Neue Kampagne

Sprachvolontariat: Marco Insam und Walter Zambaldi sind die neuen Werbeträger

Montag, 15. Mai 2017 | 17:30 Uhr

Bozen – Marco Insam vom Hockey Club Bozen und Walter Zambaldi vom Teatro Stabile werben für das Sprachvolontariat – und sind auch bei der Feier am 25. Mai anwesend.

Verschiedene lokale Persönlichkeiten und bekannte Gesichter – darunter Marco Insam vom Hockey Club Bozen, Walter Zambaldi vom Teatro Stabile Bozen, Irene Girkinger, von den Vereinigten Bühnen Bozen, oder Josephus Mayr, Eigentümer des Weinguts Mayr-Unterganzner in Kardaun – nehmen am Projekt zum Sprachaustausch “Voluntariat per les Llengües” teil, das von der Abteilung Italienische Kultur des Landes gefördert wird.

Die Initiative gibt es mittlerweile seit sieben Jahren. In diesem Zeitraum haben sich mehr als 2000 Sprachpaare gebildet, und viele Freiwillige haben mit Begeisterung am Projekt teilgenommen und ihre Zeit und ihr Wissen anderen zur Verfügung gestellt.

Das einfache, aber überzeugende Konzept hat dazu beigetragen, dass sich Muttersprachler und Menschen, die eine neue Sprache lernen möchten, begegnen. Zugleich findet ein lebensnaher Austausch zwischen den in Südtirol lebenden Kulturen statt.

Ein Sprachaustausch umfasst zehn Stunden, in denen die Sprachpartner ins Gespräch kommen und sich auf spontane Weise kennenlernen. Oft ist dies der Beginn einer authentischen Freundschaft. Auf jeden Fall öffnen diese Begegnungen eine Tür in die Lebenswelt des anderen.

Gerade diese Teilhabe an den realen Alltagserfahrungen hat zum Erfolg des Projekts beigetragen. Aus diesem Anlass hat der Südtiroler Fotograf Ivo Corrà einige der Fotos aufgenommen, die auch für die neue Werbekampagne verwendet werden. Gezeigt werden Persönlichkeiten, die zusammen mit ihren Sprachpartnern ihre vertraute Umwelt neu entdecken und gemeinsam erkunden und erleben.

Bis heute hat der Fotograf verschiedene Persönlichkeiten als Werbeträger abgelichtet, etwa den Direktor des Teatro Stabile aus Bozen TSB, Walter Zambaldi, zusammen mit der Direktorin der Vereinigten Bühnen Bozen VBB, Irene Girkinger, den Spieler des Hockey Club Bozen Marco Insam zusammen mit den Italienmeistern in Sledge-Hockey “South Tyrol Eagles”, die Band Shanti Powa, in der Musiker aus aller Welt spielen, oder den Winzer Josephus Mayr, Besitzer des Weinguts Mayr-Unterganzner in Kardaun im Gespräch mit einem “Sprachnehmer”. Zu sehen sind aber auch viele andere Sprachpaare, die sich gemeinsam unterhalten und so ihre Sprachekompetenz verbessern.

Die Fotoaufnahmen stellen zugleich den Auftakt zu einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Bühnen Bozen und dem Teatro Stabile dar. So erhielten die Sprachpaare bereits vergünstigte Eintrittskarten zu verschiedenen Aufführungen der VBB. In der kommenden Saison wird auch das TSB dieses Angebot bereithalten. Und die Musik der Band Shanti Powa wird das Fest umrahmen, das am Donnerstag, 25. Mai, um 18.30 Uhr in der Gärtnerei Schullian, Meraner Straße 75 A in Bozen, auf dem Programm steht. Die Inhabern, Martina Schullian, die selbst bereits als Werbeträgerin für die Initiative aufgetreten ist, wird die eingeladenen Gäste durch das Museum ihrer Gärtnerei führen. Es handelt sich dabei um eine weitere Möglichkeit der persönlichen Begegnung zwischen den Teilnehmern des Projekts, an der auch alle Interessierten teilnehmen können.

Die Teilnehmer von “Voluntariat per les Llengües” können zu Mitgliedern der vielen Gruppen der “SprachFreunde” werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz