Plattform Heimat in der SVP freut sich mit Bürgermeister

Truden im Naturpark wird mit Europäischem Dorferneuerungspreis ausgezeichnet

Freitag, 21. September 2018 | 17:48 Uhr

Truden/Fließ – Die Mitglieder der Plattform Heimat in der Südtiroler Volkspartei freuen sich mit ihrem Sprecher Michael Epp, der heute in Fließ in Tirol als Bürgermeister der Gemeinde Truden den Europäischen Dorferneuerungspreis entgegennehmen kann. Heuer war dieser Wettbewerb der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung, an dem Gemeinden europaweit teilnehmen können, unter dem besonderen Motto „we!ter denken“ ausgeschrieben worden.

Aus der Begründung der Fachjury geht hervor, dass die von der aktuellen Gemeindeverwaltung eingeleiteten Initiativen zur Revitalisierung leerstehender alter Gebäude sowie die Inangriffnahme nachhaltiger Projekte im sozialen, wirtschaftlichen und Umweltbereich ausschlaggebend für die Zuerkennung des Preises waren – gleichwie die vorbildhafte Einbindung der Dorfgemeinschaft in die Entscheidungsprozesse. So konnte der Trend der drohenden Abwanderung binnen weniger Jahre vorerst gestoppt werden, die jungen Familien lassen sich dank der besseren Lebensqualität und der positiven Perspektiven wieder vermehrt in Truden nieder.

Der Landtagskandidat der Plattform Heimat, Martin Federspieler, weiß als Gemeindesekretär einzuschätzen, wie schwierig es für eine Gemeindeverwaltung ist, in nur wenigen Jahren solch weitreichende Initiativen auf den Weg zu bringen. Das gelingt nur, wenn angefangen vom Bürgermeister die gesamte Gemeindeverwaltung und nicht zuletzt die Bevölkerung dahintersteht.

„‘We!ter gedacht‘ hat Michael Epp sicherlich auch, als er mit Landeshauptmann Arno Kompatscher die Initiative zur Gründung einer patriotisch gesinnten Gruppe in der Südtiroler Volkspartei ergriff, aus der unsere ‚Plattform Heimat‘ hervorgegangen ist. Eigentlich wäre Michael Epp selbst der logische Kandidat unserer Gruppe für die Landtagswahl gewesen, aber sein Engagement in seiner Heimatgemeinde war ihm wichtiger. Umso mehr freuen sich die Mitglieder der Plattform Heimat, dass diese Haltung und der Einsatz aller Beteiligten nun eine große Wertschätzung auf europäischer Ebene erfahren. Es geht hier ganz in unserem Sinne beispielgeben darum, ‚Heimat zu erhalten‘ und ‚Heimat zu gestalten‘“, erklärt die Plattform in einer Aussendung.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Truden im Naturpark wird mit Europäischem Dorferneuerungspreis ausgezeichnet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Superredner
1 Monat 1 Tag

kein landtagskandidat dabei bei der plattform heimat?

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 15 h

Truden ist ein Paradies!

wpDiscuz