Sandplätze des TC Meran Schauplatz der Titelkämpfe

Masters-Tennis-Landesmeistertitel in Meran vergeben

Freitag, 12. Juli 2019 | 19:59 Uhr

Meran – Die Masters-Tennis-Landesmeisterschaften fanden heuer auf den Sandplätzen des TC Meran statt. Dabei wurden fast alle Topspieler ihrer Favoritenrolle gerecht.

Insgesamt wurden acht Landesmeistertitel vergeben, sechs bei den Herren und zwei bei den Damen. Erfolgreichster Verein in Meran war der TC Druso, der gleich zwei Titel holte. Bei den Over 40 Herren konnte sich der als Nummer 1 gesetzte 3.4-Spieler Alessio Filippi im Endspiel gegen Peter Duschek vom ASV Dorf Tirol klar mit 6:0, 6:1 behaupten. Bei den Over 50 Damen sicherte sich seine Teamkollegin Cristina Pandolfi gegen die Brixnerin Monika Kirchler mit einem ebenfalls klaren 6:1, 6:1-Sieg den Titel.

Im Over-45-Herrenbewerb holte sich Hausherr Renato Ercolani den Titel. Der Meraner schoss zuerst im Halbfinale Fabrizio Tiego mit 6:0, 6:1 vom Platz, im Finale setzte er sich gegen den Kalterer Florian Greif aalglatt mit 6:0, 6:0 durch. Im gleichaltrigen Damenbewerb behielt die Topgesetzte Alexandra Rienzner vom Tennis Brixen gegen Susanne Hölzl mit 6:3, 6:4 die Oberhand. Bei den Over 45 Herren (bis 4.3) stand die Nummer 1 der Setzliste, Armin Chistè, ganz oben. Der 4.3-Spieler vom ATC St. Pauls zwang Marco Piliego mit 6:3, 6:4 in die Knie.

Favoritensiege gab es auch in der Kategorie Over 50 und 55. Bei den Over 50 kürte sich Marlon Brando vom TC Gemeinde Bozen gegen Reinhard Gander mit einem 6:1, 6:3 zum Landesmeister, bei den O55 bezwang der Brunecker Marco Endrizzi den Bozner Sandro Borsotti nach Satzrückstand mit 3:6, 6:2, 6:1.

Für eine große Überraschung sorgte Peter Plunger bei den Over 60 Herren. Der Paulsner, der für den TC Bozen spielt, bezwang im Endspiel Gastgeber Luciano Boscolo klar mit 6:2, 6:3.

FIT BZ

Die Ergebnisse bei der Masters-Landesmeisterschaft in Meran:

Over 40 Herren

Halbfinale

Alessio Filippi (3.4/TC Druso) – bye

Peter Duschek (4.2/ASV Dorf Tirol) – Michael Bonell (4.2/ASV Burgstall) 6:3, 6:2

Finale

Alessio Filippi (3.4/TC Druso) – Peter Duschek (4.2/ASV Dorf Tirol) 6:0, 6:1

Over 45 Herren

Halbfinale

Florian Greif (3.3/TC Kaltern) – bye

Renato Ercolani (3.4/TC Meran) – Fabrizio Tiego (4.1/CT Endas) 6:0, 6:1

Finale

Renato Ercolani (3.4/TC Meran) – Florian Greif (3.3/TC Kaltern) 6:0, 6:0

Over 45 Damen

Halbfinale

Alexandra Rienzner (4.4/Tennis Brixen) – Elena Gabrieli (4.5/TC Gemeinde Bozen) 6:2, 6:1

Susanne Hölzl (4NC) – Roberta Patat (4.5/TC Gemeinde Bozen) 6:3, 7:6

Finale

Alexandra Rienzner (4.4/Tennis Brixen) – Susanne Hölzl (4NC) 6:3, 6:4

Over 45 Herren (bis 4.3)

Halbfinale

Armin Chistè (4.3/ATC St. Pauls) – Patrick Auer (4.3/ASV Lana) 6:2, 6:4

Marco Piliego (4.4/CT Grizzly) – Stefano Quintavalla (4.4/TC Druso) 6:1, 6:3

Finale

Armin Chistè (4.3/ATC St. Pauls) – Marco Piliego (4.4/CT Grizzly) 6:3, 6:4

Over 50 Herren

Halbfinale

Marlon Brando (4.2/TC Gemeinde Bozen) – bye

Reinhard Gander (4.4) – Florian Pichler (4.4/Tennis Haslach) 6:3, 6:0

Finale

Marlon Brando (4.2/TC Gemeinde Bozen) – Reinhard Gander (4.4) 6:1, 6:3

Over 50 Damen

Halbfinale

Monika Kirchler (4.3/Tennis Brixen) – Rita Coghe (4.4/Tennis Bauzanum) 6:4, 6:2

Cristina Pandolfi (4.4/TC Druso) – Gertraud Rudolph (4.3/Tennis Bauzanum) 6:4, 6:7, 6:0

Finale

Cristina Pandolfi (4.4/TC Druso) – Monika Kirchler (4.3/Tennis Brixen) 6:1, 6:1

Over 55 Herren

Halbfinale

Marco Endrizzi (3.4/ATC Bruneck) – Michele Marchiodi (4.1/TC Meran) 6:1, 6:2

Sandro Borsotti (4.1/TC Bozen) – Gerhard Mayr (3.5/ASV Lana) 3:6, 7:6, 6:0

Finale

Marco Endrizzi (3.4/ATC Bruneck) – Sandro Borsotti (4.1/TC Bozen) 3:6, 6:2, 6:1

Over 60 Herren

Halbfinale

Luciano Boscolo (3.4/TC Meran) – Luis Santa (4.2/TC Rungg) 6:0, 6:1

Peter Plunger (4.1/TC Bozen) – Christoph Laichner (3.5/TC Rungg) 6:0, 6:1

Finale

Peter Plunger (4.1/TC Bozen) – Luciano Boscolo (3.4/TC Meran) 6:2, 6:3

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz