Sie war die ganze Zeit wach

Tania Cagnotto darf als erste in Spongebobs Zimmer übernachten

Montag, 13. November 2017 | 17:13 Uhr

Bozen/Genua – Die Bozner Wasserspringerin Tania Cagnotto ist der erste Gast, der im Zimmer der beliebten Zeichentrickfigur Spongebob des Fernsehsenders Nickelodeon übernachten durfte.

Das Zimmer ist im Aquarium von Genua eingerichtet – gleich neben dem Delfinbecken.

Die ehemalige Weltmeisterin, die selbst guter Hoffnung ist, zeigte sich begeistert. „Spongebob war ein ausgezeichneter Gastgeber. Es war eine einzigartige Erfahrung, ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, weil ich die Delfine beim Schwimmen beobachtete“, erklärt die Athletin.

Nickelodeon ist ein privater Fernsehsender für Kinder. Weltweit gibt es derzeit rund 30 Ableger.

Pronta per la mia prima notte in acquario 😍 #spongebob Buonanotte a tutti 😘😘#esperienzespeciali #sottoalmare

A post shared by Tania Cagnotto (@cagnottotania) on

 

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Tania Cagnotto darf als erste in Spongebobs Zimmer übernachten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wpDiscuz