

a poor Monat vor de wahln groaß bla bla und es blaue vom himmel versprechen und danoch wieder dementz bis kurz vor de nächsten wahlen …. lei es 💴💵 einstecken vergessen se nie
danke OHNE MICH!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Hat sich diesen Blödsinn vonwegen 40% der neue SVP Wahlmanager ausgedacht,ist er sich eigentlich bewusst,wenn er 1000 Leute befragt,was das für ein NONSENS ist??macht euch doch nicht lächerlich ihr Träumer! Don Quichotte lässt grüssen!

anonymous
anonymous
Superredner
29 Tage 20 h

Solche Umfragen kann man nicht erst nehmen,abgerechnet wird im Herbst

m69
m69
Tratscher
29 Tage 20 h

Die SVP hat vieles für das “Südtiroler Volk” erreicht, nichts desto trotz, sollen auch andere einmal Regierungsverantwortung tragen, die beste Partei soll gewinnen! So sehe ich das…..

Staenkerer
29 Tage 17 h

de SVP hot inzwischen vergessen das es a den fleiß des südtiroler volkes zu versinken isch das des lond heit so do steht und zwor DER GONZN BEVÖLKERUNG nit lei den PREVILEGIERTEN de SVP!

Gredner
Gredner
Superredner
29 Tage 23 h

Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
29 Tage 23 h

solonge da achammer vòh dronne isch gibs stimme. soug des als puschtra net leeichtfertig obo wio brauchn talent und erfohrung, koan berùifspolitika

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Olle wettern gegen die SVP ober niamand Schlog würdige Alternativen vor

Kurios
Kurios
Superredner
30 Tage 2 h

Ich korrigier ” würden”

algunder
algunder
Tratscher
29 Tage 6 h

40 %? I hoff wirklich dass der albtraum gach a end hot!

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
29 Tage 9 h
Sie kommen vieleicht nicht auf die 40% aber sie werden wieder gut abschneiden, Hauptgrund, es gibt schlicht und einfach keine ernstzunehmende Alternative mehr im Land, ist leider Fakt, die SF leidet noch an Altlasten und es fehlt ihr eine Gallionsfigur, STF ohne Klotz auch nur noch lau, dann noch der Pöder jo mei, würd man in Bayern sagen….schon traurig, wir haben nicht mal mehr eine Oppositionspartei die man aus Protest wählen könnte, über die Grünen mag ich gar nicht nachdenken…die sind soweit links, wenn ich da länger hin schau ereilt mich ein Hexenschuss…bleiben halt ital. Parteien, 5 Stelle mit Köllensberger… Weiterlesen »
knoflheiner
knoflheiner
Superredner
29 Tage 8 h

fahler mochn olle… ober die SVP mocht am meischtn.
 itz mießn die leit aufwochn.

traktor
traktor
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

viiieeeeel zuviel

Kurios
Kurios
Superredner
29 Tage 7 h

Die SVP träumt wohl und will kit dem blinden Teil der Bevölkerung die Mehrheit bei den Lsndtagswahlen bekommen obwohl ihnen die Kanditaten und SVP Mitglieder davonlaufen

maxi
maxi
Grünschnabel
29 Tage 16 h

Wenn sich die SVP vom ramo secco wie Drin Drin und Zeller nicht trennen wird es weiter Berg ab gehen.

meraner20
meraner20
Grünschnabel
29 Tage 16 h

Die meisten Leute wählen den Wohlstand, und sonst gar nichts mehr

wpDiscuz