Eishockey

Neumarkt tritt gegen HC Valdifiemme an

Donnerstag, 23. Januar 2020 | 18:28 Uhr

Neumarkt – Am Samstag, den 25. Jänner steht in der Würth-Arena das Derby gegen den Nachbarn aus Cavalese, den HC Valdifiemme auf dem Programm. Die beiden bisherigen Begegnungen konnte jeweils die Heimmannschaft für sich entscheiden. Natürlich will Neumarkt am Samstag mit dieser Tradition fortfahren.

Die Mannschaft hat sich in der Meisterschaftspause intensiv vorbereitet und ist jetzt heiß auf die nächsten Spiele. Die Spannung und die Vorfreude steigen. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung und vollem Einsatz muss es möglich sein, einen der beiden ausstehenden Play-Off Plätze zu erkämpfen.

Aber natürlich wollen auch alle anderen Mannschaften weiterkommen. Am Samstag startet das Match um 19.30 Uhr in der Würth-Arena, am nächsten Donnerstag (30.01) geht es in Alleghe weiter und am 1. Februar wird wiederum in Neumarkt gegen den SV Kaltern Rothoblaas gekämpft – drei Spiele, die schon die halbe Eintrittskarte in die Play-Off Phase bedeuten können.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz