Tennis

Paris: Seppi auch im Doppel eine Runde weiter

Mittwoch, 31. Mai 2017 | 16:01 Uhr

Paris/Kaltern – Nachdem Andreas Seppi bereits am Montag sein Einzelmatch der French Open gegen den Kolumbianer Santiago Giraldo gewann, stand der 33-jährige Kalterer zusammen mit dem Tunesier Malek Jaziri auch im Doppel im Einsatz. In der ersten Runde setzten sie sich am Mittwoch gegen die holländische Paarung Wesley Koolhof/Matwe Middelkoop, Nummer 13 der Doppelweltrangliste, in drei Sätzen nach 2:20 Stunden Spielzeit mit 7:6(2), 6:7(5), 6:4 durch.

Für das italienisch-tunesische Duo begann das Match nach Wunsch. Gleich im ersten Game nahmen sie den Holländern den Aufschlag ab und stellten kurz darauf auf 2:0. Beim Stande von 2:1 kassierten Seppi/Jaziri jedoch das Rebreak zum 2:2. Nachdem beide Duos ihre Service bis zum 6:6 souverän durchbrachten, musste der Tiebreak diesen Satz entschieden. Hier holten sich Seppi und Jaziri drei Minibreaks und verwandelten nach 46 Minuten ihren ersten Satzball zum 7:2.

Auch der zweite Spielabschnitt war sehr ausgeglichen. Überhaupt hatte kein Duo eine Breakchance bis zum 5:5. So ging auch der zwei Satz in den Tiebreak. Nach einem frühen Minibreak konnten die Holländer den Vorsprung geschickt verwalten und sich mit 7:5 behaupten.

So ging dieses hochklassige und spannende Match in den dritten, entscheidenden Satz. Beim Stande von 3:1 gelang Koolhof/Middelkoop das Break zum 3:1. Seppi und Jaziri steckten aber nicht auf, holten sich im siebten Game das Rebreak und sicherten sich kurz darauf das nächste Break zur 5:4-Führung. Auf eigenen Aufschlag ließen Seppi/Jaziri nichts mehr anbrennen und verwerteten ihren ersten Matchball zum 6:4-Endstand.

In der zweiten Runde treffen Seppi und Jaziri auf den Sieger der Partie zwischen Markus Daniell/Marcelo Demoliner und Ivan Dodig/Marcel Granollers. Ausgerechnet Dodig und Granollers konnten vorige Woche in Lyon verletzungsbedingt nicht antreten, weshalb Seppi und der Argentinier Carlos Berlocq an ihrer Stelle im Hauptfeld spielten.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz