Ultraläufer stellt sich der Herausforderung

In 24 Stunden quer durch Südtirol rennen

Montag, 31. August 2020 | 09:38 Uhr

Eppan/Portland – Der mittlerweile in den USA sesshaft gewordene Abenteurer Manuel Mederle fiebert auf ein wahnwitziges Vorhaben hin, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Er möchte Südtirol vom Timmelsjoch bis unterhalb von Salurn im Nonstoplauf durchqueren.

Das will der 29-jährige Ultraläufer innerhalb von 24 Stunden schaffen.

Mehr über diesen Kraftakt und über die genaue Strecke lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "In 24 Stunden quer durch Südtirol rennen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
AnWin
AnWin
Superredner
26 Tage 16 h

….kann sich bei mir im Wald abreagieren,waeren Baeume vom letzten Schneedruck aufzuraeumen….net so an Bloedsinn auffuehren!!!!

amme
amme
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

kann ich?stundenlohn?

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 14 h

@amme abreagieren !😅

AnWin
AnWin
Superredner
26 Tage 12 h

@amme ….verlangt der Laeufer Stundenlohn?Die Suedtiroler wellen alle a Haufn Geld und wenig Leistung erbringen se….

Stolzz
Stolzz
Tratscher
26 Tage 12 h

Lassen wir die Jungen ein bisschen “spinnen”; die Welt ist sonst schon ernst genug und nicht alles muss einen Sinn haben!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

@AnWin…da ich dieses Jahr meinen Freunden vielleicht nicht bei der Apfelernte helfen darf, du weißt schon, wegen “Schwarzarbeit” und so, könnte ich zum “Holz hacken” kommen. Freue mich immer auf ein wenig Abwechslung und würde es auch gratis machen. Allerdings müsstest du klären, ob das von einem “Fremden ” erlaubt ist. Wenn ja, kommen wir !! vielleicht auch auf SN !!??

AnWin
AnWin
Superredner
25 Tage 21 h

@Ars Vivendi …man sieht liebe/r Ars Vivendi,dass Du nichts verstanden hast …zum Holzhacken brauchen wir niemand,da wir einen automatischen Holzspalter haben….wir brauchen Harnde ,die uns helfen,die Baeume vom Eald rauszuholen…..nach einem halben Tag bist Du foert…das wette ich!!! Bleib bei den Aepfeln…..

Staenkerer
25 Tage 12 h

@amme es gib für di dafür es gleiche wie der läufer krieg: schlogzeiln in de medien, von de oan applaus, von de ondern a kopfschütteln …

Freund
Freund
Grünschnabel
26 Tage 17 h

viel erfolg dabei ich drücke ihm den Daumen👍🏾

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
26 Tage 14 h

jojo , liaber wia orbatn , tianse setta sochn

wenn wunderts , danoch jammern dass se koan geld hobm , wenn net a sponsor den gonzn Zauber zohlt

neidhassmissgunst
26 Tage 14 h

Das Problem heutzutage: Die Leute wissen nicht mehr was anfangen. Wäre mal interessant wenn ein normaler Läufer unterwegs wäre, es ist aber immer ein Super-mega-ironman-ultra-Runner. 5000 Höhenmeter in 5 Stunden und sie laufen auch noch wenn sie komplett dehydriert und halbtot sind. 

amme
amme
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

wieso net mit der vespa.war viel komötter.oder mitn radl

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 14 h

amme damits stinkt und laut dabei ist?😆

genau
genau
Kinig
26 Tage 7 h

Ich fahre auf der A22 vom Brennerpass bis nach Salurn.

Und jetzt kommts:
OHNE PAUSE!

Das ganze werde ich in wr iget als 24 Stunden schaffen!
Natürlich brauche ich genügend isotonische Drinks für mein verücjtes Vorhaben!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
26 Tage 8 h
maxi
maxi
Tratscher
25 Tage 20 h

Kompliment, immer mehr junge Sportler zeigen auf was ein Mensch zum Leisten im Stande ist. Die meisten hier haben keine Ahnung wieviel Training und Verzicht vorausgegangen ist bis solche Leistungen möglich sind. Anders alle Sofasitzer hier wo das einzige funktionierende Organ noch blöde Kommentare hervorbringt.

wpDiscuz