Eine Zukunft in der Tenniswelt

Genug ist genug: Karin Knapp beendet Tenniskarriere

Samstag, 12. Mai 2018 | 21:50 Uhr

Rom – Die stärkste Südtiroler Tennisspielerin aller Zeiten, Karin Knapp hat am Samstag in Rom bei den „Internazionali d´Italia“ ihren Rücktritt aus dem Profitennisgeschäft bekanntgegeben. Nach fünf Operationen am Knie, entschied sich die 30-jährige Luttacherin, abzutreten. Ihr letzter Einsatz auf der Tour waren im Jänner 2017 die Australian Open, nun möchte sie als Trainerin weitermachen.

FIT

„Viele Menschen fragen mich, wie meine Zukunft ausschauen wird. Deshalb glaube ich, ist der Moment gekommen, meinen Rücktritt bekanntzugeben. Es war eine sehr schwere Entscheidung für mich, doch leider macht mein rechtes Knie nicht mehr mit. Nach dem fünften Eingriff im Vorjahr im Februar wollte ich unbedingt wieder zurückzukommen. Ich habe hart gearbeitet, doch jedes Mal, wenn ich den Trainingsrhythmus erhöhte, spürte ich sofort wieder den Schmerz“, so die Ahrntalerin.

FIT

Eine Karriere geplagt von Verletzungen

Zum letzten Mal stand Karin Knapp Anfang 2017 in Melbourne bei den Australian Open im Einsatz. „Ich bin stolz auf meine Karriere, wenn man bedenkt, dass ich fünf Mal am Knie und zwei Mal am Herz operiert wurde. Doch trotzdem ist es schade, dass ich wegen meinen Verletzungen nicht das volle Potenzial zeigen konnte. Leider kann man das aber nicht selbst entscheiden.“

In ihrer Karriere hat Knapp vor fünf Jahren mit der italienischen Nationalmannschaft den Fed-Cup gegen Russland gewonnen, 2014 feierte sie im usbekischen Taschkent ihren ersten Turniersieg auf der WTA-Tour. Ein Jahr später folgte in Nürnberg der zweite WTA-Erfolg. 2016 schaffte die Pusterin auch ihre beste Weltranglistenplatzierung: Rang 33.

23 Mal stand Knapp in einem WTA- oder ITF-Endspiel. Acht Mal reichte es zum Sieg, während sie 15 Mal als Verliererin den Platz verlassen musste. Ihren letzten Erfolg holte sie vor zwei Jahren beim 50.000€-Turnier in Brescia. 2016 nahm sie auch an den olympischen Sommerspielen von Rio de Janeiro teil, wo sie jedoch gleich zum Auftakt ausgeschied.

FIT

Eine Zukunft in der Tenniswelt

Die Südtirolerin schaut jetzt auf ihre Zukunft. „Ich liebe diesen Sport über alles, deshalb kann ich mir gut vorstellen, in diesem Umfeld weiterzumachen. Ich denke, ich kann den jüngeren Spielerinnen meine Erfahrung und Leidenschaft zum Tennis weitergeben. Doch das hat jetzt erst einmal Zeit.“

Alle 23 Profi-Endspiele von Karin Knapp im Einzel (8 Siege, 15 Niederlagen):

$50.000 Brescia (ITA), 2016: +Jesika Maleckova (CZE) 6:1, 6:2
$226.000 Bad Gastein (AUT), 2015: -Samantha Stosur (AUS) 6:3, 6:7, 2:6
$226.000 Nürnberg (GER), 2015: +Roberta Vinci (ITA) 7:6, 4:6, 6:1
$226.000 Tashkent (UZB), 2014: +Bojana Jovanovski (SRB) 6:2, 7:6
$75.000 Trnava (SVK), 2013 –Barbora Zahlavova Strycova (CZE) 2:6, 4:6
$50.000 Mestre (ITA), 2012: +Estrella Cabeza-Candela (ESP) 6:1, 3:6, 6:1
$10.000 Bagnatica (ITA), 2012: -Maria-Elena Camerin (ITA) 6:7, 4:6
$25.000 Tevere Remo (ITA), 2011: +Laura Thorpe (FRA) 6:3, 6:0
$25.000 Padua (ITA), 2011: -Kristin Mladenovic (FRA) 6:3, 4:6, 0:6
$25.000 Campobasso (ITA), 2011: +Alize Lim (FRA) 6:2, 6:4
$10.000 Mallorca (ESP), 2010: -Diana Enache (ROM) 2:6, 4:6
$10.000 Sevilla (ESP), 2010: +Andrea Gamiz (VEN) 6:0, 6:1
$10.000 Settimo San Pietro (ITA), 2010: -Anastasia Grymalska (ITA) 6:4, 2:6,5:7
$600.000 Antwerpen (BEL), 2008: -Justine Henin (BEL) 3:6, 3:6
$100.000 Biella (ITA), 2007: -Agnieszka Radwanska (POL) 3:6, 3:6
$25.000 Civitavecchia (ITA), 2007: -Darya Kustova (BRL) 6:3, 4:6, 4:6
$75.000 Dinan (FRA), 2007: -Masa Zec-Peskiric (SLO) 4:6, 2:6
$25.000 Orange (USA), 2007: -Naomi Cavaday (GBR) 1:6, 1:6
$50.000 Martina Franca (ITA), 2006: -Margalita Chakhnashvili (GEO) 3:6, 5:7
$25.000 Monteroni D`Arbia (ITA), 2006: +Edina Gallovits (ROM) 6:2, 6:1
$25.000 Catania (ITA), 2006: -Maria Jose Martinez Sanchez (ESP) 3:6, 6:4, 4:6
$10.000 Lenzerheide (SVI), 2005: -Danica Krstajic (SCG) 2:6, 5:7
$10.000 Bari (ITA), 2003: -Bettina Pirker (AUT) 2:6, 5:7

FIT

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz