Mentaltraining für Sportler

Erfolg beginnt im Kopf

Mittwoch, 03. Oktober 2018 | 11:00 Uhr

Bozen – Im Rahmen der Sporthilfe+ hat gestern im Hotel Eberle in Bozen der nächste Workshop zum Thema „Erfolg beginnt im Kopf“ mit Sportpsychologin und Mentaltrainerin Monika Niederstätter stattgefunden.

Die Südtiroler Sporthilfe hat sich mit dem Projekt Sporthilfe+ zum Ziel gesetzt, jungen talentierten Sportlern Zusatzqualifikationen zu den verschiedensten Themen der Persönlichkeitsentwicklungen anzubieten.

Monika Niederstätter, selbst eine Weltklasseathletin und zweifache Olympiateilnehmerin der Leichtathletik, gab in einem sehr intensiveren, aber auch sehr interessanten Nachmittag ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks für sportpsychologischen Themen an 14 interessierte Leistungssportler weiter. Die Sportler zeigten sich begeistert von den vielen auch praxisorientierten Tipps, und werden diese auch sicherlich in ihren nächsten Trainings und Wettkapfalltagen mitnehmen.

Alle interessierten haben die Möglichkeit unter www.sportpsychologie.it dieses Thema zu vertiefen.

Huber Lukas (Einrad)
De Chiara Samuel (Tischtennis-Paralympics)
Haas Magdalena (Ski-Alpin)
Baumgartner Laura (Einrad)
Agreiter Caren (Leichtathletik)
Grassl Daniel (Eiskunstlauf)
Paizoni Ramona (Tischtennis)
Graf Julia Maria (Mountainbike)
Sosniok Jakob (Triathlon)
Federer Stefan (Naturbahnrodeln)
Cavalleri Valentina (Leichtathletik)
Haller Celina (Ski-Alpin)
Chiusole Vera (Orientierungslauf)
Bachmann Nina (Ski-Alpin)
Gasser Alex (Windsurf)
Streiter Manuel (Triathlon)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz