Foxes treffen auf die Russen

Freundschaftsspiel des HC Bozen und Eiskunstlauf-Show in Corvara

Montag, 06. August 2018 | 18:00 Uhr

Corvara/Bozen – Schlittschuhlaufen ist normalerweise eine Winteraktivität, aber im Eisstadion in Corvara darf man diese Aktivität auch während der Sommermonate betreiben. In der Ferragosto-Woche finden dort zwei Veranstaltungen mit professionellen Athleten statt.

Hockey-Freundschaftsspiel zwischen des HC Bozen und der russischen Mannschaft Vityaz Podolsk

Am 12. August findet im Eisstadion in Corvara ein anspruchsvolles Freundschaftsspiel zwischen den Foxes des HC Bozen Südtirol Alperia und der russischen Mannschaft Vityaz Podolsk, die in der russischen Meisterschaft KHL mitspielt. Das HC Bozen hat bei der letzten Wintersaison zum zweiten Mal die österreichische Eishockey-Liga EBEL gewonnen. Nach einem nicht so einfachen Saisonanfang konnten die Spieler trotzdem den Titel gewinnen und haben auswärts die Mannschaft von Red Bull Salzburgs besiegt. Mannschaftsführer Anton Bernard und seine Spielkollegen sind in diesen Tagen in Corvara beim Trainingslager. Das Camp in Hochabtei findet seinen Höhepunkt in einem Freundschaftsspiel gegen die russische Mannschaft Vityaz Podolsk, am Sonntag den 12. August um 21.00 Uhr.

Angels on Ice – Eiskunstlauf- Show

Am Dienstag, den 14. August wird dagegen eine Eiskunstlauf-Show im Eisstadion in Corvara mit den jungen Athletinnen und Athleten aus Südtirol und Trentino gehalten. An der Veranstaltung, die um 21.15 Uhr beginnt, dürfen natürlich nicht die Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen des Ice Clubs Alta Badia fehlen sowie die lokale Gruppe des Synchroneiskunstlaufes „Ice Angels“ und die Gruppe aus Trient „Ice on Fire“. Der Bozner Eiskunstläufer Gabriele Frangipani, der dieses Jahr den Nationaltitel in der Junior-Kategorie in Mailand gewonnen hat, wird das Publikum mit seiner einzigartigen Aufführung verzaubern. Auch die Trienterin Ester Schwarz wird ihre Eiskunstlauffähigkeiten den Zuschauern in Corvara zeigen. Sie hat bei den „Campionati Italiani Elite giovanili“ in der Kategorie Advanced Novice Femminile in der Provinz Modena die Goldmedaille geholt.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz