Tennis

ITF: Verena Meliss gegen Detiuc chancenlos

Dienstag, 10. April 2018 | 15:59 Uhr

Santa Margherita di Pula/Kaltern – Verena Meliss ist am Dienstagnachmittag beim 25.000 Dollar Turnier von Santa Margherita di Pula auf Sardinien in der zweiten, entscheidenden Qualifikationsrunde gegen die Tschechin Anastasia Detiuc ausgeschieden.

Die 20-jährige Kalterin vom TC Rungg schaltete gestern zum Auftakt die Weißrussin Alisa Yakimakho problemlos mit 6:0, 6:2 aus. Heute war Meliss gegen die als Nummer 4 gesetzte Detiuc aber chancenlos: Die Weltranglisten-520. gewann nach 64 Minuten klar mit 6:1, 6:2.

Somit liegen die Hoffnungen auf Joy Vigani. Der 21-jährige Brixner, der momentan in Sharm El Sheikh aufschlägt, trifft beim 15.000 Dollar-Turnier in Ägypten am morgigen Mittwoch in der ersten Runde des Main Draws auf den als Nummer drei gesetzten Polen Pawel Cias (ATP 436).

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz