U17 siegt gegen Fano, U15 verliert

FCS-Jugendmannschaften: gegen Fano Wechselbad der Gefühle

Sonntag, 03. März 2019 | 20:04 Uhr

Bozen – Im heimischen FCS Center holten die Unter 17 und die Unter 15 des FC Südtirol – im Rahmen des 8. Rückrunden-Spieltags beider Meisterschaften – gegen die gleichaltrigen Teams von Fano drei von sechs zur Verfügung stehenden Punkten. Die U17 gewann mit 1:0, während die U15 mit 0:3 unterlag.

Unter 17

Nach zwei Niederlagen aus den letzten drei Spielen findet die Mannschaft von Leonardo Ventura auf die Siegesstraße zurück: Im FCS Center gewinnen die Weiß-Roten gegen Fano mit 1:0 und bleiben somit an der Tabellenspitze. Für die Südtiroler traf Kapitän Bertuolo in der 2. Minute.

FC SÜDTIROL – FANO 1-0 (1-0)
FC SÜDTIROL: Pircher, Sade, Gambato, Catino, Salvaterra, Marchesini, Cernetti (55. Gabrieli), Giocondo, Bertuolo (82. Sartori), Grezzani (66. Toci), Davi
Allenatore/Trainer: Leonardo Ventura
FANO: Ceccarelli (75. Fabbri), Ferri, Bonci (66. Mariotti), Pensorosi (66. Rovinelli), Giorgini, Damiani (58. Borioni), Palazzi, Morsucci (58. Esposito), Faye, Montesi, Berlini (75. Sabatinelli)
Allenatore/Trainer: Brocchini
RETI/TORE: 2. Bertuolo (1-0)

Unter 15

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge muss sich das Team von Mister Baiocchi auch im Heimspiel gegen Fano geschlagen geben, welches sich im FCS Center mit 0:3 durchsetzte.

FC SÜDTIROL – FANO 0- 3 (0-0)
FC SÜDTIROL: Marano, Montini, Nischler, Vasilico (32. Nicotera), Bacher, Zandonatti, Pecoraro, Rossi, Polli, Obermayr, Palla (50. Lechl)
Allenatore/Trainer: Filippo Baiocchi
FANO: Ripesi, Manuelli, Pedini (45. Fagioli), Malshi, Fossi, Rigioni, Frateriale (65. Cittarelli), De Marco (65. Candelari), Brunetti (45. Venarucci), Boccia (65. Tonucci), Esposito (55. Santini)
Allenatore/Trainer: Berretta
RETI/TORE: 36. Frateriale (0-1), 61. Venarucci (0-2), 70. Venarucci (0-3)

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz