Sektion Meran organisiert Schiedsrichterkurs

Fußballschiedsrichter gesucht!

Dienstag, 16. August 2016 | 17:45 Uhr

Meran – In Südtirol gibt es zwei Schiedsrichtersektionen, welche dem nationalen Schiedsrichterverband A.I.A.-F.I.G.C. angehören. Eine davon ist in Bozen und die andere in Meran. Beide zählen insgesamt ca. 180 Mitglieder. Die Schiedsrichtersektion von Meran wurde im Jahr 1967 gegründet. Heute hat die Sektion fast 70 Mitglieder im Raum Burggrafenamt, Vinschgau und Passeiertal.

Zwei Mal im Jahr organisiert die Sektion einen Schiedsrichterkurs um neue Mitglieder zu finden. Der nächste Kurs ist für Ende September angesetzt. Wer schon immer in die Fußballwelt eintauchen wollte, sich für die Fußballregeln interessiert oder einfach nur Sportbegeisterter ist, kann sich zum kostenlosen Schiedsrichterkurs anmelden und Fußballschiedsrichter werden.

Ohne Schiedsrichter würde es nämlich kein einziges Spiel geben. Wer zwischen 15 und 35 Jahre jung ist und an einer Teilnahme interessiert ist, oder Informationen diesbezüglich haben möchte, kann sich melden unter: www.aiamerano.it oder auch per E-Mail an: merano@aiamerano.it. Der Kurs wird in Meran zwei mal die Woche für eine Dauer von ungefähr zwei Monaten stattfinden.

 

–          Der Kurs ist für alle kostenlos

–          Er wird von ausgebildeten und erfahrenen Schiedsrichtern geleitet

–          Jeder ausgebildete Schiedsrichter erhält einen Schiedsrichterausweis. Mit diesem Ausweis hat man zu allen Fußballspielen in Italien (auch Serie A) freien Zutritt

–          Die offizielle Sportbekleidung von Diadora wird vom Verband zur Verfügung gestellt

–          Die Fahrkosten zu den Spielen werden ersetzt und es gibt, abhängig von den Spielklassen, entsprechende Spesenrückvergütungen

Von: sr

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz