ITF Hammamet: Verena Hofer mit Auftaktsieg gegen Turati

Südtiroler Tennis-Erfolge in Hammamet und Padua

Dienstag, 13. Juni 2017 | 20:24 Uhr

Bozen – Am Dienstagnachmittag gelang Verena Hofer beim mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Hammamet (Tunesien) der Einzug ins Achtelfinale. Gegen die Italienerin Anna Turati, Nummer 1069 der Welt, gewann die 19-jährige Grödnerin in einem hartumkämpften nach etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit in drei Sätzen mit 6:1, 4:6, 6:0.

Hofer erwischte einen Traumstart. Die Südtirolerin, die in Tunesien direkt für das Hauptfeld qualifiziert war, zog mit zwei Breaks prompt auf 3:0 davon. Kurz darauf erhöhte Hofer mit ihrem dritten Break auf 4:1. Nur zwei Games später sicherte sich die Grödnerin, immer auf Aufschlag von Turati, den ersten Satz klar mit 6:1.

Im zweiten Spielabschnitt spielte hingegen Turati groß auf. Die Italienerin nahm Hofer zweimal den Service ab und stellte auf 5:2. Hofer kam zwar noch auf 4:5 ran, doch auf eigenen Aufschlag verwertete Turati ihren ersten Satzball zum 6:4.

So ging das Match in den entscheidenden, dritten Satz. Hier dominierte Hofer nach Strich und Faden. Die Grödnerin ließ ihrer Gegnerin nicht den Hauch einer Chance und holte sich alle sechs Games zum aalglatten 6:0-Matchgewinn.

Eine tolle Reaktion von Hofer, die es am morgigen Mittwoch im Achtelfinale mit Noelia Zeballos zu tun bekommt. Die Bolivierin setzte sich überraschend klar gegen die an Nummer zwei gesetzte Brasilianerin Nathaly Kurata mit 7:6(5), 6:2 durch. Zuerst ist die Grödnerin aber noch heute Nachmittag im Doppel gefordert, wo sie zusammen mit der Kanadierin Nicole Bunea gegen das Duo Dagmara Baskova (Slowakei) und Blanca Caballero (Spanien) spielen wird.

Verena Meliss im Hauptfeld von Padua

Am Mittwoch wird Verena Meliss nach einer dreimonatigen Verletzungspause ihr Comeback auf der ITF-Tour geben. Die 19-Jährige aus Kaltern, die beim 25.000 Dollar-Turnier von Padua eine Wild Card fürs Hauptfeld bekommen hat, trifft morgen auf ihre Landsfrau Cristiana Ferrano.

Von: pf

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz