Strahlende Kindergesichter auch abseits der Piste

Kids Snow Day: Große Begeisterung für den Wintersport

Montag, 19. Dezember 2022 | 15:42 Uhr

Bozen – Die vergangenen Tage standen in Südtirol ganz im Zeichen des Wintersports: Nicht zu kurz gekommen sind dabei auch die Jüngsten. Nach kurzer Unterbrechung fand nämlich wieder einer landesweiter „Kids Snow Day“ statt, eine vor mittlerweile zwölf Jahren ins Leben gerufene Veranstaltung des Verbandes der Seilbahnunternehmer und der Landesberufskammer der Skilehrer. Fünf- bis Zwölfjährige konnten kostenlos das Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen ausprobieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Kindern im Wintersportland Südtirol die verschiedenen Disziplinen des Wintersports näher zu bringen – also für einen Tag ins Skifahren, ins Snowboarden oder ins Langlaufen hineinschnuppern. Mit kostenloser Tageskarte, kostenlosem Kurs und kostenloser Ausrüstung – und selbstverständlich mit Spaß-Garantie. Die bunte Hauptveranstaltung ging diesmal bei Traumwetter am Kronplatz über die Bühne, unter anderem mit den Comedicus-Clowns Konrad und Gabi. Sie sorgten auch abseits der Piste für strahlende Kindergesichter.

Bestätigt zeigten sich die veranstaltenden Präsidenten Helmut Sartori (Verband der Seilbahnunternehmer) und Robert Demetz (Landesberufskammer der Skilehrer): Viele, viele tausende Kinder wurde es in den vergangenen Jahren ermöglicht, beim „Kids Snow Day“ einen tollen Wintersporttag zu verbringen – und die verschiedenen Disziplinen auf der Piste unverbindlich auszuprobieren. Zufrieden war auch Skirama-Direktor Thomas Reiter. Als Testimonilas überzeugt hinter der Veranstaltung stehen die Skirennläufer Christof Innerhofer und Nicol Delago.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kids Snow Day: Große Begeisterung für den Wintersport"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paula
Paula
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Klasse 💪🏻

wpDiscuz