Sie ist Italiens erfolgreichste Wasserspringerin

Tania Cagnotto ist neue Werbebotschafterin von Exquisa

Dienstag, 09. April 2019 | 18:01 Uhr

Bozen – Die erfolgreichste italienische Wasserspringerin aller Zeiten ist das neue Gesicht von Exquisa, einer Marke der Karwendel-Gruppe, die wiederum Marktführer im Bereich Frischkäse ist. Die Sportlerin und die bekannte Frischkäsemarke haben mehr Gemeinsamkeiten, als man denken mag: vorzügliche Südtiroler Herkunft, Synonyme für Authentizität, leidenschaftliche Akteure, die sich täglich neu engagieren.

“Als es darum ging, eine Botschafterin für unsere Marke auszuwählen, die unseren Qualitätsprodukten eine authentische Stimme verleiht, gab es keine Zweifel”, erklärt Kurt Bortolameotti, Geschäftsführer von Exquisa Italia. “Tanias Persönlichkeit, öffentlich wie privat, verkörpert die Werte- und Verhaltensweisen unserer Unternehmenskultur und Produktphilosophie.”

Die Authentizität zum Beispiel: Der Erfolg, die gesetzten Ziele sowie die im Profi-Sport erreichte Exzellenz haben Tanias unverfälschte Natürlichkeit in keinster Weise verändert und machen sie zu einem vertrauten Gesicht und Vorbild. “Wollte man Exquisa eine Persönlichkeit geben, wäre diese genauso: eine nach Vollkommenheit strebende Marke, die aber bescheiden und ihrem Ursprung treu bleiben möchte – alltäglich und erschwinglich.”

Seriosität und konstantes Engagement sind grundlegend zur Erreichung von Zielen und verbinden die Sportlerin und das Unternehmen. Tanias Hingabe zur Erreichung ihrer Ziele bedeute auf Exquisa übertragen, ständig an Qualitätsprodukten zu arbeiten, laufend die Fertigungsketten zu überwachen, Respekt vor Natur und Tier zu zeigen sowie auf Nachhaltigkeit zu setzen und zum Wohlbefinden der Konsumenten beizutragen.

Tania Cagnotto stehe für Spitzensport, aber auch für ihre neue Rolle als Mutter. Das mache sie zu einer noch authentischeren Botschafterin für unsere Werte und unsere Unternehmenskultur, führt Bortolameotti weiter aus. “Familie, das ist der erste Ort, wo wir die für den Erfolg notwendige Leidenschaft, Hingabe und Einsatz erkennen, entwickeln und weitergeben können. Tania wurde anfänglich von ihrer Mutter und dann von ihrem Vater Giorgio Cagnotto trainiert. Wer weiß, vielleicht gibt sie die Leidenschaft für den Sport wiederum an ihre kleine Maya weiter. Auch die Geschichte unseres Familienunternehmens verläuft ähnlich. Von 1909 bis heute, das sind 110 Jahre, haben sich bereits drei Generationen der Herstellung von Qualitätsprodukten verschrieben.”

Südtirol bildet nicht nur geografisch gesehen eine weitere Gemeinsamkeit zwischen Tania und Exquisa. Seit mehr als 15 Jahren befindet sich hier die einzige Niederlassung von Exquisa Italia im gesamten italienischen Markt, die für den Vertrieb und für die Betreuung der Kunden verantwortlich ist.

Mit Tania, in Bozen geboren und aufgewachsen, verbindet das Unternehmen die Zugehörigkeit zu zwei Kulturen und das Ziel, sich das Beste aus beiden zu eigen zu machen. Vereint durch die italienische Leidenschaft für Qualität, sowie die Fähigkeit, sich dem Genuss des Augenblicks hinzugeben, aber auch durch die deutsche Präzision und das Streben nach der perfekten Leistung. Für Exquisa bedeutet das im Besonderen: sorgfältige Auswahl und konstante Kontrolle von Lieferanten und Rohstoffen, maximale Effizienz in der Produktionskette sowie Nachhaltigkeit für höchstmögliche Produktqualität.

Als Markenbotschafterin stärkt Tania Cagnotto zwei weitere wichtige Aspekte der Produkte von Exquisa: Nahrhaftigkeit und Leichtigkeit – wichtige Eigenschaften nicht nur für Sportler, sondern auch für ernährungsbewusste, moderne Konsumenten, heißt es in einer Presseaussendung.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz