Tennis

Am 18. April beginnt die Serie C

Donnerstag, 04. März 2021 | 12:47 Uhr

Bozen – Am 18. April startet die Serie-C-Tennis-Mannschaftsmeisterschaft. Zehn Südtiroler Herren-Teams sowie sechs Damen-Mannschaften nehmen daran teil.

Bei den Herren qualifizieren sich die ersten zwei Mannschaften der Gruppen A und B für das Halbfinale am 23. Mai. Das Finale findet eine Woche später, am 30. Mai statt. Die restlichen vier Mannschaften spielen um den Klassenerhalt, die letztplatzierte steigt in die Serie D1 ab. Zu den Favoriten zählen der TC Bozen, TC Gherdeina, der ASC St. Georgen und der TC Meran A, vier sehr ausgeglichene und starke Mannschaften. Im Vorjahr mussten sich die Talferstädter im Endspiel dem TC Rungg geschlagen geben. Der TC Bozen hat sich heuer noch einmal verstärkt und wird versuchen, erneut um den Aufstieg zu kämpfen. Die Weiß-Roten können u.a. auf die Dienste der beiden 2.1-Spieler Lucas Miedler (Österreich) und Jules Chales Okala (Frankreich) zählen. Eigengewächse wie Alexander Weis und Manuel Bernard (er studiert momentan in den USA) sowie der Kalterer Jonas Greif sind ebenfalls Topspieler. Auch St. Georgen ist mit den Di Maro-Zwillingen Marco und Lorenzo sowie dem Brixner Christian Fellin ordentlich aufgestellt. Der TC Meran kann mit dem Österreicher Dominik Wirlend (2.2), Nicola Rispoli, Lukas Holzner und Daniel Botti vier starke Spieler vorweisen.

Auch der Damen-Kreis ist sehr ausgeglichen. Schlechte Mannschaften gibt es keine, Favoriten auch nicht. Auf dem Papier hat Brixen mit Sarah-Rebecca Sekulic (2.2), Pia König und Silvia Saccani (beide 2.6) das stärkste Team. Ganz vorne mitmischen werden aber auch Gemeinde Bozen und Meran. Im Kampf um den Abstieg könnte es für den ATC Bruneck eng werden. Im Vorjahr schafften die Pustererinnen im entscheidenden Play-Out-Match den Klassenerhalt. Die sechs eingeschriebenen Teams spielen alle gegeneinander, die neuen Landesmeisterinnen stehen am 16. Mai fest. Übrigens: Die Serie A1 beginnt am 10. Oktober, die Serie B am 16. Mai. Der TC Rungg ist jeweils mit einer Damen- und Herrenmannschaft am Start.

HERREN

GRUPPE A

TC Bozen: Lucas Miedler 2.1, Jules Charles Okala 2.1, Alexander Weis 2.2, Jonas Greif 2.4, Manuel Bernard 2.4, Tobias Tappeiner 2.7, Thomas Holzer 2.7, Stefan Knapp 3.1, Samuel Greif 3.1, Mattia Padovani 3.1

TC Gherdeina: Patric Prinoth 2.4, Erwin Tröbinger 2.4, Gabriel Moroder 2.7, Leonardo Morandini 2.7, David Kostner 3.1, Andrea Anselmi 3.1

TC Rungg: Thomas Thaler 2.6, Nathan Avanzini 2.8, Stefano Pinzan 3.1, Alessandro Ceron 3.2, Alexander Grasl 3.2, Tyler Diehl 3.3, Tommaso Tiego 3.3

TC Gemeinde Bozen: Mirko Zöschg 2.8, Marcel Zimmermann 2.8, Riccardo Pinotti 3.2, Kevin Friesenecker 3.3, Alex Eccel Trappolin 3.5, Manuel Eccel Trappolin 4.1, Ugo Laguercia 4.1, Luca Valente 4.4, Emidio Marini 4.6, Mauro Balbinot 4NC, Matthias Castlunger 4NC, Eric Franzellin 4NC, Bruno Scandolari 4NC

TC Meran B: Marc David Meigel 2.5, Henry Peter Zick 2.8, Jonas Masten 3.1, Daniel Theiner 3.3, Renato Ercolani 3.4, Maximilian Maas 3.5, Leonardo Kofler 3.5, Andrea Arnoldi 4.3, Ivo Cappello 4.4

1. Spieltag, 18. April:
TC Rungg – TC Meran B
TC Gherdeina – TC Gemeinde Bozen
spielfrei: TC Bozen

2. Spieltag, 25. April:
TC Meran B – TC Gherdeina
TC Gemeinde Bozen – TC Bozen
spielfrei: TC Rungg

3. Spieltag, 2. Mai:
TC Bozen – TC Rungg
TC Gemeinde Bozen – TC Meran B
spielfrei: TC Gherdeina

4. Spieltag, 9. Mai:
TC Meran B – TC Bozen
TC Gherdeina – TC Rungg
spielfrei: TC Gemeinde Bozen

5. Spieltag, 16. Mai:
TC Bozen – TC Gherdeina
TC Rungg – TC Gemeinde Bozen
spielfrei: TC Meran B

GRUPPE B

ASC St. Georgen: Marco Di Maro 2.4, Lorenzo Di Maro 2.4, Christian Fellin 2.5, Paolo Benincà 2.7, Thomas Berger 2.8, Simon Berger 3.2, Franco Moretti 3.3

TC Meran A: Dominik Wirlend 2.2, Nicola Rispoli 2.4, Lukas Holzner 2.6, Daniel Botti 2.6, Matteo Rizzi 2.7, Alessandro Ercolani 2.7, Matthias Wolf 3.1, Charly Peter Zick 3.1

ASV Partschins: Jonas Ciechi 2.5, Manuel Plunger 2.5, Philipp Köll 3.1, Jakob Gerstgrasser 3.2, Werner Gurschler 3.4

Tennis Brixen: Michael Kerschbaumer 2.6, Daniel Gitzl 2.8, Benjamin Rossi 3.1, Alexander Hornof 3.2, Saro Scaggiante 3.3, Markus Fink 3.4, Michael Pfurtscheller 3.5, Yannick Pfleiderer 4NC

ATC Völs: Martin Mair 2.8, Johannes Koeb 3.2, Armin Graus 3.2, Alexander Koeb 3.2, Philipp Federer 4.3, Mark Vienna 4.3

1. Spieltag, 18. April:
ASV Partschins – ATC Völs
TC Meran A – Tennis Brixen
spielfrei: ASC St. Georgen

2. Spieltag, 25. April:
ATC Völs – TC Meran A
Tennis Brixen – ASC St. Georgen
spielfrei: ASV Partschins

3. Spieltag, 2. Mai:
ASC St. Georgen – ASV Partschins
Tennis Brixen – ATC Völs
spielfrei: TC Meran A

4. Spieltag, 9. Mai:
ATC Völs – ASC St. Georgen
TC Meran A – ASV Partschins
spielfrei: Tennis Brixen

5. Spieltag, 16. Mai:
ASC St. Georgen – TC Meran A
ASV Partschins – Tennis Brixen
spielfrei: ATC Völs

Play-Off und Play-Out:
Halbfinale: 23. Mai
Finale: 30. Mai

DAMEN

SV Lana: Jelena Simic 2.5, Franziska Daum 2.7, Martina Broggi 3.1, Manuela Liebl 3.2

TC Gemeinde Bozen: Sophie Walzl 2.5, Julia Peer 2.6, Anna Costaperaria 2.7, Magdalena Santer 2.7, Sara Erenda 3.3, Diana Chantal Moroder 4.1, Lea Erenda 4.2, Doris Graus 4NC, Blerina Vilaj 4NC

TC Meran: Marion Viertler 2.3, Teresa Schwienbacher 2.7, Alessia Piccoliori 2.7, Julia Thiem 3.2, Natascha Sandra Häcker 3.4, Francesca Aureli 4.1

TC Rungg: Anna Santa 2.7, Simone Kraner 3.1, Erika Morello 3.1, Lena Untertrifaller 3.1, Nina Meskova 3.2, Sara Rizzolli 3.2, Margherita Dapunt 3.4, Aimee Matuella 4.3

ATC Bruneck: Tamara Berger 3.1, Alena Weiss 3.1, Chiara Sabbadini 3.2, Iris Villgratter 3.2

Tennis Brixen: Sarah-Rebecca Sekulic 2.2, Pia König 2.6, Silvia Saccani 2.6, Greta Zwerger 2.8, Lisa Marie Sartori 2.8, Aileen Anna Markart 3.1, Elisa Crazzolara 3.1, Jeannine Hopfgartner 3.1, Nikola Frankova 3.3

1. Spieltag, 18. April:
TC Meran – TC Rungg
Tennis Brixen – ASV Lana
ATC Bruneck – TC Gemeinde Bozen

2. Spieltag, 25. April:
ASV Lana – TC Meran
Tennis Brixen – ATC Bruneck
TC Gemeinde Bozen – TC Rungg

3. Spieltag, 2. Mai:
TC Meran – Tennis Brixen
TC Rungg – ATC Bruneck
ASV Lana – TC Gemeinde Bozen

4. Spieltag, 9. Mai:
ATC Bruneck – TC Meran
TC Gemeinde Bozen – Tennis Brixen
TC Rungg – ASV Lana

5. Spieltag, 16. Mai:
TC Meran – TC Gemeinde Bozen
Tennis Brixen – TC Rungg
ASV Lana – ATC Bruneck

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz