U17 spielt in Vicenza unentschieden, U15 verliert

Mäßiges Wochenende für FCS-Jugendmannschaften

Sonntag, 27. Januar 2019 | 19:37 Uhr

Vicenza – In Vicenza holten die Unter 17 und die Unter 15 des FC Südtirol gegen die jeweils gleichaltrigen lokalen Teams – im Rahmen des 16. Spieltags, dem dritten der Rückrunde, beider Meisterschaften – einen von sechs zur Verfügung stehenden Punkten: Die U17 spielte 1:1-unentschieden, während die U15 mit 2:6 verlor.

Unter 17

Nachdem man das neue Kalenderjahr 2019 mit einem Sieg – dem zweiten in Folge – begann, punktet das Team von Leonardo Ventura erneut: In Vicenza gab es ein 1:1-Remis. Kurios: Vicenza ging in der 1. Minute in Führung, Giocondo glich für die Weiß-Roten bereits in der 2. Spielminute zum endgültigen 1:1 aus.

VICENZA – FC SÜDTIROL 1-1 (1-1)
VICENZA: Corrà, Parolin, Minozzo (75. Gobbetti), Cariolato, Rocco, Fantoni, Poglietta (75. Dalla Fontana), Talarico (75. Politi), Costanzo (71. Nastellis), Busatto, Duro Agouda (60. Dal Molin)
Allenatore/Trainer: Simeoni
FC SÜDTIROL: Buccini, Gabrielli, Untertrifaller, Giocondo, Gambato, Marchesini, Sadè, Calabrese, Bertuolo (70. Grezzani), Davi, Rexhepi (18. Margoni)
Allenatore/Trainer: Ventura
RETI/TORE: 1. Busatto (1-0), 2. Giocondo (1-1)

Unter 15

Nachdem man das Kalenderjahr 2019 und die Rückrunde mit einem Fehltritt in Verona gegen Virtus Vecomp begann, erleidet die Mannschaft von Mister Baiocchi die zweite Niederlage in Folge: In Vicenza unterlag man mit 2:6. Die Tore der Weiß-Roten erzielten Armani (8. Minute) und Polli (18.).

VICENZA – FC SÜDTIROL 6-2 (4-2)
VICENZA: Bresolin, Aprile, Lattanzio, Marchesan (51. LY), Bordignon (51. Giordani), Barbieri (62. Todesco), Crestani, Pellizzari (55. Burraci), Mancini (55. Savietto), Alessio (55. Shukolli), Pettina (51. Pan)
Allenatore/Trainer: Bistore
FC SÜDTIROL: Theiner, Zandonatti, Nischler (51. Obexer), Vasilico (36. Rossi), Bacher, D’Antimo, Nicotera (36. Pecoraro), Marth (62. Montini), Polli, Obermayr (51. Lechl), Armani (62. Palla)
Allenatore/Trainer: Baiocchi
RETI/TORE: 8. Armani (0-1), 10. Alessio (1-1), 15. Mancini (2-1), 18. Polli (2-2), 20. Mancini (3-2), 34. Mancini (4-2), 46. Crestani (5-2), 50. Crestani (6-2)

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz