Am Samstag in Bozen gelandet

Novak Djokovic macht Auszeit in den Dolomiten

Sonntag, 04. Februar 2024 | 08:52 Uhr

Bozen – Die Nummer eins der Tenniswelt, Novak Djokovic, ist am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr am Bozner Flughafen gelandet. Der Tennis-Titan, der erst kürzlich bei den Australian Open gegen Jung-Star Jannik Sinner im Halbfinale überragend geschlagen wurde, macht laut Alto Adige online einen Urlaub in den Südtiroler Bergen. Es soll in Richtung Dolomiten, etwa auf die Seiser Alm oder Gröden, gehen.

Womöglich ist der “Joker” in der Heimat von Jannik Sinner gekommen, um hier nach neuen Ansätzen zu suchen, dem Sextner Tennis-Ass beim nächsten Aufeinandertreffen die Stirn zu bieten. Aber das ist pure Spekulation. Die Freude bei Tennis- und Sportfans über die Ankunft Djokovics in Südtirol war jedenfalls groß. In der Flughafenhalle und am Vorfeld machte der Tennisstar bereitwillig Selfies, bevor es dann mit dem Auto weiterging.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass Djokovic zum Urlauben nach Südtirol kommt. Er gilt sogar als großer Südtirol-Liebhaber und war mehrere Jahre in Folge hier. Bereits 2018 wurde er auf der Seiser Alm gesichtet. 2019 machte der Serbe selbst einen Urlaub in Südtirol samt Familie auf Twitter öffentlich. Auch damals war er im Gebiet Gröden/Seiser Alm unterwegs. Ein Jahr später war er erneut im Dolomitental Gröden und setzte sich dort im Rahmen des Trainings in den eiskalten Grödner Bach – beinahe zwei Minuten lang.

Sein Rivale Jannik Sinner ist indes weiterhin in Rom und es ist unklar, wann er wieder nach Südtirol kommt. Er erklärte, er sei bewusst nach seinem größten Triumph nicht in sein Heimatdorf Sexten gekommen, da das Dorf von einem tragischen Unfall betroffen sei.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Novak Djokovic macht Auszeit in den Dolomiten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Homelander
Homelander
Superredner
25 Tage 23 h

Er muss scheinz an Sprung Sexten, Nachhilfe bei Sinner😁😂

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 19 h

Novak Djokovic hat 24 mal eines der vier großen Grand Slam-Turniere gewonnen.
Es steht 24:1 für ihn. Nachhilfe? Wer bei wem?

Homelander
Homelander
Superredner
25 Tage 16 h

NG@ du verstehst nicht mal einen Witz😂

Stryker
Stryker
Superredner
25 Tage 14 h

@Homelander
Jo genau!😀Der nicht onders schreib auser „grins“ in gonzn tog bei seine 50 zig Kommentare versteat kuan Spass!

Staenkerer
26 Tage 36 Min

jo ind? oaner von zig urlauber….

user6
user6
Grünschnabel
26 Tage 1 h

sinner luft schnappen, damit es wieder klappt

Doolin
Doolin
Kinig
26 Tage 2 h

…na des ah no!…
😆

Gagarella
Gagarella
Kinig
26 Tage 2 h

Ist das nicht der Wahnsinn?

info
info
Universalgelehrter
25 Tage 17 h

Fein, vielleicht vertickt ihm hier jemand, wie Autonomie funktioniert, das kann er dann gerne daheim weitererzählen.

Trina1
Trina1
Kinig
25 Tage 18 h

Mir gefällt er sehr gut! Heuer können wir uns auf einen noch grösseren Massentourismus gefasst machen na habediere !

EviB
EviB
Universalgelehrter
25 Tage 16 h

Wieder super Werbung 👍🏼✨️

wpDiscuz