Straka mischt vorne mit

Straka in Forth Worth als starker Vierter ins Wochenende

Samstag, 25. Mai 2024 | 09:38 Uhr

Von: apa

Österreichs bester Golf-Profi Sepp Straka geht bei der Charles Schwab Challenge in Fort Worth als starker Vierter ins Wochenende. Der 31-jährige Wiener absolvierte am Freitag bei dem mit 9,1 Mio. Dollar dotierten PGA-Tour-Turnier seine zweite Runde mit einer ausgezeichneten 66 und liegt auf dem geteilten vierten Platz. Mit gesamt 134 Strokes (6 unter Par) liegt er vier Schläge hinter Leader Davis Riley, dem gar eine 64er-Runde gelang.

Straka, der in der Vorwoche bei der PGA Championship noch am Cut gescheitert war, ließ sich von Wind und einer Gewitterpause im Finish nicht beeinträchtigen. Vier seiner insgesamt sechs Birdies gelangen ihm auf den Back Nine.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz