Sechs Klassensiege bei nationalem Grand-Prix-Turnier in Belohnte Mezzagno

Badminton: Bozner Erfolge auf Sizilien

Dienstag, 22. Januar 2019 | 22:24 Uhr

Die weite Reise nach Sizilien hat sich für die Athleten des SSV Bozen gelohnt. Sechs Klassensiege, darunter vier im Einzel, lautet die Ausbeute. Überragende Spielerin war Yasmine Hamza. Die 15-Jährige sicherte sich alle drei Siege in der allgemeinen Klasse.

Csaba Hamza

Spannend war vor allem das Endspiel im Dameneinzel. Hamza setzte sich dabei gegen ihre Klubkollegin Maja Fallaha knapp mit 22:20 und 21:14 durch. Gemeinsam gewannen die beiden souverän auch das Doppel, während sich Hamza im Mixed mit Nicolò Volpi durchsetzen konnte. Auch das Männereinzel ging an einen (Wahl-)Bozner. Nicolò Volpi aus Brescia lebt inzwischen in Bozen und spielt heuer für den SSV in der Serie A. Eine Goldmedaille gewann auch U17-Landesmeister Matthias Silbernagl im U17-Einzel und Katharina Kössler im U13-Einzel.

Medaillen der Bozner Spieler:

Gold: Yasmine Hamza (Dameneinzel)

Gold: Nicolò Volpi (Herreneinzel)

Gold: Yasmine Hamza/Maja Fallaha (Damendoppel)

Gold: Yasmine Hamza/Nicolò Voli (Mixed)

Gold: Matthias Silbernagl (Einzel U17)

Gold: Katharina Kössler (Einzel U13)

Silber: Maja Fallaha (Dameneinzel)

Silber: Lisa Kleinrubatscher/Katharina Kössler (Doppel U15)

Silber: Ruben Fellin (Einzel U13)

Bronze: Maja Fallaha/Matthias Silbernagl (Mixed)

Bronze: Katharina Kössler/Simon Riccardi (Mixed U17)

Bronze: Lisa Kleinrubatscher/Ruben Fellin (Mixed U15)

Alle Ergebnisse

 

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz