Foxes schlagen IFK Helsinki im Penalty 2:1

Sensationell: Bozner Erfolgslauf geht auch in Helsinki weiter

Donnerstag, 06. September 2018 | 23:23 Uhr

Helsinki – Der Bozner Erfolgslauf geht auch in Helsinki weiter. Nach drei Siegen in drei Spielen können sich die Foxes sogar den Traum erfüllen, in die nächste Runde aufzusteigen.

Die beiden Teams – IFK Helsinki und der HCB Südtirol Alperia –  neutralisierten sich zunächst bei gleicher Spielstärke. Beide Teams hatten aber genügend Powerplay-Chancen. Der IFK Helsinki nützte schließlich in Drittel 2 eine Überzahl zur Führung: HCB-Goalie Irving war bei einem „Blueliner“ von Teemu Eronen die Sicht verstellt.

Die Foxes schlugen aber ihrerseits in Überzahl zurück: Ivan Deluca nützte einen Abpraller direkt vor dem Netz zum 1:1. Danach ließen beide Goalies nichts mehr zu. Damit musste die Entscheidung im Shoot Out fallen, in dem Carozza mit dem 24. Penalty für den HCB-Sieg sorgte. Bozen gewann damit auch sein drittes Spiel in dieser CHL-Saison.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Sensationell: Bozner Erfolgslauf geht auch in Helsinki weiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Kinig
11 Tage 17 h

…Helsinki war schon mal eine Reise wert…
😋

Surfer
Surfer
Superredner
11 Tage 11 h

unglaublich! ! langsam wird es unheimlich 😂😂💪💪

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

Bravo Jungs👍
Auf nach Schweden 💪

Go FOXES go !!!

thomas
thomas
Universalgelehrter
11 Tage 7 h

zwickt’s mi, i glab i traam!

Grossartig HCBsüdtirolAlperia!!!

wpDiscuz