Fußball

Spektakel im FCS Center: Berretti, U17 und U15 spielen zuhause

Mittwoch, 03. Oktober 2018 | 11:18 Uhr

Bozen – An diesem Wochenende – genauer gesagt am Samstag, den 6. und Sonntag, den 7. Oktober – sind drei der vier Jugendteams der Weiß-Roten im Einsatz, die in professionellen Meisterschaften mit nationalem Charakter spielen (einzig die Unter 16 steckt noch in den Startlöchern). Die Berretti-Mannschaft trifft zum Auftakt zuhause auf kein geringeres Team als Inter, die Unter 17 und die Unter 15 hingegen – in ihren Altersklassen zurzeit beide in den obersten Tabellenrängen zu finden – treffen beide auf Triestina.

Die Meisterschaft der neuen Berretti-Mannschaft unter der Leitung von Flavio Toccoli beginnt gegen keinen geringeren Gegner als Inter. Das Heimdebüt für Jamai und Co. gegen die Nerazzurri steigt am Samstag, den 6. Oktober, um 15.00 Uhr. Das Team der Weiß-Roten ist großteils mit jenen Spielern des Jahrgangs 2001 bestückt, die in der vergangenen Spielzeit den dritten Rang in der U17-Meisterschaft belegten und bis ins Viertelfinale der Play-Offs um die Meisterschaft kamen.

Nach vier Spieltagen steht die U17-Mannschaft von Mister Ventura mit zehn Zählern punktgleich mit Rimini an der Tabellenspitze. Calabrese und Co. sind in dieser Saison noch ungeschlagen und erzielten bisher drei Siege und ein Unentschieden. Das Remis holte man letzten Sonntag in Imola gegen Imolese. An diesem Sonntag, den 7. Oktober, empfangen die Weiß-Roten im heimischen FCS Center den Tabellenletzten Triestina. Das Schlusslicht steht noch ohne Punkte da, verlor also alle vier bisher bestrittenen Spiele, in denen man nur einen Treffer erzielen konnte und deren 14 kassierte. Der Anpfiff erfolgt um 14.00 Uhr.

Auch die Jungs der U15-Mannschaft von Mister Filippo Baiocchi besetzen – zusammen mit Vicenza und Ravenna mit neun Zählern, also drei Siegen (die letzten beiden davon hintereinander) aus den vier bisher ausgetragenen Spielen – den Platz an der Sonne. Man musste bisher also nur eine Niederlage hinnehmen, welche man am zweiten Spieltag in Piacenza gegen Pro Piacenza erlitt. Am kommenden Sonntag, den 7. Oktober, treffen die Weiß-Roten im heimischen FCS Center mit Anpfiff um 16.30 Uhr auf die Gleichaltrigen von Triestina, den Tabellenletzten, der bisher nur einen Punkt aus vier Partien verzeichnen konnte.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz