Gleich acht der elf Landesmeistertitel gingen an den Verein von Präsident Ezio Zermiani

Jetzt stehen die Motorrad-Landesmeister 2017 fest

Freitag, 10. November 2017 | 18:42 Uhr

Bozen – Die Saison hat sich seit kurzem in die Winterpause verabschiedet. Jetzt stehen die Motorrad-Landesmeister 2017 fest.

Beim Enduro dominierten vor allem die Piloten des Traditionsvereins Scuderia Dolomiti. Gleich acht der elf Landesmeistertitel gingen an den Verein von Präsident Ezio Zermiani. Seine Athleten zeigten sich in allen Alterskategorien sehr stark, so gewannen z.B. Giulio Trevisan (Junior 1) und Eugenio Dal Sasso (Ultraveteran) die jüngste bzw. älteste Kategorie. Zwei Landesmeistertitel holte das Trial Team Südtirol mit Fabio Moroder und Giancarlo Kostner, während Alex Weser vom MC Evergreen bei den Senior 3 gewann.

Im Trial-Wettbewerb ließen fast ausschließlich die Piloten des Trial Team Südtirol aufhorchen. Sieben von neun möglichen Titeln schnappte sich das Team von Richard Pichler. Kurios: Sogar der Präsident selbst holte sich einen Titel. Pichler gewann die Kategorie TR3. In den Reihen des TT Südtirol zeigten auch junge Athleten wie Manuel Fäckl und Theo Herbst starke Leistungen und kürten sich zu den Landesmeistern der Kategorien Junior C bzw. Junior D1. Konkurrenz machte dem TT Südtirol der Motoclub Egna-Neumarkt, der mit Ugo Alberti (Kategorie ME) sowie Sandro Curti (TR4 Over) zwei Titel ins Unterland brachte.

Gleich fünf Titel gab es für den Motoclub Egna-Neumarkt hingegen beim Motocross. Dabei stand besonders ein Pilot im Rampenlicht. Der Steinegger Tobias Auer feierte heuer nämlich einen Doppelerfolg. Er gewann neben dem Landesmeistertitel auch den Regionalmeistertitel. Dies gelang auch Luca Borz. Der Nonstaler vom Branzoller Motoclub FerLu Racing lieferte sich über der ganzen Saison hinweg ein Kopf an Kopf-Rennen mit seinem Bruder Valentino, hatte am Ende aber die Nase leicht vorne. Der MC Evergreen heimste mit Peter Pircher, Norbert Lantschner und Lucas Spano drei Titel ein, jeweils einer ging an die Scuderia Dolomiti (Andrea Asinari) und dem AMC Bressanone-Brixen (Pius Thaler).

Bei der „Südtirol-Trophäe 2017“ feierten die Piloten des Bozner Verein Lorenzo Ghiselli einen Doppelsieg. Alessandro Calovini gewann die Kategorie Moderne Scooter, bei den Modernen Motorrädern ging der Sieg hingegen an Gaetano Antinoro. Loris Polato vom Vespa Club Bolzano siegte bei den Scooter-Oldtimern, Valter Calliari (Motor Cycles Classic) bei den Oldtimer-Motorrädern.

 

Die Landesmeister 2017

 

ENDURO

 

JUNIOR 1

1. Trevisan Giulio (Scuderia Dolomiti)

 

Junior Oltre

1. Moroder Fabio (Trial Team Südtirol)

 

Senior 1

1. Rosato Andrea (Scuderia Dolomiti)

 

Senior 2

1. Kostner Giancarlo (Trial Team Südtirol)

 

Senior 3

1. Wieser Axel (Evergreen)

 

Major 1

1. Hilber Christof (Scuderia Dolomiti)

2. Nicente Fabio (Scuderia Dolomiti)

 

Major 2

1. Dal Cortivo Giuliano (Scuderia Dolomiti)

2. Paolazzi Nicola (Scuderia Dolomiti)

3. Preghenella Mauro (Scuderia Dolomiti)

 

Major 3

1. Schröck Stefan (Scuderia Dolomiti)

2. Cuoghi Claudio (Scuderia Dolomiti)

3. Gurndin Peter (Trial Team Südtirol)

 

Kategorie V – Veteran

1. Battistin Riccardo (Scuderia Dolomiti)

 

Superveteran

1. Sartori Giannantonio (Scuderia Dolomiti)

2. Dal Cerro Graziano (Scuderia Dolomiti)

3. Facincani Stefano (Scuderia Dolomiti)

 

Ultraveteran

1. Dal Sasso Eugenio (Scuderia Dolomiti)

2. Lucadamo Claudio (Scuderia Dolomiti)

 

 

TRIAL

 

Kategorie TR3

1. Pichler Richard (Trial Team Südtirol)

2. Ebner Manuel (Trial Team Südtirol)

3. Ebner Leonhard (Trial Team Südtirol)

 

Kategorie TR3 Over

1. Berger Günther (Trial Team Südtirol)

2. Taferner Simon (Trial Team Südtirol)

3. Nicolussi Marco (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Kategorie TR4

1. Zeni Giuseppe (Trial Team Südtirol)

2. Niederstätter Manuel (Trial Team Südtirol)

3. Valentini Nicola (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Kategorie TR4 Over

1. Curti Sandro (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Nadalini Alberto (Motoclub Egna-Neumarkt)

3. Moscon Fabio (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Kategorie TR5

1. Stuppner Simon (Trial Team Südtirol)

2. Rigo Klaus (Motoclub Egna-Neumarkt)

3. Inama Martin (Trial Team Südtirol)

 

Kategorie TR5 Over

1. Schweigkofler Erich (Trial Team Südtirol)

2. Griso Maurizio (Motoclub Egna-Neumarkt)

3. Gafriller Franz Eduard (Trial Team Südtirol)

 

Kategorie ME

1. Alberti Ugo (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Anastasi Vavvessi Fabio (Motoclub Egna-Neumarkt)

3. Giordano Giorgio (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Kategorie J C

1. Fäckl Manuel (Trial Team Südtirol)

2. Kofler Samuel (Trial Team Südtirol)

3. Vicentini Lorenzo (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Kategorie J D1

1. Herbst Theo (Trial Team Südtirol)

2. Herbst Jörg (Trial Team Südtirol)

3. Amort Roman (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

 

MOTOCROSS

 

U16 65cc

1. Oberhuber Maximilian (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Gruber Alex (AMC Bressanone-Brixen)

3. Pircher Simon (Evergreen)

 

Junior 85cc

1. Spano Lucas (Evergreen)

2. Lantschner Juan Etoo (Trial Team Südtirol)

3. Lantschner Martin (Motoclub ST)

 

Senior 85cc

1. Oberhuber Jonas (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Flarer Moritz (Motoclub Meran)

 

Junior 125cc

1. Auer Tobias (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Lantschner Fabian (Motoclub ST)

3. Niedermair Markus (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Senior 125cc

1. Asinari Andrea (Scuderia Dolomiti)

2. Schwarz Claudia (Evergreen)

3. Libera Michele (FerLu Racing ASD)

 

MX1 Over 21

1. Dalvai Armin (Motoclub Egna-Neumarkt)

2. Arnoldo Ivan (Evergreen)

3. Valdagni Christian (FerLu Racing ASD)

 

MX1 Under 21

1. Thaler Pius (AMC Bressanone-Brixen)

2. Bertoldi Thomas (FerLu Racing ASD)

3. Trienbacher Fabian (AMC Bressanone-Brixen)

 

MX2 U21

1. Borz Nicola (FerLu Racing ASD)

2. Stuppner Lukas (AMC Bressanone-Brixen)

3. Bertoldi Thomas (FerLu Racing ASD)

 

MX2 O21

1. Borz Luca (FerLu Racing ASD)

2. Borz Valentino (FerLu Racing ASD)

3. Thurner Jakob (Motoclub Meran)

 

Veteranen O40

1. Braun Helmuth (Motoclub Egna-Neumarkt)

 

Veteranen O48

1. Lantschner Norbert (Evergreen)

 

Amatori U35

1. Lindner Philipp (Trial Team Südtirol)

 

Amatori O35

1. Pircher Peter (Evergreen)

 

 

SÜDTIROL-TROPHÄE 2017

 

Moderne Scooter

1. Calovini Alessandro (Lorenzo Ghiselli)

2. La Spisa Claudio (Lorenzo Ghiselli)

 

Oldtimer-Scooter

1. Polato Loris (Vespa Club Bolzano)

 

Oldtimer-Motorräder

1. Calliari Valter (Motor Cycles Classic)

 

Moderne Motorräder

1. Antinoro Gaetano (Lorenzo Ghiselli)

2. Delaiti Mauro (Lorenzo Ghiselli)

3. Ruvidotti Alessandro (Lorenzo Ghiselli)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Jetzt stehen die Motorrad-Landesmeister 2017 fest"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jefferson
jefferson
Grünschnabel
7 Tage 2 h

…und die Piloten der Rundstreckenrennen vom Motoclub ST welche in dieser Saison wieder hervorragendes geleistet haben werden nicht erwähnt?!

wpDiscuz