80 Kinder nehmen an Wettkämpfen in Bozen und Brixen teil

Kinderleichtathletikfest erneut ein großer Erfolg

Montag, 29. Mai 2017 | 13:41 Uhr

Bozen – Am Samstag fand in Bozen und Brixen das zweite Kinderleichtathletikfest statt. Knapp 80 Kinder der Alterskategorie U10 nahmen an einigen spannenden Teamwettbewerben teil.

Die „Kinderleichtathletik“, eine neue Initiative vom Südtiroler Leichtathletikverband,  war erneut ein voller Erfolg. Ein Monat nach der ersten Veranstaltung in Bozen, fanden sich die jungen Athleten dieses Mal an zwei verschieden Austragungsorten wieder. In Bozen trafen sich die Vereine CSS Leonardo da Vinci, Iveco Atletica, SAB, SAF Bozen und SAF Leifers, während in Brixen Atletica Gherdeina, SG Eisacktal und der SV Sterzing im Einsatz standen. Es gab keine Sieger, Zeiten und Weiten zählten nicht, um den Jüngsten auf den Geschmack der Leichtathletik zu bringen.

Am 12. Juni bestreiten auch die Athletinnen und Athleten der Zonen Lana und Meran das Kinderleichtathletikfest. Das dritte Treffen findet im Herbst statt.

Von: pf

Bezirk: Bozen, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz