Eishockey

Nächster Lette kommt nach Klobenstein

Freitag, 15. Juni 2018 | 12:14 Uhr

Klobenstein – Nach der gestrigen Verpflichtung von Olegs Sislannikovs, hat Italienmeister Ritten am Freitag einen weiteren lettischen Spieler verpflichtet. Verteidiger Imants Lescovs verstärkt künftig die Abwehr der “Buam“.

Der 23-jährige Defensivmann (1,86m x 83kg) begann seine Karriere vor acht Jahren bei seinem Heimatverein Daugavpils. Nach zwei Saisonen in der lettischen U18-Meisterschaft wechselte Lescovs zu Prizma Riga, wo er abwechselnd in der ersten lettischen Liga sowie der MHL B, einer Nachwuchsliga der KHL, spielte. Lescovs brachte es dabei auf 140 Einsätze sowie stolze 79 Punkte (36 Tore, 43 Assist). In der Saison 2013-14 zog es den Verteidiger schließlich in die MHL B zu MHK Zelenograd. Für den russischen Verein stand Lescovs 91 Mal auf dem Eis und kam dabei auf 66 Scorerpunkte. Vor allem die 50 Punkte in seiner zweiten Saison weckten das Interesse diverser Topvereine.

2016 unterschrieb der Lette schließlich beim französischen Zweitligisten Mont-Blanc. Nach nur sechs Spielen kehrte er aber prompt zurück nach Lettland zu seinem Heimatverein Daugavpils, mit dem er dann auch die Meisterschaft gewinnen konnte. Lescovs hatte maßgeblichen Anteil am Titel: In den Playoffs kam er nämlich in sechs Spielen auf 12 Punkte (3 Tore, 9 Assist). Nach dem Titelgewinn versuchte sich der Verteidiger beim lettischen Erstligisten Liepaja. Lescovs spielte eine sensationelle Saison, ließ sich in 34 Partien 30 Punkte gutschreiben. Außerdem stand er mit seinem Team im Continental Cup im Einsatz, wo er sogar vier Tore in drei Spiele erzielte. In dieser Saison feierte Lescovs zwei weitere Meilensteine: Zum einen stand er im baltischen Cup mit der lettischen Nationalmannschaft im Einsatz, zum anderen absolvierte er mit Dinamo Riga fünf Spiele in der russischen KHL. Von Liepaja wechselte Lescovs im Vorjahr ligaintern zu Zemgale. 16 Punkte in 35 Einsätzen sowie der Vize-Meistertitel waren die Ausbeute des Letten. Nun geht Lescovs mit Ritten auf Titeljagd.

Der vorläufige Kader der Rittner Buam 2018-19

Tormänner
Thomas Tragust
Hannes Treibenreif

Verteidiger
Imants Lescovs (LAT)
Kai Lehtinen (FIN)
Andreas Lutz
Ivan Tauferer
Christoph Vigl

Stürmer
Henrik Eriksson (SWE)
Olegs Sislannikovs (LAT)
Dan Tudin
Alexander Eisath
Simon Kostner
Thomas Spinell
Markus Spinell

Trainer
Riku-Petteri Lehtonen
Janne Saavalainen (Assistenzcoach)

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz