Knapp 400 Jugendliche nahmen teil

Drei Südtiroler Siege beim nationalen Jugendturnier in St. Georgen

Montag, 08. Juli 2019 | 15:00 Uhr

St. Georgen – Knapp 400 Jugendliche zwischen neun und 16 Jahren haben in St. Georgen am nationalen Volksbank-Jugendturnier teilgenommen. In diesem stark besetzten Turnier holte Südtirol drei Siege. Daniel Lechner siegte bei den U12, während sich Lucia Panin und Kilian Dallapiazza in den Altersklassen U14 durchsetzen konnten.

Bei den zwölfjährigen Burschen traf der Topgesetzte Daniel Lechner vom CT Ussa im Endspiel auf Alessandro De Angelis aus Ligurien. Der 3.4-Spieler aus Bozen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und schoss De Angelis mit 6:1, 6:0 vom Platz. Im Damen-Endspiel konnte sich hingegen die Lombardin Maria Wanda Lopez gegen Emma Peretti aus Ligurien mit 6:3, 6:4 behaupten.

Bei den U14-Mädchen ging der Sieg an Lucia Panin. Die 3.3-Spielerin vom TC Kaltern setzte sich im Halbfinale gegen Teamkollegin Anna Katharina Palla klar mit 6:1, 6:1 durch, ehe sie im Endspiel auch U12-Siegerin Maria Wanda Lopez mit 6:0, 6:4 in die Schranken wies. Panin hat im gesamten Turnier keinen Satz abgegeben.

Auch bei den Burschen kam der als Nummer zwei gesetzte Kilian Dallapiazza ohne Satzverlust ins Endspiel. Im Halbfinale warf der Ladiner Edoardo Pilia aus Cagliari mit 6:1, 7:6 aus dem Bewerb, im Finale bezwang er dann auch Simone Moschini aus dem Piemont in zwei Sätzen mit 6:1, 6:4.

Bei den U16-Mädchen dominierten hingegen die Spielerinnen aus der Lombardei. Martina Pala profitierte im Halbfinale von der Absage von Sibilla Fiasconaro, während Irene Almasio gegen der Kalterin Anna Katharina Palla einen hartumkämpften 6:4, 2:6, 6:2-Sieg feiern konnte. Gegen Pala gab es im Finale für Almasio aber nichts zu holen: Sie unterlag der Topfavoritin mit 0:6, 0:6. Im Burschen-Endspiel standen sich Pietro Peretti aus Ligurien und Leonardo Fabbri aus der Emilia Romagna gegenüber. Der Sieg ging an 3.2-Spieler Peretti, der sich nach Satzrückstand mit 1:6, 6:2, 6:4 durchsetzen konnte. Peretti hatte zuvor im Halbfinale den Ladiner Kilian Dallapiazza mit 6:0, 6:0 abgeschossen.

Bei den Jüngsten (U10) ging der Titel bei den Mädchen an Anna De Angelis aus Ligurien, bei den Burschen an den Lombarden Emiliano Bratomi.

 

Ergebnisse Volksbank-Jugendturnier in St. Georgen

U10 Mädchen

Finale

Anna De Angelis (Ligurien) – Vittoria Medina (TC Villasanta) 6:2, 6:2

 

 

U10 Burschen

Halbfinale

Emiliano Bratomi (Tennis Milano) – Samuel Gualterotti (TC Bronzolo) 6:0, 6:3

Simone Cerani (Verde Lauro Fiorito) – Cesare Buscaglione (ASD Faggi) 6:4, 6:2

Finale

Emiliano Bratomi (Tennis Milano) – Simone Cerani (Verde Lauro Fiorito) 6:2, 6:2

 

 

U12 Mädchen

Halbfinale

Maria Wanda Lopez (3.4/Lombardei) – Lisa Sartori (4.2/ASC Welsberg) 6:0, 6:2

Emma Peretti (4.1/Ligurien) – Camilla Poggi (4.1/Ligurien) 6:3, 6:1

Finale

Maria Wanda Lopez (3.4/Lombardei) – Emma Peretti (4.1/Ligurien) 6:3, 6:4

 

 

U12 Burschen

Halbfinale

Daniel Lechner (3.4/CT Ussa) – bye

Alessandro De Angelis (4.1/Ligurien) – Gabriele Pilotto (4.3/ASD Faggi) 6:4, 6:2

Finale

Daniel Lechner (3.4/CT Ussa) – Alessandro De Angelis (4.1/Ligurien) 6:1, 6:0

 

 

U14 Mädchen

Halbfinale

Maria Wanda Lopez (3.4/Lombardei) – Emma Medaglia (3.5/Lombardei) 6:0, 6:3

Lucia Panin (3.3/TC Kaltern) – Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) 6:1, 6:1

Finale

Lucia Panin (3.3/TC Kaltern) – Maria Wanda Lopez (3.4/Lombardei) 6:0, 6:4

 

 

U14 Burschen

Halbfinale

Simone Moschini (4.1/Verde Lauro Fiorito) – Diego Pinna (4.1/TC Cagliari) 6:1, 6:7, 6:4

Kilian Dallapiazza (3.4/ATC Ladinia) – Edoardo Pilia (3.4/TC Cagliari) 6:1, 7:6

Finale

Kilian Dallapiazza (3.4/ATC Ladinia) – Simone Moschini (4.1/Verde Lauro Fiorito) 6:1, 6:4

 

 

U16 Mädchen

Halbfinale

Martina Pala (3.2/Lombardei) – Sibilla Fiasconaro (3.4/Piemont) w.o.

Irene Almasio (3.3/Lombardei) – Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) 6:4, 2:6, 6:2

Finale

Martina Pala (3.2/Lombardei) – Irene Almasio (3.3/Lombardei) 6:0, 6:0

 

 

U16 Burschen

Halbfinale

Leonardo Fabbri (3.2/Emilia Romagna) – Christian Fellin (2.7/Tennis Brixen) w.o.

Pietro Peretti (3.2/Ligurien) – Kilian Dallapiazza (3.4/ATC Ladinia) 6:0, 6:0

Finale

Pietro Peretti (3.2/Ligurien) – Leonardo Fabbri (3.2/Emilia Romagna) 1:6, 6:2, 6:4

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz