Doppelsieg für Rennstall Troger durch Mesa Arch und Musique De La Nuit

Reitsport: Sternkranz siegt im Preis Or Jack vor Langfuhr

Sonntag, 24. Juni 2018 | 19:44 Uhr

Meran – Das Hauptrennen des 6. Renntages der Frühjahrsaison endete mit einem überlegenen Sieg von Sternkranz. Der Wallach aus dem Stall des Meraners Günther Alber übernahm früh die Spitze des 6-köpfigen Starterfeldes und hatte mit Davide Columbu im Sattel keine Mühe den Schlussangriff von Langfuhr (D. Pastuszka) abzuweheren. Platz 3 belegte Wootyhoot (J. Kratochvil), während der Mitfavorit Balashakh (J. Bartos) das Rennen vorzeitig aufgeben musste.

Einen Doppelsieg durch Mesa Arch (R. Romano) und Musique De La Nuit (G. Agus) feierte der Meraner Besitzer Christian Troger im Hürdenrennen um den Preis Algund. Die beiden dominierten das Rennen und setzten sich im flachen Schlussteil klar von Lord E ab.

Weitere Tagessiege fielen an Kitano, Contra und Madron.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz