Er war 32 Tage in Quarantäne

Widmann diesmal negativ getestet

Donnerstag, 13. August 2020 | 08:18 Uhr

Bozen – Nach 32 Tagen häuslicher Isolation auf seinem Hof in Afing hat Gesundheitslandesrat Thomas Widmann am Mittwochabend die erste gute Nachricht aus dem Labor für Virologie erhalten, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

„Der Test ist zum Glück negativ“, teilte Widmann am späteren Abend mit. Beim fünften Test ist auch sein Sohn negativ.

Wie es mit dem Gesundheitslandesrat weitergeht, lest ihr in der aktuellen ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz