Auch Verena Meliss beim Damenturnier dabei

Moritz Trocker im Hauptfeld von Antalya

Montag, 13. November 2017 | 16:01 Uhr

Antalya – Moritz Trocker hat sich am Montagvormittag für das Hauptfeld des 15.000 Dollar-ITF-Turniers von Antalya qualifiziert. Der 17-jährige Völser setzte sich in der dritten, entscheidenden Qualifikationsrunde gegen den gleichaltrigen Dänen Jesper Andi Jorgensen klar mit 6:1, 6:4 durch.

Am morgigen Dienstag im zweiten Spiel nach 7:45 Uhr bekommt es der Südtiroler in der ersten Runde des Main Draw mit dem türkischen Qualifikanten Cengiz Aksu (ATP 1303) zu tun. Im Hauptfeld steht auch Verena Meliss im Damenturnier. Die Kalterin hatte jedoch Lospech, denn sie trifft am Mittwoch gleich zum Auftakt auf die an Nummer 7 gesetzte Tschechin Magdalena Pantuckova, die in der Weltrangliste an Position 673 geführt wird.

Nach seinem Aus in der Quali spielt der dritte Rungger in Antalya, Horst Rieder, ebenfalls übermorgen das Doppel mit dem Bulgaren Aleksandar Lazov, wo sie in Runde 1 auf Gleb Alekseenko/Dmitry Myagkov (UKR/RUS) treffen.

 

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz