Black Wings streben nach erstem Sieg

HC Pustertal will bei Heimspiel am Sonntag nachlegen

Samstag, 02. Oktober 2021 | 16:21 Uhr

Bozen – Während Hydro Fehérvár AV19 bereits am Samstagabend seinen Erfolgslauf fortsetzen will, werden fünf weitere Begegnungen der sechsten Runde am Sonntag ausgetragen. Die spusu Vienna Capitals wollen dabei, nach dem Fehlstart, ihre kürzlichen Erfolge bestätigen. Die Black Wings Linz hingegen streben gegen die Moser Medical Graz99ers ihren ersten Sieg der Saison an. Außerdem wollen der EC Grand Immo VSV, der HC TIWAG Innsbruck und der HC Pustertal bei ihren Heimspielen am Sonntag nachlegen.

bet-at-home ICE Hockey League | 3. Oktober 2021:
So, 3. Oktober 2021, 17.30 Uhr Moser Medical Graz99ers – Steinbach Black Wings Linz
Referees: STERNAT, ZRNIC, Bärnthaler, Hribar
Beim Duell zwischen den Moser Medical Graz99ers und den Steinbach Black Wings Linz treffen zwei Teams aus dem unteren Tabellendrittel aufeinander. Während die Oberösterreicher weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg warten, konnten die Steirer zumindest eines ihrer bisherigen fünf Spiele gewinnen. Beide Teams agierten in der bisherigen Saison vor allem in der Verlängerung glücklos und mussten bereits jeweils zwei Niederlagen nach mehr als 60 Minuten hinnehmen. Während die Linzer vor allem in der Offensive zulegen müssen – sie erzielten bisher lediglich 1,4 Tore pro Spiel – gilt es für die Grazz99ers vor allem die Defensive zu stärken. Kein Team bekam in dieser Saison so viele Tore wie die Steirer. Zuletzt mussten sie gegen Znojmo neun Treffer hinnehmen – sieben davon im finalen Abschnitt.

So, 3. Oktober 2021, 17.30 Uhr spusu Vienna Capitals – HK SZ Olimpija
Referees: SIEGEL, SOOS, Kis-Karly, Vaczi
Die spusu Vienna Capitals dürften, mit etwas Verspätung, nun endgültig in der Saison angekommen sein. Nach drei Nullnummern zum Auftakt, konnten die Wiener ihre letzten beiden Begegnungen für sich entscheiden. Zuletzt feierten sie gar einen Shutout-Erfolg gegen den amtierenden Meister EC-KAC. Im Spiel gegen den HK SZ Olimpija Ljubaljana geht es aber gegen eines der aktuellen heißesten Teams der Liga. Der Newcomer feierte bereits drei Siege und musste sich zuletzt erst in der Overtime gegen die Innsbrucker Haie geschlagen geben. Vor allem die Special-Teams scheinen bei den Slowenen hervorragend zu funktionieren. In 20 Unterzahlsituationen mussten sie erste einen Gegentreffer hinnehmen.

So, 3. Oktober 2021, 17.30 Uhr EC GRAND Immo VSV – HC Orli Znojmo
Referees: HRONSKY, RENCZ, Durmis, Wimmler >> PPV-Livestream <<
Der EC Grand Immo VSV empfängt am Sonntag den HC Orli Znojmo. Während die Villacher in dieser Saison erst einen Erfolg verbuchen konnten gelang, blicken die Tschechen auf eine positive Bilanz. Zuletzt feierten die roten Adler gegen die Graz99ers ein wahres Schützenfest: Beim 9:3 Erfolg erzielte Znojmo sieben Treffer im letzten Abschnitt. Neben einem hervorragenden Powerplay (38,9 Prozent) ist der Liga-Comebacker auch das effizienteste Team der Liga.

So, 3. Oktober 2021, 17.30 Uhr HC TIWAG Innsbruck – Die Haie – EC-KAC
Referees: NIKOLIC M., REZEK, Seewald, Sparer, >> PPV-Livestream <<
Der amtierende Meister gastiert am Sonntag beim HC TIWAG Innsbruck. Nach einem makellosen Start in die Saison mit drei Siegen, mussten sich die Klagenfurter zuletzt zwei Mal geschlagen geben. Die Innsbrucker feierten zuletzt einen Overtimeerfolg über Ljubljana und konnten damit in die Top drei der bet-at-home ICE Hockey einziehen. Die beiden Teams treffen bereits zum zweiten Mal in dieser Saison aufeinander. Im ersten Aufeinandertreffen setzten sich die Klagenfurter nach Petersen-Hattrick mit 6:2 durch.

So, 3. Oktober 2021, 18.30 Uhr HC Pustertal Wölfe – Dornbirn Bulldogs
Referees: HUBER, NIKOLIC K., Basso, Racicot >> PPV-Livestream <<
Der HC Pustertal konnte im ersten Heimspiel in der neuen Arena einen Punkt gegen den EC Red Bull Salzburg erobern. Mit diesem Erfolg zog der Liganeuling mit den Dornbirn Bulldogs gleich, die am Freitag eine Niederlage gegen Fehérvár AV19 einstecken mussten. Während der HC Pustertal in dieser Saison vor allem im Powerplay überzeugen konnte (31,25 Prozent) konnten sich die Bulldogs bereits in Unterzahl beweisen (88,24 Prozent Pen. Killing).

Von: mk

Bezirk: Bozen, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz