Eishockey

AHL: Pustertal gegen Ritten – viel mehr als nur ein Derby

Dienstag, 04. Oktober 2016 | 13:01 Uhr

Bruneck – Am Mittwoch steht in der Alps Hockey League der sechste Spieltag an. Ein Duell hat es dabei besonders in sich: In Bruneck treffen nämlich Supercup-Sieger Pustertal und Italienmeister Ritten aufeinander.

Mehr Brisanz geht nicht: Wenn am Mittwoch um 20.30 Uhr die Pusterer Wölfe im Rienzstadion die Rittner Buam zum Tanz bitten, trifft nicht nur der aktuelle Tabellendritte auf den Zweiten, sondern dann werden auch Gedanken an die letztjährige Serie-A-Saison wach. Damals beherrschten die beiden Teams die Meisterschaft und trafen sich folgerichtig im Finale, wo die Buam im sechsten Spiel und ausgerechnet im Hause der Pusterer den Italienmeistertitel feierten.

Die Pusterer revanchierten sich für diese Niederlage vor einem Monat in Klobenstein, als sie gegen Ritten den italienischen Supercup mit 3:1-Toren holten. Pritz, Oberrauch und Wiebe trafen für die Wölfe, Roland Hofer erzielte den einzigen Treffer der Buam. Der 26-jährige Verteidiger war am vergangenen Samstag beim 3:0-Sieg gegen Zell am See gesperrt, steht morgen aber wieder Coach Riku Lehtonen zur Verfügung. Der muss jedoch immer noch ohne die Langzeitverletzten Markus Spinell und Kevin Fink auskommen, während hinter dem Einsatz von Daniel Spimpolo ein dickes Fragezeichen steht.

Am Samstag feierte Stammtorhüter Patrick Killeen, wie drei Tage zuvor sein Backup Roland Fink beim 7:0 gegen Klagenfurt, sein erstes Shutout in der AHL. Ritten bleibt nach diesem Sieg in der Liga noch ohne Punkteverlust, während die Wölfe ihre Weste mit der überraschenden Overtime-Niederlage gegen Klagenfurt erstmals in dieser Meisterschaft befleckt haben.

Das Match in Bruneck leiten am Mittwoch Miha Bajt und Luka Kamsek, assistiert von Manuel Manfroi und Gregor Rezek.

 

Alps Hockey League, sechster Spieltag

EK Zeller Eisbären – HDD SIJ Arconi Jesenice (Dienstag, 19.30 Uhr)

EHC Alge Elastic Lustenau – S.G. Cortina (Dienstag, 19.30 Uhr)

EC Red Bull Salzburg – EC Klagenfurt II (Mittwoch, 19.30 Uhr)

EC Bregenzerwald – Migross Supermercati Asiago (Mittwoch, 19.30 Uhr)

HC Gherdeina valgardena.it – VEU Feldkirch (Mittwoch, 20.30 Uhr)

HC Pustertal – Rittner Buam (Mittwoch, 20.30 Uhr)

WSV Broncos Sterzing Weihenstephan – HC Neumarkt Riwega (Mittwoch, 20.30 Uhr)

 

Tabelle

1. Jesenice 15 Punkte

2. Ritten 15

3. Pustertal 13

4. Feldkirch 12

5. Lustenau 9

6. Kitzbühel 9

7. Cortina 8

8. Zeller Eisbären 6

9. Neumarkt 6

10. Salzburg II 5 (-1 Spiel)

11. Fassa 5 (-1 Spiel)

12. Klagenfurt II 5

13. Gröden 4

14. Asiago 2 (-1 Spiel)

15. Bregenzerwald 0 (-1 Spiel)

16. Sterzing 0

Von: mk

Bezirk: Pustertal, Salten/Schlern