Achte Ausgabe

Erfolgreiches VSS/Raiffeisen „Heiner Messner“ Gedächtnisskirennen

Donnerstag, 13. Januar 2022 | 15:46 Uhr

Sterzing – Bei besten Verhältnissen wurde am Sonntag, 9. Jänner das achte VSS/Raiffeisen „Heiner Messner“ Gedächtnisskirennen für Menschen mit Beeinträchtigung am Roßkopf veranstaltet. Die Teilnehmer lieferten sich dabei, mit viel Spaß und Begeisterung, spannende Rennen.

Bereits zum achten Mal organisierte der ASV Sport & Friends das VSS/Raiffeisen Skirennen für Menschen mit Beeinträchtigung zum Gedenken an Heiner Messner. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler vom austragenden Verein und von der Sektion Sport für Menschen mit Beeinträchtigung des SC Merans gingen dabei an den Start. Zu den Teilnehmern und Ehrengästen gehörte auch Heiners Vater und Altbürgermeister von Sterzing, Fritz Karl Messner.

Die motivierten Skifahrer zeigten sehr gute Leistungen, im Vordergrund stand aber trotzdem die freundschaftliche Stimmung und der gemeinsame Spaß am Sport. „Es war ein gelungener Tag, den alle nicht nur genossen, sondern nach so langer Zeit einfach gebraucht haben“, erklärte die Präsidentin des ASV Sport & Friends Luise Huebser Markart. Die Zeitmessung beim Rennen wurde von der Skischule Sterzing übernommen.

Traditionell wurde die Siegerehrung im Sporthotel „Zoll“ in Sterzing veranstaltet, wo die Ehrengäste, darunter der Vorsitzende von Special Olympics Südtirol Martha Stocker, VSS-Referent für Behindertensport Markus Kompatscher und der Bürgermeister von Sterzing Peter Volgger, die Teilnehmer begrüßten und den Siegern gratulierten. Die Sportler und alle Beteiligten freuten sich anschließend über einen gelungenen Tag voll mit Sport und Spaß.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Erfolgreiches VSS/Raiffeisen „Heiner Messner“ Gedächtnisskirennen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
5 Tage 1 Min

Die AHA-Regeln fordern Maske UND Abstand.

wpDiscuz