100 Rodler am Start

Rodeln: 4. Raiffeisen Jugendrennen am 3. März 2019 auf der Seiser Alm

Dienstag, 26. Februar 2019 | 20:09 Uhr

Seiser Alm – Am kommenden Sonntag, dem 3. März, findet auf der Seiser Alm ein Raiffeisen Jugendrennen für Sport- und Rennrodeln auf Naturbahn statt. Dabei werden vor fantastischer Kulisse des Schlerns über 100 Rodler an den Start gehen.

Südtirols Sport- und Rennrodler schließen die Saison der Jugendrennen ab. Nach den 3 Rennen in Olang, Lüsen und Jaufental wird die Rodeljugend am kommenden Sonntag ab 9 Uhr in Compatsch auf der Seiser Alm beim Raiffeisen Jugendrennen ihr sportliches Können unter Beweis stellen.

4. Raiffeisen Jugendrennen in Naturbahnrodeln

Bahnchef Christof Federer und Reinhard Haselrieder gelang es unter der Leitung des Sektionsleiters Oswald Haselrieder und mit Unterstützung freiwilliger Helfer, die 403 Meter lange Rennbahn auf der Seiser Alm – wie bereits bei den Rennen in den vergangenen Jahren – für das Rennen optimal vorzubereiten. Es wird mit Spannung erwartet, ob es den ambitionierten Völser Rodlern wiederum gelingen wird, den Heimvorteil für sich zu nutzen.

Von: ka

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz