Ein Brunecker Jugendteam gewann bei den Herren

Beachvolleyball: Hanni/Schieder küren sich zu U16 Italienmeister

Dienstag, 21. August 2018 | 15:10 Uhr

Bruneck – Ein wichtiges Event für den SSV Bruneck, Sektion Volleyball, ging am 18. und 19. August über die Bühne: die Austragung der U16 Italienmeisterschaft in Beachvolleyball. Diese wurde das erste Mal italienweit ausgetragen und fand bei Athleten, Trainern und Vereinen großen Anklang.

Mädchen- und Jungenteams zeigten zwei Tage lang ihr Bestes und am Ende konnte sich der SSV Bruneck nicht nur auf eine gelungene Veranstaltung freuen, sondern auch auf den Titel. Die Brunecker Theo Hanni und sein Partner Simon Schieder kämpften sich bis ins Finale vor und gewannen gegen die, aus Rom stammende, Paarung Passamonti Andrea und Moro Alberto in drei Sätzen (23:21/13-21/17-15). Den dritten Platz sicherten sich die Trientner Polacco/Bernardis (2:0 gegen Peruzza Marco und Michielan Ettore 21:18/21:10).

Als bester Spieler des Turniers wurde Passamonti Andrea gewählt.

Bei den Damen dominierten die Spielerinnen aus dem Veneto. Als Italienmeisterinnen konnten sich schlussendlich Sambin Lisa und Azzolin Alissa durchsetzten. Sie besiegten das Team Cavalera Sofia/Dainese Giulia in drei Sätzen (12:21/21:14/15:10). Auf dem dritten Platz landete die Paarung Varagnolo/Boscolo (2:1 gegen Sambugaro Giorgia und Nordio Giorgia 18:21/21:13/15:10). Als beste Spielerin des Turniers wurde Azzolin Alissa gewählt.

Die abschließende Siegerehrung fand in Anwesenheit des Brunecker Bürgermeisters Roland Griessmmair, des SSV Bruneck Präsidenten Peter Summerer, der Vorstandsmitglieder der FIPAV BZ Giorgio de Grandi und Walter Colombo und des nationalen Beraters der FIPAV Pino Mazzon statt.

Die Ergebnisse:

Herren

1° Hanni Theo/Schieder Simon

2° Passamonti Andrea/Moro Alberto

3° Polacco Andrea/Bernardis Francesco

Damen

1° Sambin Lisa/Azzolin Alissa

2° Cavalera Sofia/Dainese Giulia

3° Varagnolo Federica/Boscolo Elena

Die Südtiroler Beachvolleyballszene verabschiedet sich mit dieser Veranstaltung aber keineswegs in die Ferien, denn am 1. und 2. September findet die letzte Etappe des Raiffeisen Beachcups in Brixen statt (Mixed und Open Damen/Freizeit Herren). Nähere Infos unter www.beachcup.it.

Von: bba

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz