Autonomie im Mittelpunkt

SVP-Obmann trifft neuen ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz

Donnerstag, 13. Juli 2017 | 13:31 Uhr

Bozen – SVP-Obmann Philipp Achammer ist am heutigen Donnerstagvormittag in Bozen mit dem neuen ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz zusammengetroffen. Im Mittelpunkt der Aussprache standen autonomiepolitische Entwicklungen sowie die Zusammenarbeit zwischen der Südtiroler Volkspartei und der Österreichischen Volkspartei. „Wir werden auch auf Parteiebene den laufenden, engen Austausch über die jeweils aktuellen Südtirol-Themen fortführen“, so Achammer.

„Sebastian Kurz hat als Außenminister bereits mehrfach bewiesen, ein verlässlicher Ansprechpartner für Südtirol zu sein“, so SVP-Obmann Achammer. Als „wesentliche Initiative“ sei das jüngste Schreiben von Kurz an die italienische Regierung zu werten, mit welchem diese aufgefordert werde, aufgrund einer Vergleichsstudie der Universität Innsbruck autonome Zuständigkeiten Südtirols, welche seit der Streitbeilegung von 1992 eingeschränkt worden seien, wiederherzustellen. „Sämtliche Schritte zur Sicherung und zum Ausbau der Autonomie werden auch in Zukunft in Abstimmung mit der österreichischen Regierung erfolgen“, betont Achammer.

Auch auf parteipolitischer Ebene wollen SVP und ÖVP die bestehende Zusammenarbeit weiterführen und stärken. Die Österreichische Volkspartei habe ihrerseits im Zuge ihrer letzten Programmreform 2015 bewiesen, dass Südtirol laufend auch auf der Agenda stehe: Im ÖVP-Programm ist unter anderem festgehalten worden, dass „die Österreichische Volksgruppe in Südtirol und die Autonomie Südtirols weiterhin unter besonderem Schutz Österreichs“ stehen. „Wir haben heute vereinbart, uns auch auf Parteiebene weiter regelmäßig thematisch abzustimmen, für die Südtiroler Volkspartei ist dieser enge Austausch wesentlich“, so der SVP-Obmann abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "SVP-Obmann trifft neuen ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
1 Monat 8 Tage

schod das kurz so kurz bleib u. mir insre longschläfer no so long gholtn müßn … kanntn mir nit tauschn 🙊

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

bla,bla,bla,bla

Ralph
Ralph
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Da liegen wohl welten zwischen achjammer und kurz

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Ralph……………………….wohl war!!!!

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Wenn es nur nützen würde,
Kurz hilf unseren…
.ecc ecc ……

Politiker hier im Lande…wacht auf untenrimmt heute was, was vor 10 Jahren schon fällig war…
besser später als nie …

Südtirol ist eh schon ein verlorenes Pflaster….
HGV…wird es dann merken, wenns zu spät ist…

Der Tousist sieht es ….jammert..
auch er kann es nicht mehr …..

uns “Normalbürgern” gegenüber, gibt es schon lange kein Respekt mehr…

vielleicht noch Bauern…

die Wahlen stehen davor..na dann

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Die Panne mit dem Vinschgerzug seit letzten Donnerstag ist wohl in der Hochsaison auch ein purer SKANDAL!!!! Warum hört man da von Manfred Pinzger nichts?????VERTUSCHUNG der Verantwortlichen,oder was?????? HGV wo bist du?????😢😢😢😢😢

wpDiscuz