Spende an gwb

Hockey mit Herz

Montag, 19. Juli 2021 | 17:49 Uhr

Bozen/Ritten – Die Rittner Freizeithockeymannschaft HC Zone spendet für die Sozialgenossenschaft gwb. 

Dank einer großzügigen Spende durch den Hockeyclub Zone konnte sich die gwb Sozialgenossenschaft letzthin einen kleinen Traum verwirklichen.

Bereits 2020 wurde die Spende zugesagt. Die Corona bedingten Abstandsregeln haben der Realisierung gleich mehrmals einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vor Kurzem war es dann endlich soweit: Zwei Holzbänke für den Aufenthaltsraum und ein wetterfester „Calcetto“-Tisch konnten ihrer Bestimmung übergeben werden. 

Rund 70 Personen, Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen gehen in einer von der Sozialgenossenschaft geführten Werkstätten in Bozen und Meran einer geregelten Arbeit nach und werden von den 13 Begleiterinnen auf die reale Arbeitswelt vorbereitet.

Die sozialen Kontakte und der kollegiale Umgang ist für die betreuten Mitarbeiterinnen dabei stets besonders wichtig. Und genau deshalb war das Auftakt-Match gegen den Rittner Hockeyclub ein ganz besonderes Highlight, für die gwb und für die Vertreter des HC. 

Das Endergebnis ist jedenfalls eine Mitteilung wert: 1:0 für die Herzlichkeit!

 

 

 

Von: bba

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz