„Jahr der Herausforderungen“

Karate Mühlbach tanzt sich ins Jahr 2021

Donnerstag, 31. Dezember 2020 | 22:14 Uhr

Mühlbach – Es gilt die Online-Möglichkeiten positiv zu nutzen und offen zu sein für neue Wege – mit dieser Einstellung lässt Karate Mühlbach das schwierige Jahr 2020 hinter sich und tanzt sich mit Vorfreude auf das, was kommt, ins Neue Jahr 2021.

Das Jahr 2020 wird für die allermeisten Sportler, Sportvereine, Sportverbände… als „Jahr der Herausforderungen“ in Erinnerung bleiben. Da viele Trainingseinheiten nur online möglich waren, mussten in didaktischer und methodischer Hinsicht neue Wege gefunden und beschritten werden. Eine Vielzahl von Initiativen hat der Ausschuss von Karate Mühlbach ins Leben gerufen, um bei den Athleten die Motivation hoch zu halten und – trotz allem – das Gemeinschaftsgefühl weiter aufzubauen.

Hier geht es zum Video

„Dass wir in qualitativer Hinsicht unsere Ziele nicht erreichen konnten, liegt auf der Hand, da wir viele Trainingseinheiten nur online durchführen konnten, aber wir werden stärker aus dieser Saison herauskommen, als wir es zu träumen erhofften“, so das Trainerduo Martin Pezzei und Silke Marcher. Durchhalten, auch wenn es schwierig ist; Kampfgeist entwickeln, wenn der Weg steinig wird; mit Biss und Offenheit sich als Team auf neue Abenteuer einlassen – das zeichnet den Karateverein der Marktgemeinde aus. Da verwundert es nicht, dass die Athleten mit einer unbeschreiblichen Vorfreude auf das ersehnte Gemeinschaftstraining ins Jahr 2021 hineintanzen, denn „es kann nur besser werden“.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz