Vier Top-Ten-Plätze

Südkorea: Gute Ergebnisse für Südtirols Snowboarder

Samstag, 16. Februar 2019 | 12:39 Uhr

Pyeongchang – In Pyeongchang beim Weltcup der Snowboarder haben die Südtiroler im Parallel-Riesentorlauf zwar keinen Stockerlplatz erreicht, jedoch gute Ergebnisse erzielt. Im Olympiaort des Jahres 2018 kamen gleich vier Südtiroler in die Top Ten.

Aaron March aus Schabs wurde Vierter, Edwin Coratti und Roland Fischnaller landeten auf den Plätzen sieben und acht. Der Sieg ging an den Slowenen Zan Kosir. Bei den Damen hat die Tschechin Ester Ledecka gewonnen, Nadya Ochner aus Burgstall wurde gute Fünfte.

Bei den Damen hat die Tschechin Ester Ledecka gewonnen, Nadya Ochner aus Burgstall wurde gute Fünfte.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz