„Alles, was zu klären war, haben wir geklärt“

Unstimmigkeiten beigelegt

Mittwoch, 23. Januar 2019 | 08:22 Uhr

Bozen – „Alles, was zu klären war, haben wir geklärt“. Das sagten gestern SVP-Obmann Philipp Achammer und Landeshauptmann Arno Kompatscher unisono nach einer einstündigen Aussprache.

Diese war laut dem Tagblatt Dolomiten nötig geworden, um den Burgfrieden wieder herzustellen.

Was seit Langem schwelte, war letzten Freitag mit der Nicht-Ernennung von Achammer zum Landeshauptmann-Stellvertreter offen zutage getreten: Landeshauptmann und Obmann können nicht miteinander.

Auch bei der von Landeshauptmann Kompatscher forcierten Postenaufstockung für Jasmin Ladurner in der Region gibt es Unstimmigkeiten. Verständlicherweise groß ist die Verunsicherung in Partei und Fraktion.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Unstimmigkeiten beigelegt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
26 Tage 4 h

Itz bin i a bissile enttäuscht vom Achammer! I hon ihn net ungern kop, obo wie es ausschaug isch er inzwischn a bissile ougheb! er moant gewisse Sochn/Posten stion ihm zui …. warum auch immer … Wenn do Landeshauptmann a Entscheidung trifft de ER treffen darf, noa hot des auch ein Herr Achammer zu akzeptieren und zu respektieren! Punkt und fertig

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Nur a bissele? 🙃

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
26 Tage 2 h

I sich im Achamer leider nit lei an guatn Redner, sondern a uan der auf Biegen und Brechen Karriere mochn will…
Und sell möglichst schnell.

Hot an storken Beigeschmack

klara
klara
Superredner
26 Tage 1 h

@ I OneManArmy Im Wiederholen von Phrasen ist er gut, das stimmt. Aber damit und mit dem Motto “Du Philipp” ist es eben nicht getan. Wenn es jemand gar zu eilig hat, Karriere zu machen, dann muss er geschickt im Verbergen seiner Schwächen sein. Herr Achammer scheint da noch einiges dazulernen zu müssen.

kik
kik
Tratscher
26 Tage 4 h

“IHR” habt es versäumt,diesen Zirkus ABZUWÄHLEN!!

staudnbrunzer
26 Tage 3 h

Welche Partei wäre die Erlösung?

WM
WM
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Und was ist rauskommen mitn postenschacher 😂😂😂😂😂 wird sie jetzt irgendwo anders untergebracht???

Dublin
Dublin
Kinig
26 Tage 6 h

…sie lieben sich wieder…da sind wir glücklich und beruhigt…
😘

longwolf
longwolf
Tratscher
26 Tage 22 Min

Dubin, recht hat er, die Südtiroler Melkkuh muß abgemolken werden, sie tropft schon wieder. Nur das zählt. Nur der übliche Wählerhaufen fällt immer noch drauf rein.

Kurt
Kurt
Kinig
26 Tage 5 h

Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. (T. Fontane)
Soviel zur Eitelkeit 😊

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Ein Herz und eine Seele also, wer’s glaubt 🤔

fritzol
fritzol
Superredner
26 Tage 4 h

das theater geht weiter. nächste posse im kasperlspiel 😀😀😀😀

denkbar
denkbar
Kinig
26 Tage 5 h

Haben die die Grundsatzerklärung unterschrieben, die siefangs partout nicht unterschreiben wollten? Falls nicht, halte ich das ganze für einen faulen Kompromiss, der noch für viele ungute Überraschungen sorgen wird.

eddiiiee
eddiiiee
Grünschnabel
26 Tage 3 h

I on nia svp giwählt, des isch di bestätigung dasz richtig wor.

Calimero
Calimero
Superredner
26 Tage 3 h

Da fällt mir ein Stein vom Herzen, jetzt kann Ich wieder beruhigt schlafen.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

OHH wie ist das schön 👥😍..

nun wirds wieder 100 % aufwärts gehen.

🤥🤥🤥🤥🤥 😂😂😂😂😂

Staenkerer
26 Tage 1 h

aha, also wieder a weilele a ruha in den 🙈🙉🙊theater …. schaugn mir wie long.

Paul
Paul
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Wenns sozialpolitisch so weitergeat werds schun poll nimmer reichen

wpDiscuz