Zwei Siege von Fabio Branca

Französischer Doppelsieg im Preis Meran durch Rumbles Of Thunder und Quickstep Girl

Sonntag, 22. August 2021 | 18:36 Uhr

Meran – Vor zahlreichen Zuschauern ging heute das Sommermeeting auf der Flachbahn zu Ende. Die französischen Stuten Rumbles Of Thunder und Quickstep Girl feierten dabei einen Doppelsieg im Listenrennen um den Preis Meran. Im packenden Duell der beiden setzte sich buchstäblich mit dem letzten Galoppsprung die 6:1 Außenseiterin Rumbles Of Thunder mit Kopfvorsprung auf ihre vom Start weg führende „Landsfrau“ durch. Im Sattel der Siegerin lieferte Luca Maniezzi ein perfekt getimtes Rennen ab. Nur Platz 3 blieb für den Favoriten Atzeco (F. Branca)

Jockey des Tages war dennoch Altmeister Fabio Branca, der 2 Tagessiege feiern konnte. Zuerst entschied der Sarde mit Kenji den Preis Lana klar zu seinen Gunsten, um dann im Preis S.I.R.E. Folki zu einem hauchdünnen Sieg vorDanny Queen (A. Fele) zu führen. Den Hattrick verpasste er im Preis ANG, in dem er sich mit Cross The Line dem Außenseiter Freedom Day beugen musste.

Das Hürdenrennen um den Preis des Rennstalles Aichner endete mit dem Sieg des Außenseiters Chappy Bros. Der von Ivan Cherchi gerittene Wallach wehrte den Endspurt des Favoriten Gran Sud (J. Bartos) erfolgreich ab.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz