Natz-Schabs ist Gastgeber

1. FC Nürnberg kommt zum Trainingslager nach Südtirol

Donnerstag, 01. Juni 2017 | 19:04 Uhr

 

Natz-Schabs – Im Zuge des letzten Meisterschaftsspiels der zweiten deutschen Fußballbundesliga gegen den 1. FC Kaiserslautern hat der 1. FC Nürnberg sein Trainingslager bekannt gegeben. Dieses Jahr ist das Ziel das Apfelhochplateau Natz-Schabs in Südtirol, zur Freude des Tourismusvereins, der Gemeinde sowie des Sportvereins, welche der Ankunft bereits entgegenfiebern. Somit wird der 1. FC Nürnberg erstmals im Juli in der Sportzone Laugen in Natz trainieren und sich auf die kommende Saison 2017/18 vorbereiten.

Gemeinsam mit dem Tourismusverein Natz-Schabs werden zudem Sponsoren- Medien-,Fan-Reisen und ein Freizeitprogramm für den Fußballclub organisiert, auch Bannerwerbung rund um Natz wird erstellt um kräftig die Werbetrommel für die Ferienregion und das Trainingscamp zu rühren.

Natz-Schabs freut sich darauf den Zweitligisten mit vielen Fans, welche zum Trainingscamp anreisen, begrüßen zu dürfen. Vom 07. bis zum 16. Juli wird der Club dessen Programm straff organisiert ist, im Hotel Seehof nature retreat in Natz nächtigen, welches besonders aufgrund seiner ruhigen und einzigartigen Lage am Flötscher Weiher gewählt wurde.

Neben den täglichen Trainingseinheiten, wird der 1. FCN am Dienstag, 11.07.17 und am Samstag, 15.07.17 auch zwei Testspiele austragen. Die Gegner und Austragungsorte stehen noch nicht definitiv fest.

Besonderes Highlight für alle Fußballbegeisterte, ist die Vorstellung der Mannschaft im Rahmen des “Sunnseitnfeschtl”, am Mittwoch,12. Juli ab 20.00 Uhr beim Vereinshaus in Natz. Hier können alle Gäste und Fans die Bundesliga-Stars hautnah erleben und das eine oder andere Autogramm ergattern.

Parkplatz und Eintritt zum Training sind kostenlos.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "1. FC Nürnberg kommt zum Trainingslager nach Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
herbstscheich
Tratscher
20 Tage 22 h

und sollte das wirklich Interessant sein???

wpDiscuz